von Dennis | 14.08.2011 | eingestellt unter: Science-Fiction

Star Wars: X-Wing GenCon Bilder

Wir hatten es bereits angekündigt, das Fantasy Flight Games die Lizenz für Star Wars erworben hat, auf der GenCon gab es Bilder des kommenden Fliegerspiels.

Fantasy Flight - Star Wars X-Wing GenCon 2011 Fantasy Flight - Star Wars X-Wing GenCon 2011 Fantasy Flight - Star Wars X-Wing GenCon 2011 Fantasy Flight - Star Wars X-Wing GenCon 2011

Noch mehr Bilder vom Event und von X-Wing findet ihr auf der Seite der italienischen Community GioConomicon.

Quelle: GioConomicon

Den deutschen Vertrieb der Fantasy Flight Produkte liegt bei Heidelberger.

Link: Fantasy Flight Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warpath/Deadzone

Deadzone: Outbreak Erweiterung

25.05.201811
  • Science-Fiction

HiTech Miniatures: Synthetizers Cluster

25.05.20181
  • Star Wars

X-Wing: Aktionen in der 2nd Edition

24.05.201812

Kommentare

  • Mmm, also wenn ich mir die Schiffe so ansehe… ich habe mal in einer meiner Schubladen gekramt, und da habe ich einen X- Wing und Tie- Fighter (so heißen die doch, oder?) von Micro Machines, Hasbro wiedergefunden, es gab da eine Zeit lang eine Star Wars Serie, drei Schiffe in einer Packung von denen…

    Und die sehen absolut identisch aus und haben so weitr ich das erkennen kann die gleiche Größe. Sogar kleine Standfüße wie die jetzigen gab es da schon dabei.

    • Wundert nicht, da das da oben noch ein Prototyp für die Messe ist, wurde einfach alles genommen, was man grade zur Hand hatte. Sieht man auch deutlich an den Würfeln und Markern, die frisch aus dem Drucker sind.

  • Mich würde es nicht wundern, wenn es genau die wären. Hasbro hatte als letztes die SW-Lizenz. Außerdem würde das bedeuten, dass sich Erweiterungen mit den anderen Jägern ergeben könnten, das Micro Machines auch schon Tie Bomber und Interceptor, aber auch A-, B- und Y-Wing hatte. Nur Ties und X-Wings finde ich etwas einseitig.

  • ich freue mich schon auf dat spiel. endlich mal ein vernünftiges starwarsspiel…

    … vielleicht sgar mal ein p&P…

    sieht aber schon gut aus

  • P&P gab bzw. giebt es schon zwei. Einmal das von West End Games und später ein D20-System.

    Das West End Games Star Wars P&P habe ewig lange gespielt und spiele es noch heute. Ist mit eines der coolsten Systeme, die ich kenne und die Möglichkeiten sind unglaublich immens (300+ spielbare Rassen, tausende von Ausrüstungsgegenständen, Fahrzeugen und Schiffen etc.)

  • Die Basen erinnern mich ein wenig an WoW, es wäre schade, wenn ihnen tatsächlich nicht mehr eingefallen wäre, als einen x-ten Aufguss von WoW zu produzieren (zumal es den für Star-Wars auch schon bei boardgamegeek zum kostenlosen download gab, der sollte jetzt wohl weg sein).
    Die Lizenzen für ein Beer&Brezel Geballere zu verheizen würde mich schon enttäuschen und ich sähe mich gezwungen mein altes WEG Star-Warriors zu reaktivieren 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück