von Dennis | 14.02.2011 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy: Gruftkönige angekündigt

Games Workshop kündigt in ihrem neuesten Newsletter die Gruftkönige für Mai an.
Warhammer Fantasy - Gruftkönige

Die Gruftkönige gehören zu einem uralten Volk, das sich nun erneut in seinen gewaltigen Grüften und Begräbnispyramiden regt. Einst wurde ihnen ewiges Leben versprochen, sie wurden jedoch betrogen und nun sind zu einer Existenz in ewigem Untod verdammt. Wenn sie erwachen, dürsten sie nach Rache an all jenen, die ihren Schlummer stören.

Auf Geheiß dieser unsterblichen Fürsten ziehen Legionen unerbittlicher Skelettkrieger aus, Scharen von Streitwagen, die von vor langer Zeit verstorbenen Lenkern bemannt sind, und hoch aufragende Statuen aus unnachgiebigem Stein.

Die Armeen der Gruftkönige sind riesige, unaufhaltsame Horden, die weder Furcht noch Erbarmen kennen – und die nicht ruhen noch rasten, bis alle ihre Gegner unterworfen sind.

Diesen Mai erscheint Warhammer: Gruftkönige, ein 96-seitiges Hardcover-Buch, das alles enthält, was du benötigst, um die Kriegsheere Nehekharas bei deinen Warhammer-Spielen einsetzen zu können.

Neben dem neuen Buch veröffentlichen wir außerdem eine Vielzahl aufregender neuer Miniaturen, die Spieler der Gruftkönige sammeln und in ihre Armeen aufnehmen wollen werden. Details sind natürlich noch streng geheim, in den kommenden Monaten werden wir aber weitere Einzelheiten enthüllen. Um sicherzustellen, dass du die neuesten Modelle als Erster zu sehen bekommst und immer auf dem neuesten Stand bist, solltest du deine Augen auf die Seiten des White Dwarfs richten, den Games-Workshop-Newsletter lesen und jeden Tag in den “Was gibt es heute Neues”-Blog schauen.

Falls du schon Gruftkönige sammelst (oder dich mit dem Gedanken trägst, dies zu tun), solltest du in der Zwischenzeit schon einmal deine untoten Horden ausbauen, um die Neuankömmlinge gebührend zu empfangen. Also, schnapp dir den großen Trockenbürstpinsel (und das Töpfchen mit dem Bleached Bone) und auf zum Ruhm!

Hier kannst du exklusiv einen Blick auf zwei der kommenden Neuheiten erhaschen. Besuche demnächst regelmäßig die Website und wirf einen Blick in den White Dwarf, wo du weitere Informationen in Erfahrung bringen kannst.

Quelle: Games Workshop

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar

Games Workshop: Wochenvorschau

23.04.201818
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Weitere Idoneth Deepkin

21.04.201816
  • Reviews
  • Warhammer / Age of Sigmar

Review: Eidolon of Mathlann

20.04.201833

Kommentare

    • findest du? Ich find die eigentlich ohne Ausnahme schick. Ich freu mich auf jedenfall auf das neue Armeebuch, dann werden meine Grufties hoffentlich wieder spielbar.

      • Die Skelettpferde sind ultrahässlich und auch die normalen Skelettkrieger können mit neuereln Modellen z.B. aus der Vampirrange einfach nicht mehr mithalten. Das geht inzwischen einfach viel feiner und schicker.

  • Langsam verstehe ichd ie Welt nicht mehr. Die Grey Knight Armeeliste ist faktisch zum grössten Teil im Netz, während bei den Orkzen garnichts durchdrang. Auch die Gruftkönige sind wieder ne Überraschung gewesen, sieht man von gröbsten Gerüchten ob der Ankündigung ab. Woher kommt diese Divergenz der Gerüchten zwischen Fantasy und 40k?

  • weil 40k wwohl mehr zieht und man bei den Neuauflagen bei Fantasy wohl nicht mehr so viel erwartet weil ja eh schon fast alles da war.

    Mir gefällt es aber das jetzt die Gruftis dran sind dann hab ich wieder mehr Chancen für meine pre 40K 1000 Sons gescheite Nahkampfwaffen zu bekommen…

  • ich hoffe das sie die Skelettkrieger überarbeiten (ja ich weiß das es die ganze Palette betreffen würde xD) 🙂 Also wie bei den Vampirfürsten…

  • Auch wenn die Gruftkönige für mich bisher zu den uninteressantesten Fantasy-Völkern gehören bin ich doch sehr gespannt, wie sich das Volk jetzt entwickelt.
    Außerdem finde ich es immer gut, wenn man ältere Völker (also mit altem Armeebuch) wieder neu aufpeppelt.

  • Wirklich eine Überraschung, aber eine schöne! Und eine unerwartete – die Foren wie Warseer sahen die Gruftkönige erst in der zweiten Jahreshälfte (September war, wenn ich mich recht erinnere, der von den meisten favorisierte Monat).

    Auch wenn mir die alten Modelle gefallen – es war wirklich Zeit für eine Neuauflage, viel zuviel Zinn, viel zu wenig Plastik…

    Dass bei WHFB die Gerüchte nicht so reichlich fließen, wie bei 40K liegt, glaube ich, weniger an der allgemeinen Beliebtheit (obwohl hier natürlich 40K die Nase vorn hat) sondern an der speziellen Vorliebe derjenigen Leute, die an Informationen bei GW herankommen und sie weitergeben. Gerüchtemacher wie StickMonkey und andere sind nun einmal auf 40K eingestellt…

    Allerdings: bei den Orks und Goblins waren die Gerüchte auf Warseer schon schnell und korrekt, vieles von dem, was jetzt kommt, war schon vor drei, vier Monaten bekannt. Vielleicht interessieren sich die Gerüchtemacher also nur zu wenig für die Tomb Kings…

  • Erscheint dann in Mai der Codex Grey Knights und das Armeebuch Gruftkönige. Komme da etwas durcheinander. Das geht ja jetzt Schlag auf Schlag. Fantasy (Orks), 40K (GK) ,Fantasy (Gruftkönige), 40K (Necrons, Tau, Soros?)

  • Nice – könnte das im Juni evtl. Platz für Necrons lassen? Oder ist irgend eine Armee laut Gerüchten vorher noch dran? Auf die warte ich nämlich viel mehr.

  • Na also! Orks und Goblins hatten die Überarbeitung LANGE nicht so nötig und den GK-Release fand ich auch entäuschend (tut mir leid aber sie SIND nunmal im wesentlichen weitere SMs…), aber über Khemri freu ich mich riesig. Genau wie die Dark Eldar eine sehr gute Wahl, hoffentlich überarbeiten sie jetzt in der Frequenz auch alle anderen veralteten Armeen.

    • Komisch wie einem das Internet bestimmte Handlungen anerzieht: Ich habe eben kurz nach dem Danke- oder Gefällt mir-Button gesucht. 😉

      Jedenfalls kann ich mich deiner Meinung anschließen. Ich hoffe, dass setzt sich als Trend weiter durch, denn kein Mensch braucht den X-ten SM-Codex (mit all seinen Untercodicies). Söldner oder Chaoszwerge wären nun z.B. wirklich wünschenswert.

  • Gruftkönige! Das war lange überfällig!

    Interessant finde ich das von der Vorhersagen was die zu erscheinenden Warhammer Völker angeht, bisher alles gestimmt hat. Und wer weiß vielleicht können wir dann uns dann demnächst wirklich noch auf die “fetten Leute” und die “Leute die Frösche essen”, freuen. : )

    Ich fänd das zumindest super und würde direkt meine damals begonnenen Oger wieder auskramen.

  • “Hier kannst du exklusiv einen Blick auf zwei der kommenden Neuheiten erhaschen.”

    Habt Ihr die Bilder dasu zufællig auch da?

    • Hi,

      ja, Fantasy Armeebücher werden wohl ab jetzt Hardcover. Beginnt mit dem demnächst erscheinenden Buch für Orks & Goblins.

      Gruß

    • Ich tippe auf neuen (Plastik-)Riesen mit diversen Optionen oder evtl auch eine Art Sphinx mit ähnlicher Funktion wie Stegadon und Arachanrok.
      Warhammer Forge spielt dabei aber eigentlich keine Rolle, die werden wie Forgeworld ihr eigenes Ding durchziehen, das nur zufällig mit den GW-Releaseplänen zusammenpasst.
      Auf den Bildern erkennt man wirklich nicht viel, ich hoffe auf jeden Fall, dass der Stil in die Richtung des Artworks oben gehen wird, die Pferde sehen richtig gut aus und der Rest sieht auch nach dem aktuellen Stil aus, nur in besser. Wobei man natürlich nicht wirklich aus einem Artwork auf das Gesamtbild einer Armee schließen kann.

  • Gruftkönige! Nice!
    Immer diese schwankungen was für ne Armee könnte man noch sammeln etc.
    Aber Gruftkönige vereinigen gleich zwei interessen: Ägypten + Untot
    Juhu <3

  • da kricht der alte Mann noch Pipi inne Augen!!! Ich hatte schon mit November gerechnet 🙂
    Die Könige waren mein Einstieg in WHF und waren immer mein Fable auch wenn sie in der 8. noch mehr Fleisch gelassen haben. Ich Liebe es!!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen