von Burkhard | 25.07.2011 | eingestellt unter: Science-Fiction

Urban War: 2. Edition erhältlich

Für Urban War ist nun das Regelbuch der 2. Edition erhältlich. Auslieferung startet – heute:

Urban War 2nd Edition is A5 in format and 140 pages full colour.

Urban War 2nd Edition varies from the original in that it is:

More tactical: Models’ actions are less governed by chance and more by their players’ choices.

Faster: Gameplay is significantly sped up. A lot of the die rolls and complexities have been eliminated.

Streamlined: Gameplay has been significantly simplified and is far easier to remember. After a while, you won’t need a reference sheet anymore.

Easier to learn: Complexity as been cut, making this game way easier to learn. This makes it a more attractive game for new gamers to start playing.

Less book keeping: improved stat cards now included as standard with the blisters

Further the rulebook includes:

Games system

Full army lists for all 7 factions

Introductory scenarios

Run your own league system

Quick painting guides

Das Regelbuch kostet 10 Pfund, die reine Downloadvariante ist mit 6 Pfund etwas billiger.

Quelle: Urban War

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Puppets War: Helme und Ork-Counter

23.10.2017
  • Science-Fiction

Miniature Scenery: OrxWing

22.10.20178
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Codex Craftworlds

21.10.201719

Kommentare

  • Preis und Format klingen gut. Mit A5 ist das Buch deutlich handlicher (vor Allem am Spieltisch) als die (leider) üblichen A4-Schinken. Ich wünschte, mehr Verlage würden handlichere Bücher (gerne auch abgespeckt nur mit den Regeln und ohne Fluff) auf den Markt bringen. Und damit meine ich keine Beilagen für irgendwelche Starterboxen, sondern einzeln und frei verkäuflich.

    • Nachtrag: Die Änderungen klingen natürlich auch gut. Gerade die Minimierung des Faktors Glück finde ich gut, da ich mich lieber mit dem Gegner messe als mit dem Würfel.

      Da ich den Vorgänger nicht kenne: Wie glücksabhängig war die erste Edition?

    • Dem schließe ich mich an. Ein Review, daß ruhig recht genaue Vergleiche zur ersten Edition sieht, würde mich auch brennend interessieren.

  • Vorbesteller des Print-Regelwerkes haben das pdf bei Interesse (!) übrigens schon vor über ner Woche vorab bekommen – für lau… ^^

  • Habe damals bei dem letzten Feinschliff mitgeholfen und muss sagen, es hat sich eine ganze Menge geändert, wi ich finde sogar vieles zum guten, leider stießen mir auch ein paar Sachen sauer auf, aber das ist verschmerzbar. Freue mich jedenfall für UM das es endlich soweit ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen