von Burkhard | 01.09.2011 | eingestellt unter: Allgemeines

Micro Art Studio: September Neuheiten

Das Microart Studio hat zwei Neuheiten veröffentlicht. Unter dem Namen “Mozaic” gibt es nun Mosaikbases zu kaufen:

Die Versionen 20×20 und 25x25mm kosten jeweils 4,92 Euro (5 Bases).
Die Version 50x50mm kostet ebenfalls 4,92 Euro (1 Modell).
4 Kavalleriebases kosten 7,38 Euro.
5 Rundbases kosten 4,92 Euro.

Weiterhin ist nun neues Gelände erhältlich. Das Dreierset aus Baracken und einem Turm kostet 24,50 Euro.

The set consists of 2 foam barrack buildings, a watchtower of  HDF and resin Security Entrance #3

Approximate size of the foam building:
Length: 13,4cm / 5,3 inch
Width: 12,4 cm / 4,9 inch
Height: 6,4 cm / 2,5 inch

Approximate size of the HDF watchtower:
Length: 8,6 cm / 3,4 inch
Width: 8,6 cm / 3,4 inch
Height: 18 cm / 7 inch

All HDF parts (high-density fiberboard of 3mm thickness)  are designed to slot together in a way that allows for a quick and easy assembly.
Barracks are made from high quality structure Hardfoam. Hardfoam is lightweight,  durable and easy to cut with a knife or fretsaw.
Resin Security Entrance #3 has been made from high quality resin.

Quelle: MicroArt Studio

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter

Exklusiv: Bad Squiddo Shieldmaidens!

16.12.2017
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Batman: Deadshot

16.12.2017
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Core Space: Kickstarter endet heute!

16.12.2017

Kommentare

  • Ah, in einigen Onlineshops schon gesehen, dass sie das Gelände gelistet hatten, nur MicroArtsStudios selbst hatte es bis gestern nicht gelistet^^.

    Die Mosaiksteine finde ich eine coole Idee, habe nur keine Armee die da drauf passt. Aber finden sich sicher Leute dafür.

    • Jo das ist manchmal ein bisschen komisch bei denen, wir haben die Dinger schon rund einen Monat, aber auf jeden FAll wie immer Top Qualität !

    • Dann mal viel Spaß beim Puzzeln!
      Ich denke auser diorama ist das nicht zu gebrauchen weil keiner auch noch drauf achten will das die richtig zusmamen gesetzt sind

      • Muss man doch bei genug Regimentern sowieso, weil die Modelle sonst nicht wirklich nebeneinander passen. Da kann das sogar eine schöne Lösung sein, finde ich.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen