von BK-Christian | 25.10.2011 | eingestellt unter: Freebooters Fate, Veranstaltungen

SPIEL 2011: Freebooter Miniatures

Wir beginnen unseren Rückblick zur SPIEL 2011 mit einigen Impressionen vom Stand der Freibeuter.

Freebooter Stand SPIEL 2011 Freebooter auf der SPIEL Demo Der Kapitän kämpft mit der Buddel SPIEL 2011 Geschafft! SPIEL 2011 Goblin-Pirat

Die Messeminiatur hatten wir Euch ja schon gezeigt, aber hier noch ein paar weitere Bilder:

Sondermini SPIEL 2011 1 Sondermini SPIEL 2011 2 Sondermini SPIEL 2011 3 Sondermini SPIEL 2011 4

Schon morgen geht es hier mit weiteren Impressionen von der SPIEL weiter.

Link: Freebooter Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Dezember Neuheiten

10.12.201714
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: November Neuheiten

13.11.201718
  • Freebooters Fate

Tabletop Workshop: Ironball

24.10.201712

Kommentare

  • Jop, der Stand von Freebooters war nicht schlecht. Tolles Design und gute Verkleidungen des Teams. Leider hatten die nur einen Demotisch dabei. Ich wollte mir eigentlich auch Freebooters auf der Messe genauer anschauen, bin dann aber doch beim Mantic Stand versackt…

    • Für FF-Demos ist da halt nicht ganz so viel Platz. Aber da ist die RPC eine gute Adresse. Dort hatten wir – wenn ich mich richtig erinnere – 4 Demotische für das System.

  • Der Stand der Freebooters war das Highlight der Spiel in meinen Augen. Wir waren Samstag mal überall gewesen, aber nirgendwo so herzlich empfangen worden wie bei den Freebooters. Danke dafür nochmal (und eigenmächtig sage ich hier auch nochmal schönen Gruß von Eorl) an Werner, Doro, Moby(!) 😉 und Konsorten.

  • Die Freibeuter waren – wie jedes Jahr – sehr nett. Große und kleine Piraten haben auch schon mal Schokodublonen oder Gummibärchen bekommen.
    Meine Tochter, fast 7, hat sich seit letztem Jahr gemerkt, dass es bei den Piraten was Süsses gibt 😉

    Zumindest am Donnerstag hat es zwei Demotische gegeben, einmal Dschungel und eine Taverne.

  • Das Highlight der Messe? Ok alles subjektiv ich weiß, aber raus aus der LARPER/Rollenspiel/Tabletop halle sind alle gekommen ja?^^
    Der Stand war super wie jedes Jahr^^ Und Moby war wieder das i-Tüpfelchen *lach*
    neben den Damen der Assassinen (wenn man meinem Kumpel glauben schenken darf).

    Es gab doch 2 Demotische wenn ich mich nicht irre?
    Amazonen und nen Städtetisch

    • Für mich persönlich schon, und ja, unsere Gruppe ist einmal komplett durch die Messe. Da aber das Interesse an Casual Board-Games wie Mensch-Ärger-Dich-Nicht nicht allzu groß ist, waren wir Hauptsächlich in Halle 6 und dem Heidelberger Stand.

      Und ja, da war der Freebooters Stand für mich das absolute Highlight

      • Na gut, wenn man eher weniger bis kein Interesse an Gesellschaftsspielen hat, dann ist die SPIEL natürlich eher nix…TT geht da immer mehr den Bach runter…schade, dabei hätte das so viel Potenzial. Genug Laufkundtschaft hätte man und GW ist auch net vertreten (Begründung “Wir haben unsere eigene Messe”), so dass viele kleinere Verlage gut aufschlagen könnte. Aber ich weiß net ob die Messestandgebühren nciht abartig hoch sind.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen