von Dennis | 10.12.2011 | eingestellt unter: Bases

Tabletop Art: Ancestral Ruins Bases

Neue Rundlippenbases von Tabletop Art, Ancestral Ruins, in den gängigen Größen.

Tabletop Art - Ancestral Ruins Base 30mm Tabletop Art - Ancestral Ruins Base 40mm Tabletop Art - Ancestral Ruins Base 40mm Tabletop Art - Ancestral Ruins Base 50mm

Die Sets mit je 5x 30mm, 2x 40mm, 2x 40mm oder einer von 2 von unterschiedlichen 50mm Bases kosten 4,50 EUR.

Es handelt sich um Resinbases.

Link: Tabletop Art

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Bases
  • Terrain / Gelände

Kromlech: Neuheiten

12.11.2018
  • Bases

Tabletop Art: Echsenbases

11.11.2018
  • Bases
  • Kickstarter

Basius: MAX Kickstarter läuft

21.09.20187

Kommentare

    • Der große Rand liegt daran, dass es sich um Bases für Warmachine/Hordes handelt. Jedenfalls kenne ich kein anderes system das diese basegrößen nutzt. Die gibts aber wahrscheinlich auch bald in den Warhammer/40k formaten.

      • Eigentlich nutzen die meisten neueren Skirmish Tabletops (Malifaux, Bushido, Eden, ect.) die Roundlip Bases.

  • Sehen jedenfalls um Klassen besser aus, als die „Elfen“-Bases von Scribor, wo überall diese zerschlagenen Kolossalstatuen (mit einem Überangebot an Füßen) drauf waren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.