von Dennis | 16.09.2011 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy: Teaser Video

Games Workshop haben zu ihrem Release, welches sie morgen offiziell vorstellen werden, ein Videoteaser online gestellt.

Das Spiel soll am englischen Games Day (25. September) erscheinen und 75 GBP (dürfte in Deutschland etwa 110 EUR kosten) kosten. Es handelt sich um ein Stand-alone mit maritimem Hintergrund.

Quelle: Games Workshop

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Adventskalender: Die dunkle Tür 17

17.12.201729
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Malign Portents

15.12.201719
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: In Nomine Imperatoris und Weihnachtsboxen

25.11.201724

Kommentare

  • Wer soll sich denn bitte durch diesen Trailer angesprochen fühlen?
    Da hätte man durchaus etwas mehr Geld in die Werbung investieren können, als man für eine Ausgabe des Spiels verlangt (was, nebenbei bemerkt, lächerlich viel anmutet).

    • Jop, wenn ich mich da noch an Werbetrailer von GW aus meiner Kindheit erinnere, (glaube zu Space Hulk, wo Kids am Tisch hocken und am Ende nen Marine ins Zimmer reinkommt?!), ist dieser ein Witz dagegen.

    • Nein, das wird wohl eine Neuauflage von “Man o’ War” sein. Ein Spiel im WH Fantasy-Universum, das sich um den Kampf von Flotten auf hoher See dreht. 😉

      Und so wie der Trailer das hinstellt, wird eine der Flotten eine Untotenarmada sein…

      • Da ich kein Smily gesehen habe, was soll es dann werden außer Man-o-War sein?

        Und der Trailer ist übel schlecht 🙂

      • Bisher ist nur sehr wenig über das Spiel bekannt, aber es scheint einem Brettspiel ähnlicher zu sein als einem Flotten-basierten Tabletop, insbesondere da nur ca. 10 Schiffe enthalten sein sollen.

        Vielleicht überrascht mich die Ankündigung morgen ja, aber ich fühle mich momentan mit Uncharted Seas deutlich besser bedient.
        Außerdem ärgert mich die Verkaufspolitik, ein limitiertes Produkt zu einem solchen Preis mit nur einer Woche Zeit zur Vorbestellung auf den Markt zu bringen, also den Kunden so weit wie möglich darin einzuschränken, eine informierte Kaufentscheidung zu treffen, sondern ihn durch Zeitdruck und eingeschränkte Verfügbarkeit unter Druck zu setzen.

  • Ach du Schreck. Da hat man ja in den 70ern spannendere Trailer produziert. Sogar die Fernsehwerbung für die Freizeit Revue schafft es, mehr aus eingescannten Bildern rauszuholen. Peinlich, peinlich. Dann doch lieber bitte nicht die “neuen” Medien nutzen…

  • Der Trailer is ja grausam…..

    Und wenn ich nen Blick auf den Deal der Woche werfe und dann auf den GW-Preis, weiß ich, wo ich eher zuschlagen würde!

  • oh mein gott zeigt mir auch nur einen teaser trailer den es gibt der euch über irgendetwas informiert!?!?!?!?!?! es dient dazu einen neugierig zu machen mehr nicht und da ihr ja alle gespannt seid was da wirklich kommt hat er zu 100% gezündet könnt ihr euch drüber aufregen wie ihr wollt hihihi!

  • nicht mal eine Minute 😉 und mal ins Bild gezoomt. Echt toll. Für was ich da gespannt sein soll, erschließt sich mir nicht.
    Schaut Euch lieber morgen die Cons und Messen an. da bekommt Ihr mehr geboten.
    Grüße aus Berlin

  • Was ich den Jungs lassen muss: Games Workshop ist wahnsinnig gut darin sich als unprofessionell und lächerlich darzustellen.

  • Also Space Crusade und Hero Quest waren von MB Spiele, die doch ne ganz andere Größenordnung als GW sind. Für die ist professionelle Fernsehwerbung ja ganz normal.
    Aber ja, die Trailer waren sehr cool!

  • Häh, ich kanns noch nichtmal gucken. da steht: “dieses Video ist Privat”… Aha, also schlüpfrig 🙂

    Wie ….. ist das denn, ich bin also nicht berechtigt einen so tollen Teaser zu schauen. Werbung, failed.

    Aus, das wars….!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen