von Dennis | 03.09.2011 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Neue Vorbestellungen

Die nächsten September-Vorbestellungen sind online gegangen.

Warhammer 40.000 - Dark Eldar Lhamaean Warhammer 40.000 - Dark Eldar Sslyth

Es handelt sich komplett um Finecast Releases.

  • Sslyth der Dark Eldar – 12,50 EUR
  • Lhamaeanerin der Dark Eldar – 12,50 EUR
  • Großkastellan Creed – 15,00 EUR
  • Bannersergeant Kell – 17,50 EUR
  • Wyrdboy der Orks – 20,25 EUR
  • Toxotroph der Tyraniden – 20,75 EUR

Die Miniaturen erscheinen am 10. September.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner TinBitz erhältlich.

Quelle: Games Workshop

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723
  • Warhammer 40.000

Forge World: Türen und T-Shirts

09.12.20177

Kommentare

    • Ja hab ich mir auch schon gedacht nur designtechnisch wäre der hubbel am oberen ende dann schwachsinn und die Krümmung zu extrem 🙂

  • Also ich finde die Echse, bis auf die Pose, echt lecker! Und dank Finecast könnte man die schonmal ändern… Aber leider spiele ich keine DE, auch wenn sie inzwischen die mit Abstand schönste Modellreihe haben!

  • Find die Modelle echt schick. Zumal mit den SSlyth ein weiteres Volk eingeführt wird. Das wäre doch mal ne tolle Idee für ein neues Volk. Ein Volk aus Schlangenmenschen fänd ich schon sehr geil.

  • Der Sslyth und die Lhamaeanerin sind echt mal sehr schick! Muss ich einfach mal so sagen.

    Und das Preisproblem von Creed / Kell stört mich persönlich nicht, da ich für meine Zwecke mir schon immer mal Creed anschaffen wollte aber keine Ahnung hatte, was ich mit Kell anfangen sollte. Daher passt das für mich ganz gut.

  • Der Sslyth ist ja mal sowas von nicht so pralle…

    Schlangenmenschen wirklich?(oh es passt ja so gut zu den DE, echt originell)

    Finde weder die Bemalung gut noch das Modell an sich(es wirkt einfach undynamisch).

    Es scheint mir als wäre sehr viel Designmüll- und Reste in die neuen DE geflossen.
    Durch diese ganzen anderen Spezies in ihren Reihen, haben die Dark Eldar meiner Meinung nach sehr viel von ihrer Identität verloren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen