von BK - André | 20.10.2011 | eingestellt unter: Allgemeines

Secret Weapon: Missionszielmarker

Bei Secret Weapon ist ein Set mit Missionszielmarkern erschienen.

SecretWeapon_ObjectiveMarker
Das Set besteht aus 10 Resin Markern und kostet 10,00 USD.

Quelle: Secret Weapon Miniatures

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Battle Kiwi: COMM-Sats

13.12.20182
  • Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: Forest Game mat

13.12.2018
  • Tabletop Insider

Tabletop Insider: Ausgabe 24 in Druck

12.12.201816

Kommentare

  • Ich habe leider in der Quelle nichts von einem maßstab gefunden. Sind das 20mm bases im 28mm -Maßstab oder andere?

  • Sehen mir eher nach 40mm-Bases aus, allerdings muss ich bemängeln, dass die Abdeckplanen auf den Baserändern nicht schön finde. Für mich hört bei einer „Spielmini“ (wozu ich jetz mal Missionsmarker dazuzähle) bei der Oberkante des Bases auch das Design auf. Bei Vitrinenminis ist das nat. was anderes.

    Sollten es wirklich 40mm Bases sein, dann ist der Preis sehr gut dafür, mal im Auge behalten.

    Cheers Obermutant

  • This is a set of 10 pressure cast resin 40mm objective markers featuring identical tarp covered bases with 5 unique additions – and the Secret Weapon „?“ logo peeking out from the corners.

    This product is sold unpainted and should be washed in cool, soapy water before using.

    Master sculpts „misterjustin,“ Umberto Bonomi and Daral Jones.

    Muss ich mir nächstes mal mit bestellen.

  • Die Marker gefallen mir ausgesprochen gut. Endlich ein paar Missionsmarker, die man ohne Probleme in einem Modern War Szenario (Infinity z.B.) einsetzen kann. Preislich erscheinen sie mir auch recht günstig.

    Was mich nur verwundert: Links unten im Bild steht: „Direct only“. Das heißt wohl, dass die wohl nicht in den gängigen deutschen Shops zu finden sein werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.