von BK-Christian | 23.09.2011 | eingestellt unter: Science-Fiction

Studio McVey: Katya

Studio McVey präsentieren ein weiteres Schmuckstück aus ihrer Resinreihe.

Studio McVey Katya

Das Modell wurde von Kev White modelliert und kostet 12,99 Pfund.

Quelle: Studio McVey

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Antenocitis Workshop: Probleme und Verzögerungen

23.10.2018
  • Science-Fiction

Artel W: Iron Boss & Previews

23.10.20182
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40k: Codex Orks und Sky Marbo

23.10.20181

Kommentare

  • Sehr cool! Außer dass die Frau (natürlich) Titten zeigen muss, sieht das Modell sehr realitätsnah aus und die idee mit dem Seil hat echt was. Sehr gute Idee mit sehr guter Umsetzung! Mal schauen, ob sich die Dame für Infinity verwursten lässt. Mir wird sicher irgendein Verwendungszweck einfallen damit ich ein Grund habe sie zu kaufen 😉

  • Eine toll designte Mini mit einer mal wirklich neuen Idee. Eigentlich schade, dass das Seil dann irgendwie so ohne Anbindung in der Luft steht. Mich stört auch nicht das typische Outfit von kämpfenden Frauen aus Action-Filmen. Klar es ist ein Klischee – aber man hätte es ja auch übertreiben können.

  • sehr cool!
    mir hätte ne pistole aber besser gefunden… aber da resin ists eh leicht zum umbauen.
    Ansonst hut ab. Is was für die vitrine

  • Dem Bild auf der Webseite nach zu urteilen kann man das Seil relativ einfach weglassen, dann sieht ihre Pose natürlich etwas komisch aus.

  • Coole Mini, mir fällt nur leider leider gar kein Verwendungszweck dafür ein, und mein Maltisch ist eh schon überfüllt mit Projekten ^^

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.