von Dennis | 01.03.2011 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Kabale der orangenen Blüte

Auf Bell of Lost Souls wurde eine Dark Eldar Kabale im Orang-Grauen Farbschema vorgestellt, Darkwynns Kabal of orange blossom.

Darkwynns Kabal of Orange Blossom Darkwynns Kabal of Orange Blossom Darkwynns Kabal of Orange Blossom

Link: Bell of Lost Souls – Kabal of Orange Blossom

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Noise Marine Ankündigung

17.12.20181
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Realm of Chaos Wut und Verzückung

15.12.201816
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer 40.000

Forge World: Civitas District War Zone Beta

15.12.2018

Kommentare

    • hmm ich find das Schema bei den Fahrzeugen sehr interessant! Auch die Schattenviper gefallen mir vom Umbau her sehr gut. Würde ich gähnlich machen, nur sehe ich keinen Verwendungszweck in meiner Hagashin Armee für solch einen Flitzer.

  • Blümchen? Ähm also die Malerei in allen Ehren aber ich finde unpassender gehts nicht!!!!!!!!!
    Eldar o.k. aber doch nicht DARK Eldar.

    • @Pepe: Wenn du genau hinschauen würdest, würdes du sehen das das Kirschblüten sind.
      Der Maler hat hier einfach mal mit einen bei den Samurai und später den Kamikaze Piloten üblichen Motiv gespielt. Das Motiv passt also nicht nur zum Todeskult der DE, es ist auch schön zu sehen, dass es Leute gibt die sich auch bei Spielarmeen mal richtig Gedanken machen.

      ( Schau dir mal die Kommentare bei BoS an, dort bestätigt er das auch)

  • Nicht ganz mein Fall, aber trotzdem schön. Nur hätte der Maler sich auch noch die Mühe machen können die paar noch schwarzen Gesichter auch noch anzupinseln bevor er Fotos macht. (siehe zweites Bild links)

  • Die Bemalung ist sehr gut, das Schema aber auch nicht mein Geschmack. Die Fahrzeuge gehen noch, aber die regulären Krieger sehen mir etwas zu sehr nach „evil“ Actionfiguren aus und haben mindestens eine Kontrastfarbe zu viel am Körper…

  • öh Pepe du musst dich ja nicht entschuldigen (es mus dir persönlich auch nicht gefallen ;)), ich wollte einfach nur sagen, das ich diese durchdachte Idee mag, und die Umsetzung gelungen ist, vor allem wenn ich daran denke wie viele Figuren er bemalen muss.

    @ derda: ok die sind jetzt orange nicht rosa, aber das verbuch ich mal unter künstlerische Freiheit

  • Ich sagte ja auch die Malerei in allen Ehren, hat er wirklich super gemacht.
    Für sind Dark Eldar eben die finstersten,gemeinsten,grausamsten und boshaftesten Wesen in 40k,deswegen finde ich persönlich Blumen ob Kirsche oder Orange unpassend.

  • Ich kann Pepe einerseits nur zustimmen, es sind immerhin Dark Eldar. Andererseits haben die neuen Dark Eldar Modelle einen asiatischen Touch und da passen eigentlich solche asiatisch aufgemalten Bäume ganz gut.

  • In 40k sind quasi alle Völker richtig dark mit ganzen vielen Schädeln und so nem Kram
    Und da ist so ein Projekt neben den gw-typischen Kabale des blutigen Schädels(oder so ähnlich ;)) mal eine gute Abwechslung

  • Als ich was von „Orange-grauem Farbschema“ las, dacht ich „Ach, schön, so würdest du Dark Eldar auch bemalen; mal gucken wie das rüberkommt“, aber dann sah ich die lila und hellblauen Bereiche und musste den Brechreiz unterdrücken.
    Mal ganz im Ernst: Wieso versaut man eine so gut funtkionierende Farbkombination wie Schwarz-Grau-Orange mit zusätzlichen Farben? Nur lila als weitere Farbe zu benutzen hätte farblich ja noch Sinn gemacht… aber wozu noch dieses verdammte Blau?
    Das is wieder so’n Fall, bei dem jemand sich nicht traute ein schlichtes Farbschema durchzuziehen, weil’s zu „langweilig“ werden könnte.
    Dabei sind Farbschemata aus möglichst wenigen Farben die besten, wenn man’s richtig macht.

    Fazit: Ich find die Armee pottenhäßlich.

  • Hätte besser für ne Blümchenpflücker-Eldar Armee gepasst – für DE ein mMn unpassendes Shema. Davon ab sehr grobe Akzente, die aber auf Entfernung sehr gut wirken. Orange ist so gar nicht meine Farbe.

  • Also ich finde dieses Orange Blossom/ Samurai Thema richtig gut und stimmig. Schicke Armmee!
    Einziges Manko ist mMn tatsächlich, dass Lila und Blau eine Schmuckfarbe zu viel sind, Blau allein wäre besser.
    Trotzdem macht mir diese Armee Lust auf Dark Eldar mit Samurai Theme und einigen dezenten Umbauten…gerade weil es nicht die tausendste „blutige Klinge – Totenschädel bla bla Armee bei 40K ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.