von Dennis | 25.07.2011 | eingestellt unter: Terrain / Gelände, Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy: Bilder der August-Neuheiten

Und noch mehr Bilder der August-Neuheiten sind aufgetaucht.

So gibt es ein besseres Bild des Zombiedrachens und endlich auch den Terrorgeist zu sehen, über den soviel gesprochen wurde.
Warhammer Fantasy - Zombie Dragon Warhammer Fantasy - Terrorgeist

Außerdem ein sehr gelungenes Geländestück mit dem Garten des Morr.

Warhammer Fantasy - Garden of Morr

Einen Herald des Tzeentch der Seitens des Designs polarisieren dürfte und die beiden Untoten Plastik-Blister.

Warhammer Fantasy - Herald of Tzeentch Warhammer Fantasy - Cairn Wraith and Banshee

Quelle: Clapham Wargamers

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Bandua Wargames: JSA District

24.04.20184
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

NERD-X: Neues Gelände

24.04.20183
  • Star Wars
  • Terrain / Gelände

Battle Kiwi: Neuheiten

23.04.20184

Kommentare

  • Hahahahahahaha, selten ein so schlechtes Modell wie den Disk-Heini gesehen. Der Arme sieht ja aus wie ‘ne geschrumpfte Version vom rosa Rattendämon.

  • sehr cooler wraith….leider n happiger preis… der friedhof iss auch mal ne feine sache….. aber der drache……da schrecken mich vor allem die halbärschig designten flügel ab ….. ich meine es ist nen zombie….wäre also durchaus drinn gewesen den verfaulender zu designen so dass die flughäute nicht wie durch zauberhand zwischen den knochen hängen

  • Wird der Terrorgeist ausschließlich bei Sturm der Magie Spielen einsetzbar sein oder auch bei regulären WHFB Spielen. Das Modell finde ich nämlich schon recht schicke, aber Sturm der Magie isteressiert mich recht wenig.

    • Der Terror soll per White Dwarf regeln erhalten, die auch in normalen Spielen verwendet werden können, soweit ich weiß.

      @Topic: Finde die Modelle sehen alle recht geil aus, bis auf den Herald.
      Ich denke der Drache macht mit einer anderen Bemalung wirklich was her, man müsste halt den Übergang an den Flügelhäuten zu den Knochen verwachsener malen.

  • Dem Drachen fehlen immer noch die Arme, dadurch wirken die langen beine noch länger, was das ganze seltsam aussehen lassen lässt. Der terrorgheist dagegen passt dank fehlender Stelzen recht gut.
    Mir gefällt auch der Herold, vor allem die Alternativhand mit dem Auge.
    Gibts denn was neues zum Inhalt der Dämonen-Streitmachtbox?

  • die resin-modelle sind echt nice, vom herold bis zur banshee.
    wollen wir mal hoffen das GW die kinderkrankheiten der finecast, wie unnötige lufteinschlüsse oder gar fehlende texturen, so langsam in den griff bekommen hat.

  • Nettes Zeug was da präsentiert wird. Der Friedhof macht sich sicher auch auf ner 40K Platte gut und die Banshee ist nice – hab eh vor Jahren schon mal eine “for fun” bemalt (so was nehme ich mir sonst immer vor und mach es doch fast nie) und da es augenscheinlich ein Plastikmodell ist (kein Finecast-Logo) wie die Wizards vorher, gönn ich mir vielleicht eine.

    Der Z-Drache sieht in der Terror-Version noch mal etwas fieser aus. Der Tzeentchie hat leider einen viel zu dicken Kopp, aber die Details sind cool. Apropos Details, der Wraith hat nen alternativen Nec-Schädel.

  • das wird ja ein Spaß für die Einzelhändler…viele der neuen Modelle sind “Mail-Order only” – d.h die Gewinnmarge schrumpft für diejenigen ins unendliche….nicht nur das der Herold wird ein Schweincast ähh ich meine Finecast-Modell…Gute Nacht : )

  • Ein wenig seltsam finde ich einige Teile der Community schon. Also ich denke der Großteil wird mir Recht geben wenn ich sage das der alte Zombiedrache einfach grottig aussieht. Irgendwie als wäre er einer Yugioh Karte entsprungen. Da bringt jetzt GW nach gefühlten zwölftausend Jahrend endlich einen neuen raus, der sich auch noch einem der geilsten Artworks in dem AB überhaupt orientiert und alle heulen rum? Hab ich irgendwas verpasst? Ich persönlich hab mir das Teil angesehen und es hat mit fast zu Tränen gerührt. Er ist genau das was ich mir immer gewünscht habe. Ja ok, er hat keine Vordergliedmaßen aber wer weiß wie die Uralten Drachen geformt waren und deren Vorfahren ich meine schließlich sind alle tot. und in der Not kann man sich ja noch damit behelfen, dass sie einfach abgefallen sind, verrottet halt. Alles in allem finde ich das ist eines der interessantesten Drachenmodelle die bei GW je rausgekommen sind, ich meine Untote sind halt nicht schön. Wenn ihr was Schönes wollt, spielt Elfen. Und mal im Ernst wenn ihr das Teil so scheiße findet….machts doch besser oder noch anders kaufts einfach nicht. Was besseres werdet ihr für den Preis kaum finden. Vorallem nicht aus einem derart Anwenderfreunlichen Kunststoff.
    Achja der Rest ist auch geil muss mir den Drachen zweimal kaufen weil ich den Terrorgeist will und die Banshee und das Gespenst sind einfach der Brüller. werd ich mir nen Trupp machen 🙂

  • Na, dann heul mal weiter. Ich finde die neuen Zombiedrachen nicht sehr gelungen und natürlich kann man Untote “schön” finden. Ich spiele ja Mantic-Untote, weil ich sie einfach toll finde.

  • Man muss nicht alles in den höchsten Tönen loben nur weil es von GW ist!
    Da haben die Jungs es geschafft mal einen neuen Z-Drachen rauszubringen,und weiter??
    Sieht nicht schlecht aus aber hier so nen Müll posten von wegen” Ja toll kauf Ich zwei mal..” kauft dir eh keiner ab also ganz ruhig!!!
    Sind nette Sachen bei rausgekommen aber GW hätte schon vor Jahren mal die Profitgier in den Hintergrund rücken sollen und neue Miniaturen auf den Markt bringen sollen.Verglichen mit anderen Herstellen kackt GW sowieso ab vorallem was ZWERGE angeht.Also im Grunde enttäuschend da eben nicht überwältigend und das wäre minimun drinnen gewesen wen man bedenkt wie lange GW überteuerten Müll verkauft.
    Alles in allem ein netter Drache nicht mehr nicht weniger und GW hinckt gefühlte 1000Jahre hinter anderen Herstellern her….

    • Ja und nein, was ihre Gussqualität usw. angeht, sind sie immer noch mit vorne. Was das Aussehen angeht wird das wohl ewig eine persöhnliche Frage bleiben, dem gefällts und dem halt nicht.
      Mir übrigens nicht und deswegen werde ich ihn auch nicht kaufen, ist doch ganz einfach…

      Wo ich dir allerdings recht gebe, ist die Tatsache, dass die Kundenfreundlichkeit unter aller Sau ist, aber ich denke das hat auch einfach mal was mit der Position als Marktführer zu tun… Ich denke nicht, dass Mantic o.ä. sich so schrecklich anders verhalten würden, wenn sie in dieser Position wären.

      @Georg: Komisch, ich finde den alten schön und bin der Meinung, dass der neue nach Yu-Gi.Oh Karte aussieht. Geschmackssache eben 😀

      MFG

  • Jetzt ist mir endlich eingefallen an was mich der Drache erinnert hat. An die Spiel und Sammelfiguren von ” Die Drachenjäger”.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen