von BK - André | 02.03.2011 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

THQ: Warhammer 40.000 Dawn of War II- Retribution

Zwar kein Tabletop im direkten Sinn, hat aber mit dem System Warhammer 40.000 zu tun.

Dawn of War 2: Retribution

Es ist März und THQ legt mit einer Erweiterung für das beliebte Computerspiel Dawn of War II nach. Damit lassen sich nun folgende Völker des Warhammer 40.000 Universums spielen: Space Marines,Imperiale Armee,Eldar,Orks,Tyraniden,Chaos Space Marines und neu die Imperiale Armee.

Die Erweiterung kostet 30 €.

Ich selbst habe die Beta gespielt, und besitze auch die anderen Teile. Das Ganze ist auf jedenfall ein Blick wert.

Quelle:  THQ

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Forgeworld: Bilder vom Open Day

16.07.201820
  • Warhammer 40.000

40k Kill Team: Große Preview

06.07.201845
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Neue Golden Demon Season und Warhammer Horror

05.07.20187

Kommentare

  • habe auch hauptspiel und 2te erweiterung und ebenfalls die beta gespielt.
    sinnvolle erweiterungen zu einem ansonsten schon guten spiel. zwar reagieren die einheiten immer noch etwas träge, vorallem im vergleich zu wc3tft oder sc2, aber ist ja auch ein anderes spielmodell.
    1te addon hatte mich etwas entäuscht, war aber trotzdem gut. die beta hat mir aber sehr gefallen, daher bin ich positiv auf retribution gespannt 🙂

  • Meine Steam Version ist schon freigeschaltet, jedenfalls finde ich Retribution genial. Es setzt die Geschichte des Hauptprogramms und des Addons fort und soweit ich das nach 2 Stunden spielen sagen kann in gewohnter Manier. 😉 was bei THQ nichts schlechtes ist.
    Der beste Punkt ist aber das Games for Windoof ähhh Windows Live endlich weg ist.

  • kein games 4 windoof? super! da ich xp-user bin kann ich mit meinem originalspiel eh nix mehr machen, da g4w mich nicht mehr aktuallisiert und dann rauskickt.
    die beta hat mir auch gut gefallen! ist wenn es eigenständig läuft auf alle fälle gekauft.
    ist chaos rising auch ohne games for win?

  • Das Spiel soll ja diese Woche noch rauskommen. Die ersten Testberichte lesen sich ja alle sehr positiv und ich werde es mir definitiv noch zulegen. Vor allem, dass man jetzt auch endlich wieder was anderes als Marines spielen kann ist schon gut. Bei den Tyraniden bin ich vor allen gespannt, was für eine Stimme das Schwarmbewusstsein spendiert bekommen hat und wie man generell dort die Missionen vertont hat…

    • Das Schwarmbewußtsein klingt wie mehrer Leute die einem gleichzeitig das selbe einflüßtern. Ganz nett gemacht.
      Aber der Gretchin Diener der Orks ist einfach unschlagbar.

      Das man nur Dosen spielen konnte stimmt so ja nicht. Das Balancing ist eigentlich recht gut. Typisch für Relic. Nicht perfekt aber gut. Mit vielen Fraktionen (mehr als drei) die auch noch recht unterschiedliche Konzepte und Metagame haben ist das was Relic schafft bisher unerreicht. Andere Studios bekommen nicht mal zwei oder drei Fraktionen vernünftig gebalanced.
      Wärend der Beta zu Retribution haben sie auch wieder recht viel an den Details gefrickelt. Das wird erfahrungsgemäß noch mindestens ein halbes Jahr so weiter gehen.

      • Ich meinte jetzt in der Kampagne. Und ich bezog mich nur auf Dawn of War II plus Addon. Denn dort war man nur mit den Blood Ravens unterwegs.

        Wie gesagt, ich freue mich auf das Addon – auch wenn ich immer noch Dark Crusade bisher für die beste 40k Umsetzung in ein RTS halte. Allerdings grafisch mittlerweile total veraltet – in punkto Inszenierung war DoW II da deutlich schicker und das RPG-Feeling passte eigentlich gut zu den Marines…

  • Hab die anderen DoW 2 Teile nich, aber werd mir Restribution vielleicht holen. Jetzt eine Frage: Der neueste Ableger soll ja eigenständig laufen, ohne die anderen Teile von DoW 2. Wird in Restribution irgendetwas fehlen, damit irgendwie der Anreiz geschaffen wird, die anderen Teile auch zu kaufen oder kann man getrost die anderen weglassen?

    • Wenn man nur Retribution hat kann man auch nur den SP Inhalt von Retribution spielen.
      Der MP Teil des Spiels ist aber komplett (alle Fraktionen).

    • In Teil 1 waren die schon total unausbalanciert mit ihrem Monolith und ich glaube nicht, dass sich das im aktuellen Teil ändern würde, also ich kann gern drauf verzichten. xD

  • Hi also die Single Player Kampagne ist nicht schlecht allerdings recht kurz mit ca 8 Stunden. Positiv ist das mann alle 6 Rassen spielen kann im Single Player allerdings negativ ist das die Mission/Maps die selben für jede Rasse sind.

  • Ja hallo?? Es gibt vielleicht nohc Leute die den Singleplayer zocken und nicht die Story verraten haben wollen? Danke für den Spoiler!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück