von Dennis | 18.08.2011 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Space Marine Demo 2

Weitere Informationen von THQ Deutschland zur Space Marine Demo.

THQ veröffentlicht noch vor Release von Warhammer 40.000: Space Marine eine Einzelspielerdemo des Actiontitels. Ab 23.08. kommt die Demo über Steam und Xbox LIVE; ab 24.08. wird sie auch über das PlayStation-Netzwerk verfügbar sein.

Hinweis für PS3-Gamer aus Deutschland: die Demoversion von Space Marine wird ausschließlich über PlayStation Plus und nur bis 30.08. erhältlich sein.

Mitglieder der “Space Marine”-Community “Honor Guard” erhalten übrigens bereits am 22.08. und damit 24 Stunden früher Zugang zur PC-Demo. Kostenlose Registrierungen sind auf dieser Webseite möglich: http://www.spacemarine.com/user/register

Inhalt der Demo:

Die Testversion zeigt zwei völlig unterschiedliche Abschnitte des Spiels. In der ersten Sequenz treffen die Spieler vor den Toren einer Munitionsfabrik auf ein Horde von Orks. Bewaffnet mit sechs zerstörerischen Waffen, darunter der ikonische Bolter und das tödliche Kettenschwert, stürzen sich die Spieler in den nahtlosen Mix aus Nah- und Fernkampf und nehmen es mit den wilden Eindringlingen auf. Im zweiten Abschnitt katapultiert sich der Held Captain Titus mit einem Jump-Pack in die Luft, um wie ein tödlicher Regen von oben herab auf die Feinde niederzuprasseln. 

TIPP: Besucher der Gamescom in Köln (18.-21.08.11) können den Mehrspielermodus in “8 vs. 8”-Schlachten am THQ-Messestand antesten: Halle: 6.1, Stand: Gang B Nr. 011, Gang C Nr. 010

Weitere Informationen zu Space Marine findet ihr auf der Webseite zum Spiel.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner Tinbitz erhältlich.

Link: SpaceMarine.com
Link: THQ

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Primaris und Death-Guard

16.12.201712
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723

Kommentare

  • Gähn….hab mir schon bei den letzten Ankündigungen gedacht, warum macht der Brückenkopf bei jedem Pf… der über dieses Spiel rauskommt eine Ankündigung. Dass ihr das mit Mantic macht o.k., aber für ein Computerspiel?
    Meiner Meinung geht das (aller umsichtigen Berichterstattung und über den Tellerrand schau zum Trotz) in die falsche Richtung. Auch wenn das vielleicht von vielen hier auf dem Portal gern gelesen wird. Aber das blockiert andere News, immerhin gibts hier ja pro Tag nur eine definierte Anzahl an News. Und es gibt so vieles interessantes da draussen.
    MfG der König…

    • Lies dir mal das Feedback in den Kommentaren durch zu den jeweiligen Beiträgen. Das scheint schon genügend Leute zu interessieren.

      • Hab ich doch so geschrieben und das kann man an der Anzahl an Kommentaren auch erkennen, das ist mir klar. Wenn ich aber an jedem zweiten Tag über dieses Spiel lesen muss, finde ich das langweilig und es gibt auch viele andere Sachen, über die es sich zu berichten lohnt. Und dass das Spiel gut ankommt kann ich auch bei mir im Spielerkreis hören.

        Meiner Meinung gehts hier aber hauptsächlich um Tabletop und wenn ich was über ein Computerspiel lesen will, kann ich auf andere I-Net Seiten gehen…im Endeffekt gehts hier ja nur um den WH40k Bezug. Eine Ankündigung dass es wieder einen neuen Trailer gibt….Gähn.

    • Das is wieder so typisch deutsch 😀

      Ah, eine News zu etwas, das mich nicht interessiert. Direkt mal aufmachen und reinschreiben, dass es mich nicht interessiert.
      Dann noch n bisschen rumheulen, dass mich was anderes mehr interresieren würde.
      So, denen habe ich es aber gegeben!

      @König: Die meisten Comments in dem Thema sind von dir. Viele Comments bedeuten also, dass das Thema ankommt und die Redaktion berichtet vermehrt darüber. Du bist also selber dran schuld! Lustig, oder? 😉

      • “Wenn ich aber an jedem zweiten Tag über dieses Spiel lesen muss, finde ich das langweilig und es gibt auch viele andere Sachen, über die es sich zu berichten lohnt.”

        Niemand zwingt dich, das zu lesen.

      • @Tom: Genau 😀

        Und auserdem geht es ja um das ganze Hobby egal von welcher Firma und das schließt eben auch den Computer ein 🙂

        Und warum bringt BK nur täglich begrentze Anzahl news rein? Ich glaub es passiert eben Tagtäglich nich soviel dass es eben nur zu 5-10 Themen reicht 😀

    • >Auch wenn das vielleicht von vielen hier auf dem Portal gern gelesen wird.

      D.h. die vielen anderen dürfen das hier nicht mehr lesen (oder sollten es in Zukunft hier nicht mehr lesen) weil Du einer das als die falsche Richtung empfindest?

      Finde ich gut! Willst Du nicht auch die anderen Themenbereiche nochmal überarbeiten? Es gibt doch bestimmt noch andere Aspekte/Teilbereiche die hier redaktionelle Aufmerksamkeit bekommen und die deiner Leitmeinung nicht entsprechen. Ansonsten wäre Deine Handynummer ganz nett, dann können wir direkt durchklingeln und auch in anderen Dingen deine Weisheit bemühen und uns nach dem Bilde formen

    • Naja, die Meckerei über zu viele News zu einem Thema ist schon recht müßig. Mich nervt auch die ständige Berichterstattung über WHFB/WH40K und die endlosen Diskussionen über Sinn von Einheiten, Preis und wie böse GW doch ist. Trotzdem ist Kritik am BK über zu viel Berichterstattung zu einem Thema etwas fehl am Platz, finde ich… Das Volk will es, das Volk krigt es 😉

  • @König: Stell dich mal nicht so an, es bereitet dir ja keine körperlichen Schmerzen, noch kostet es dich was.
    Einige von uns warten da mittlerweile ein paar Jahre drauf und in 2-3 Wochen ist es endlich soweit.
    Ausserdem denke ich, wäre die Beschwerde erst wirklich berechtigt wenn der Brückenkopf wirklich wegen jedem neuen Trailer oder Furz zu dem Spiel berichtet hätte, was er nicht hat.
    Jetzt kurz vor der Zielgeraden finde ich es jedoch recht zumutbar über das erscheinen einer spielbaren DEMO (was dieser Tage sehr selten geworden ist), und dessen Terminänderung zu informieren.

    Finde ich jedenfalls interessanter als News zum x-ten schlechten Bitzpack von Drittherstellern.

  • Ich finde es gut, das der Brückenkopf über Computerspiele berichtet, die das Tabletophobby betreffen. eben der Blick über den Tellerrand.
    Außerdem freue ich mich drauf, nach mehrstündigen Malattacken eine halbstündige Ballerpause einzulegen, um dann weiter mit neuer energie malen zu können.

    Brückenkopf, weiter so!

    Achja, mich persönlich interessieren auch nicht alle Themen und bei weitem nicht alle Tabletops hier, aber, das behalte ich für mich, und lasse anderen die Freude dran, das über ihr (Lieblings-)Systhem berichtet wird.
    (Ich kann mit Historischen überhaupt nicht, allen voran FoW, aber, das interessiert hier keinen, also ignoriere ich diese Themen.)

  • Meine Fresse, was geht denn hier ab.

    Hab doch nur gesagt, dass es mir nicht gefällt, sollte kein Gemekker oder sonst was sein. Mich beschleicht irgendwie das Gefühl dass sich hier der ein oder andere persönlich angegriffen fühlt. Naja, vielleicht sollte man doch seine eigene Meinung für sich behalten.
    Ich lese den Brückenkopf wirklich schon lange und daher gestehe ich mir auch eine persönliche Meinung zu. Wenn ich aber damit der Welt keinen Gefallen tue und alles nur auf Gleichschaltung hinausläuft, bitte ich die Admins hier, den ganzen Strang zu löschen, da ja eine einzelne Meinung nicht zählt. Und ein wenig mehr als ‘like’ oder ‘find ich scheisse’ darf doch wohl erlaubt sein, deswegen muss jetzt nicht meine ganze Aussage auseinandergenommen und widerlegt werden.
    Und danke, dass ihr mir eure Meinung mitgeteilt habt, Computerspiele sind dann wohl doch mehr mit dem ‘Hobby’ verbunden als ich dachte.

    o.k. soviel habe ich noch nie zu einem einzelnen Thema gepostet und bin damit jetzt auch durch. Wie Dhark weiter oben geschrieben hat, “Das Volk will es, das Volk kriegt es”.

    • Ist ja gut, hast es ja anscheinend echt nicht so gemeint! 🙂

      Aber naja, der “Ton” macht die Musik und da man hier den Ton nicht hört, sondern anhand der Wortwahl etc. des Textes selber interpretieren muss, merkst Du anhand der Antworten wie es, für anscheinend fast alle anderen, rübergekommen ist.

      Nichts für Ungut!

  • Jetzt muss ich aber doch auch mal für den König in die Bresche springen. Die ganze Diskussion hätte sich nach Hawks Kommentar eigentlich erübrigen müssen, da es spätestens dann hätte auffallen müssen, dass der König von einer falschen Prämisse ausgegangen ist.
    Soweit ich das bisher mitbekommen habe ist die Anzahl der News pro Tag in keiner Weise beschränkt. Sie rutschen einfach weiter nach unten und man muss etwas mehr suchen (scroll). Wenn dies wirklich so wäre, würde ich dem König sogar zustimmen und lieber TT-News lesen und auf PC-über-TT-Hintergrund-News verzichten, was bei einem Tabletop-Hobby-Portal wohl nicht verwunderlich ist, oder?

  • Können wir uns einfach drauf einigen, dass manche das PC-Spiel spannend finden und manche nicht? Und dass diejenigen, die die News dazu lesen wollen, das tun, und die anderen einfach damit leben, dass es für sie am betroffenen Tag eine News weniger gibt?

    Danke! 😉

    • Huh? Da hab ich mich ja wieder schön in die Nesseln gesetzt. Ist mir noch nicht so untergekommen.
      Aber okay, dann gehöre ich eben zu denen die einfach damit leben.

      Bitte! 😉

  • na toll ist ab heute über x-box live erhältlich aber nur für gold mitglieder macht
    für mich keinen sinn ne demo nur für ein paar auserkorene erreichbar zu machen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen