von BK-Christian | 24.01.2011 | eingestellt unter: Historisch

Wargames Factory: Samurai Previews

Leben totgesagte doch länger?

In den letzten Wochen gab es immer wieder Gerüchte um eine Pleite von Wargames Factory und auch die Trennung vom bisherigen Chef erfolgte nicht gerade geräuschlos. Trotzdem wird anscheinend fröhlich weitergearbeitet, wie diese Previews zeigen:

WF_Samurai Preview 1

WF_Samurai Preview 2 WF_Samurai Preview 3 WF_Samurai Preview 4

Die Greens sind ungewöhnlich für Wargames Factory, da dort bisher primär mit 3D-Renderentwürfen gearbeitet wurde. Man darf gesüannt sein, wie die Details an den finalen Miniaturen aussehen, die Entwürfe gefallen definitiv!

Quelle: Wargames Factory

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Historisch

Victrix: Greek Light Cavalry

23.04.2018
  • Saga

V&V Miniatures: Priester

22.04.20184
  • Weltkriege

Rubicon Models: 3.7cm FlaK43 AA Cannon

19.04.2018

Kommentare

  • Samurais sind nicht so meins, aber die Previews sehen doch sehr solide aus.
    Die sollten nur vorher mal ihren Laden wieder unter Kontrolle kriegen, bevor sie was Neues anfangen. Wie man in diversen Foren lesen kann gibts ja Kunden, die seit Monaten auf ihre bereits bezahlte Ware warten.

  • Den ganzen Firmen-Hick-Hack außen vor gelassen ist das aber eine beeindruckende Art sich zurückzumelden. Ich weiß zwar nicht welche Größe die Miniaturen haben, aber die Details auf der Rüstung oder ZB die Schnüre am Rücken auf dem letzten Bild machen richtig Lust auf mehr
    Spannend wie es mit Wargames weitergeht

  • Die Jungs scheinen sich vor dem Sculpten auch mit Kashima (einer der japanischen Schwertkampfschulen) beschäftigt zu haben, denn der untere macht einen schönen Shomen-Angriff.
    Find ich super, wenn Miniaturen gut recherchiert sind!

    • So wie ich das verstanden habe ist das die Arbeit des neuen Sculpters, den WF eingestellt hat. Sie entstand aber noch vor seiner Einstellung und war nicht speziell für WF angefertigt. Die ersten Bilder davon gabs auf Facebook, so zu sagen als Referenz des neuen Mitarbeiters. Da WF es nun auf ihre Seite gepackt hat hoffe ich sehr, dass Samurai auf dem Plan stehen und ich hoffe es weist darauf hin, dass WF von reinen digitalen Sculpting Abstand nimmt. Mal sehen was da noch kommt.

  • nunja, wenn man bedenkt, das die Firma investoren sucht, sehe ich alle Momentanen Aktionen ,die alle “Ausblicke” sind und nicht hand und fuss haben, eher als Werbung für neue investoren

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen