von Dennis | 25.08.2011 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy: Mystery Box angekündigt

Dass eine Neuauflage eines Manowar ähnlichen Spiels kommen soll, hatten wir bereits angekündigt, jetzt gibt es mit diesem Bild einen weiteren Beleg dafür.

Warhammer - Graf Noctilus
Mit diesem Bild sollte auch das Gerüchte, dass eine Vampirflotte enthalten ist, bestätigt sein.

Quelle: WarSeer

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Angebot der Woche: Shadespire

16.10.2017
  • Brettspiele
  • Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Underworlds: Shadespire

14.10.201727
  • Warhammer / Age of Sigmar

Shadespire: Oktober Releases

02.10.201760

Kommentare

  • “And only the moonlight reveals what we really are …!”

    Black Pearl aus dem ersten Film lässt grüssen. 🙂

  • Also – ich hab jetzt zwar schon über ein Jahr nicht mehr aktiv gespielt oder was fertig bemalt – aber ein Seekriegsspiel mit einer Vampir-Flotte, da werde ich wohl in jedem Fall wieder schwach werden, und zugreifen.

  • Ich will ja kein Spielverderber sein, aber nach GW-Fluff verdunkelt doch ein ausreichend mnächtiger Vampir einfach die Sonne. Wie am Ende von Herr Der Ringe. Aber +1 für die glitzer-Idee.

    • ja stimmt bzw tut ihnen das Sonnenlicht nicht so viel wie unseren europäischen Vampiren es reicht auch schon ein Fledermausschwarm, Wolken oder ähnliches

  • Na da bin ich aber mal gespannt wie GW gegen das bereits etablierte Uncharted Seas ankommen möchte, denn preislich werden sie das definitiv schon mal nicht :D.
    Abwarten und Tee trinken würde ich sagen …

    • Ich behaupte jetzt mal ganz krass und ohne konkrete Zahlen, dass GW bestimmt mal eben locker-flockig irgendwo zwischen hundert und tausend mal so viele Kunden hat wie Uncharted Seas. Wenn von den GW Kunden also ein Prozent deren See-Schlachten-Spiel kauft, kommen die ganz gut “dagegen an”.

      Was übrigens auch unterstellt, dass GW damit gegen US konkurrieren will. Könnte ja genauso gut sein, dass das ne einmalige Sache wird. Grundbox, alles drin, keine Erweiterungen/Zusatzmodelle. Damit würde es nicht mal den selben Markt ansprechen und eher, wie Mighty Empires, so ne Art Zusatz zu Warhammer sein.
      Würde mich auch ein bischen wundern, wenn die jetzt plötzlich n viertes Core-System aufbauen.

      • Mit den Kundenzahlen dürftest du Recht haben und ich bin mir ebenfalls sehr sicher, dass GW ihr Spiel gut verkaufen wird.
        Allerdings finde ich das schade, denn mit Uncharted Seas gibt es eben eine etablierte Alternative mit gutem Support, die deutlich mehr Aufmerksamkeit verdient hätte.
        Stattdessen lese ich immer mehr Posts nach dem Motto “Endlich gibt es mal Seeschlachten als Tabletop”, weil viele den Blick über den GW-Tellerrand nicht schaffen.
        Einfach nur schade meiner Meinung nach.

    • Ich glaube GW nimmt Spartan Games gar nicht als wirklichen Konkurrenten wahr. US ist nur deshalb führender Hersteller von Fantasy-Seeschlachten weil es einfach keine Alternativen Modelle gibt und man muss nehmen was man kriegen kann oder wartet einfach auf bessere Alternativen (und die scheint jetzt endlich zu kommen)
      Ganz davon abgesehen sehe ich nicht das US so etabliert ist wie es die Fans des Systems gerne hätten (was ich persönlich recht traurig finde. Die Regeln sind schön, die Modelle meiner Meinung nach leider einfach zu groß und darum steht bei mir keine Flotte herum – ich werd wohl eher zu Man’o’war greifen)

      • Die Schiffe des GW-Spiels sollen ja im 10mm-Maßstab gehalten sein, die wären dann also noch eine ganze Ecke größer als die von Uncharted Seas.

      • Oh, es gibt durchaus andere Alternativen, z.B. Trafalgar aus der Warhammer-Historical-Reihe. In dem Buch stehen auch die Hersteller der Schiffsminiaturen, aber die lassen sich bestimmt auch googlen.

      • @ Abdiel. OK dann sind die Britischen Schiffe mal die Orks und die Spanischen die Elfen?
        Ich finde wenig bis kein Fantasy-Flair in historischen Schiffen und wenn ich auf Teufel komm raus proxen muss kann ich auch gleich mit entweder Countern spielen oder besser noch – einfach gar nicht. TableTop Spiele leben meiner Meinung nach sehr stark von den optischen Elementen und Ork-Schiffe sollten sich enorm von Elfenschiffen unterscheiden.

    • Was man GW “zu güte” halten könnte, wenn sich die Firma seine ganzen Nebensysteme so fallen gelassen hätte. Die ja so ziemlich jede Art von Spiel-System abgedecken. Wären die anderen Hersteller sicher nicht so groß geworden bzw. die Lücken die GW hinterlassen hat schließen können. 😉

      • Zum einen wage ich das zu bezweifeln. Zum anderen wäre es immer noch besser als die Pötte von US. Wenn GW die Schiffe in 10mm Maßstab herausbringt so kann man zumindest Figuren darauf positionieren und das Schiff wirkt nicht so verlassen. Und man kann dann Enter-Aktionen mit Einzel basierten Figuren spielen (10mm Einzelbasiert ist meine bevorzugte Spiel-Größe)

  • Erst mal abwarten was das kommt. Die bisherigen Gerüchte sprechen ja bisher eher von einer abgeschlossenen Spielebox als einem komplett neuen Serie.

    Konkurrenz zu Uncharted Seas könnte GW also nur aufbauen, wenn da wirklich mehrere Flotten kommen sollte als eine Art Piraten der Karibik-Version. Und erstmal sollten die Schiffe auch gut aussehen…

  • Auf der GW Hompage gibt es übrigens “Piraten-Vampire”, einfach nach “Sartosa” suchen.
    Ich frage mich grade ob die neu sind oder alt? Ich glaube die Minis noch nicht gesehen zu haben.

  • Nochmal ein paar Gerüchte zu der obigen Anzeige, aus dem Warseer Forum:

    CSE spills some beans on the Pirate Advert:

    Originally Posted by CSE View Post
    oh its coming, its so cool (n i shouldn’t say but its actually an October release, has multiple armies ships in it)

    did anybody else think carnival of chaos when they saw the nurgle guy?
    Originally Posted by CSE View Post
    Warmaster o war actually

    ****flees into the void****
    Originally Posted by Satan View Post
    Now added to the first post.

    Do you know if there will be more fleets than Empire and Undead? You said “multiple” ones earlier…
    Originally Posted by CSE View Post
    Yup there are more than just those 2

    CC translates the german advert into:

    Originally Posted by Captain Carstein View Post
    I basically says: Wanted! Anyone with relevant information/leads should contact/report to Jago Roth, Captain of the Heldenhammer.

    That basic gist of it anyway.
    Originally Posted by mrtn View Post
    Harry said Warmaster scale, so 10 mm.

    Klingt gut ^^ …

  • Die Vampiere von Sartoga versucht GW auf dem GD und “gefühlt” im jeden 2ten WD zu Verkaufen. Die sind auf John Blanches Mist gewachsen, machen aber ohne Manschaft keinen Sinn.

  • Vampirpiraten?… au Mann >.< das ist mit Abstand der größte Schund, den mein bemitleidenswertes Sehorgan seit langem wahrnehmen musste.
    Warum können sie die alten Spiele nicht einfach ruhen lassen…

  • Das ganze wird mit sicherheit genauso wie SpaceHulk, eine geschlossene Box und fertig und wer mit den Völkern nichts anfangen kann, ist eben in den A…. gekniffen.

    Naja, mal abwarten, welches Spezi-System GW als nächstes in so einer Box raushaut, wobei es für hersteller wie Spartan nur gut sein kann, da dann auch GW-Only leute vielleicht mal nach anderen Herstellern gucken, wenn ihnen die immerselben schiffchen auf die Nerven gehen.

    Ist wiedermal ne Box, mit der GW kein Geld an mir verdienen wird, aber gibt ja genug Leute da draußen, die alles kaufen, was GW auf den Markt wirft.

    Greetz

  • Ich freue mich auf jeden Fall…
    Ich war hellauf begeistert von Qualität und Ausstattung von Space Hulk und ich erwarte dasselbe von der neuen Box…
    Jedem dem es nicht gefällt, braucht es ja nicht zu kaufen, aber da es ja auch streng limitiert sein soll, werdne die auch schnell vergriffen sein und bald deutlich im WErt steigen…
    Soll ja eben keien Neuauflage von Man O’ War sein, sondern eine geschlossene Box eben mit Fantasy- Seeschlachten, mehr nicht…
    Andere Spezialistensysteme waren ja offen und variabel und irgendwann tot, aber die neue Box wird einfach ein Spiel bleiben was man immer spielen kann…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen