von BK-Carsten | 11.07.2011 | eingestellt unter: Historisch

Wargames Factory: Ancient Greeks angekündigt

Ab Ende Juli/Anfang August sollen die Ancient Greeks erhältlich sein.
Die Modelle stellen Griechen des vierten bis fünften Jahrhunderts vor Christus dar.

Wargames Factory_Ancient Greeks

FEATURES INCLUDE:
• 28mm hard plastic figures approximately 1:48th scale (but suitable for scales 1:60th,
1:56th or 1:48th).
• 30 multi-part and multi-pose figures in each box set.
• Models are armored in Bronze, Leather or Linen (linothroax) Armor and all carry a
Shield (Hoplon) and come with Greaves and a helmet (Corinthian type)
• Models are armed with Swords (kopis), and Spears
• MSRP $19.

Link: Wargames Factory

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Saga
  • Veranstaltungen

Saga: Grand Meele 2018 Rückblick

24.06.20188
  • Historisch
  • Science-Fiction

Khurasan Miniatures: Neue Previews

24.06.20181
  • Saga

V&V Miniatures: Toxotai

24.06.2018

Kommentare

  • Mh, bei der Menge/Preis Verhältnis sicherlich eine Ansage richtig Immortal Miniatures, wobei ich nicht glaube dass sie bei der Qualität große Sprünge machen werden von ihren 2.WK Minis – also für mich keine ernsthafte Option. Da geb ich lieber 5€ mehr aus und habe vier Minis mehr die dann aber dopppelt so gut aussehen.

    Und die Aussage 1:48 Minis wären auch „suitable“ für 1:56 und 1:60? Naja, über Geschmack lässt sich nunmal nicht streiten… ist wohl einfach nicht meine Firma. (Aber da gibts ja noch ganz andere *Trollmodus-aus*)

  • Hm, wenn man bedenkt, dass es schon von Immortal Hopliten aus Plastik gibt, bald von Victrix welche erscheinen, die vermutlich beide eine bessere Qualität haben, dann fragt man sich schon, ob es die von WF braucht.

    Das Bild zeigt auch wieder, warum man bei 28mm auf die Augen verzichten sollte, wenn man nur die schafft, die für die Bewohner von Innsmouth charakteristisch sind…

  • Typische Wargames Factory-Optik… Völlig verwaschen und echt mies gegossen, die würde ich nicht einmal geschenkt nehmen, weil es einfach keinen Spaß macht sowas zu bemalen…

    Immortal ist da echt um Längen besser und Victrix ist qualitativ auch immer super.

  • Also ich hab mir letztens eine Box von deren Amazonen zugelegt und die Qualität ist, sagen wir mal: durchwachsen.
    Insofern schließe ich mich Lameth an und warte ebenfalls weiter auf die Griechen von Victrix, auch wenn das nun wohl noch bis zum Herbst dauern wird.

  • Ich weiß aber auch echt nicht, wo WF hin will. Die Kokurrenz ist auch günstig, hat aber eine deutlich bessere Qualität. Selbst wenn die anderen Firmen ihre Modelle für erheblich mehr anbieten würden, so eignen sich die WF-Männchen doch allenfalls für die 4. Reihe.
    Das einzige, was WF leisten kann, wenn sie die Qualität nicht verbessern, ist eine Originalität im Angebot. Perser aus Plastik hat keiner, Amazonen und Zombies auch nicht. Da kommt man um WF nicht herum, wenn man da entsprechend günstiges Material sucht.

    • Mantic Zombies ? Die sehen imho echt gut aus und sind auch sehr sehr gut für Modern Sachen zu nutzen 🙂
      Gleichzeitig find ich die Skelette nich so übel, auch wenn das zusammenbauen, wie wir schon hatten, echt die Hölle sein muss.
      Der Rest ist, durchwachsen bis … OMG 😀
      (wobei die Orks .. für den Stil … ok sind)

    • Und gerade bei den Persern dürfte WF in absehbarer Zeit Konkurrenz bekommen. Warlord Games bringen Macedonen heraus und gemäß der bisherigen Vorgehensweise wird es nicht bei einer Fraktion der Epoche bleiben.

      Was die Qualität angeht, ich kenne jetzt nur die Shocktrooper, welche kaum mehr Details aufweisen als die Kunststoffminis aus der Starterbox für Warzone, und die römische Kavallerie. Okay, letztere ist ein alter Bausatz, beim Auspacken dachte ich jedoch zuerst, man habe vergessen, den Reitkühen Hörner anzumodellieren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück