von Dennis | 28.09.2011 | eingestellt unter: Necromunda, Veranstaltungen, Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: I-Munda Kampagnentag

Es ist nicht mehr lange bis zur DreieichCon und der ersten I-Munda / Inquisimunda Kampagne in Deutschland.

I-Munda bzw. Inquisimunda basiert auf dem Necromunda Regelwerk. Dazu findet man die Regeln auf Empire of Ghost bzw. im Inquisimunda ProBoard. Eine Übersicht zu I-Munda findet ihr hier; Warhammer 40.000 – Inquisitor in 28mm.

I-Munda Mutantenkult
Ein Anlaufstelle für die deutschsprachigen I-Munda Fans bildet “Das Erwachen” auf der Tabletop Welt.

Um die Planung besser vorbereiten zu können, bitten wir alle die an der Kampagne am Sonntag den 20. November auf der DreieichCon teilnehmen möchten, sich vorher bei uns mit ihrer Bande anzumelden. Einfach eine E-Mail an redaktion@brueckenkopf-online.com mit der Wahl der Bande und im Idealfall bereits mit dem ausgefüllten Bandenbogen.

Die DreieichCon findet am 19. + 20. November in Dreieich statt.

Link: DreieichCon 2011

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Necromunda

Necromunda: Sumpkroc Preview

16.10.201812
  • Necromunda

Forge World: Kria the Huntress

30.09.20183
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

FW: Kria the Huntress und Necron Läufer

27.09.201811

Kommentare

  • Coole Sache. 🙂

    Nur werde ich es kaum ohne fahrbaren Untersatz nach 3eich schaffen.
    Zudem spiele ich eher mit einem eigenen Regelwerk bzw. ich warte mal auf eine dt. I-Munda-Version.

    Aber trotzdem Daumen hoch! Zeigt den Armeejunkies, wie dreckig und düster 40k WIRKLICH ist! 😀

  • Wird es Berichte von der Kampagne geben? Wäre da sehr gespannt drauf. Habe mir schon mehrmals überlegt, damit anzufangen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.