von Dennis | 26.04.2011 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Murderous Skies

Im aktuellen White Dwarf wird Murderous Skies, die nächste Welle der Dark Eldar angekündigt, die den “Sommer der Flieger” einleiten könnte.

White Dwarf - Murderour Skies
Im Juni, also einen Monat vor dem Sturm der Magie und den Monat nach den Khemri erwarten uns einige neue Bausätze für die Dark Eldar. In der Vorschau von Games Workhop wurden bereits Teilausschnitte gezeigt;

Warhammer 40.000 - Dark Eldar Peek Warhammer 40.000 - Dark Eldar Peek

Als sicher gelten die Veröffentlichung von Schattenvypern, Harpiyen sowie einem Talos / Chronos. Zu dem gibt es Gerüchte über mögliche Umsetzungen des Voidraven und Razorwing.
Die Zinnminiaturen zu dem Release sollen im Rahmen der Sortimentsänderung vorerst aufgeschoben worden sein. Hier war es wohl angedacht das Gefolge des Archons und Grotesquen zu veröffentlichen.

Quelle: Dakka-Dakka

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Forge World: Space Marine Tank Doors

17.10.201715
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40k: Codex Craftworlds Vorschau

16.10.201718
  • Warhammer 40.000
  • Watchdog

Weekly Watchdog: Iron Within, Iron Without!

15.10.201759

Kommentare

  • Vielleicht haucht der “Sommer der Flieger” auch Aeronautica Imperialis wieder ein bisschen Leben ein.

    • So sehr Ich es mir wünschen würde womb aber Ich glaube nicht, dass das was ändert.
      Es ist immer noch ein anderer Maßstab und immer noch FW only….

  • Bei dem Titel “Murderous Skies” und dem Artwork der Ankündigung schreit das ja nach der Voidraven/Razorwing Kombibox.
    Wäre auf jeden Fall mies, das beim Release dann mit “Harpies strike from the Skies, hence the Title” aufzulösen.

  • Naja das wären dann drei Fliegermodelle, und eventuell ist der DE Flieger ja auch für Eldar nutzbar, von daher könnte man imselben Atemzug regeln veröffentlichen und den SR für die anderen Sm Völker verfügbar zu machen.

  • Bei dem Artwork und dem Titel sollten wir eigentlich davon ausgehen, dass bei dem Dark Eldar Release auch eine Fliegerbox dabei ist. Und wenn wir sehen, wie die Nekrosphinxbox ausgelegt ist, sollte es für GW kein Problem sein, in einem Bausatz beide Flieger abzudecken. Eine Verteilung auf zwei Boxen wäre sehr unökononisch…

    • Ich hab gehört, dass nur der Razorwing rauskommt, da der Voidraven deutlich größer sein soll (und es angeblich auch Probleme beim Guss gegeben haben soll). So oder so, der/die Flieger sollen optisch nur zu den Dark Eldar passen.

      • Ich denke, daß die eine Kombibox bringen, die haben die gleichen Punktkosten und nur geringfügig andere Panzerungswerte, das dürfte sich mit einem Modell mit unterschiedlichen Optionen locker machen lassen.

  • Hmm, ich sehe was ich sehe. Ich weiß das es bald eine Harpy für die Tyraniden geben wird. Imperiale und Marines haben schon ihre Flieger.
    Dennoch weiß ich von “ziemlich weit oben” das es diesen Sommer wieder keinen “Summer of Fliers” geben wird o_O

    Irgendwie ist alles ein wenig durcheinander ^^

  • Also die Dark Eldar sind mir persönlich total egal. Aber das gibt mir Hoffnung, dass nun Imperiale Bomber, Jäger etc. erscheinen könnten. Damit meine ich, für dieses Jahr.

  • Das Aufleben von Aeronautica ist wahrscheinlich mit dem gleichen Schicksal geschlagen wie z. B. Epic, Mortheim, Necromunda, Inquisitor usw. D. h. es gibt kein Leben nach dem Tode…

  • Naja geht so … also bei uns erfreut sich Warmaster, Mortheim und Inquisitor hoher Beliebtheit und wird im Gegensatz zu den “Hauptsystemen” auch gespielt… Kommt darauf an was man selbst daraus macht. Und solange es (noch!) die Minis von GW direkt gibt sollten auch keine Verfügbarkeitprobleme für die gängigen Sachen existieren (für den Rest gibts die E-Bucht). In dem Sinne gibts schon ein Leben nach dem Support-Tod (siehe z.B. Blood-Bowl das eine eigene riesige Fangemeinde mittlerweile hat inkl. neuen Minis von anderen Herstellern).

    • Kann ich nur zustimmen – unser Club entdeckt gerade auch wieder die Nebensysteme und wo es keine Spieler gibt (Gothic z.B.) kann man seine Raumschiffe auch noch bei Full Thrust einsetzten, oder denkt sich selbst was aus. Wer sich in dem Hobby langweilt ist echt selber schuld…

      • Blood Bowl ist da eine Ausnahme, denke ich. Blood Bowl gab es vor dem GW-Hype. Die Fans sind teilweise die Leute, die heute immer noch Maiden-Shirts von 1989 tragen…

        ;)))!

        PS:Ich liebe die alten Maiden-Scheiben!

  • Hab heute meinen WD bekommen – die deutsche Übersetzung auf der letzten Seite lautet “Mörder am Himmel – Dark Eldar erobern den Realraum” und das klingt beim besten Willen nicht mehr so, als ob eine eigene Erweiterung mit Fliegern rauskommen würde.

  • Bei Bild 1 bin ich eigentlich von Grotesquen augegangen – aber nun schätze ich das das ne Harpye ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen