von BK-Christian | 18.05.2011 | eingestellt unter: Fantasy

Scibor: Mutierte Riesenschnecke

Das Chaos kriegt schleimigen Zuwachs aus dem Tierreich.

mutierte Riesenschnecke

Das Modell kostet 26 Euro und ist ab sofort erhältlich.

Quelle: Scibor

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

KoW Vanguard: Infos und Exklusivpreview

19.10.201729
  • Godslayer

Godslayer: Remus Caius

19.10.20172
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Kompendium

18.10.20175

Kommentare

  • Hm… sieht irgendwie unfertig aus… Haben Schnecken nicht normalerweise Stielaugen? -weil ich die am Kopf zwischen den Panzerplatten irgendwie vermisse …

  • ich find die irgendwie niedlich, mal was anderes^^
    allerdings kann ich da karadoc nur zustimmen, die stielaugen fehlen irgendwie… aber das kann man auch relativ leicht selbst hinzufügen.

  • ich finde durch das hinzufügen von stielaugen würde das ganze lächerlich wirken

    finde das teilchen eigentlich ganz schick.

  • Resin ist grundsätzlich nicht giftig. Man könnte es essen. Es enthält kein Toxin. Was giftig ist sind die nicht ausgehärteten Resinkomponenten.

    und zum Vergleich viel mehr als ein hölentroll bekommst du für das geld auch nicht. Nach der Reiserhöhung von GW in den nächsten Wochen.

    • ach fast vergessen. Ich finde die Schnecke echt gut.

      Sielaugen hin oder her im Krieg würden sie stören, deshalb hat sie ja den Helm, dass sie sie nicht ganz ausfahren kann… *denk ich mal*

    • Hat irgendwer hier gepostet dass das Ding zu teuer, oder das Material zu giftig ist? Hä? Ich finde keinen Bezug zum Inhalt deines Posts. Wichtigtuer? Dann aber bitte mit korrekter Ortographie 🙂

      • Die Posts hatten ihre Berechtigung, wir haben den Bezugspost allerdings gelöscht, weil er unsachlich und nicht angemessen formuliert war. Hello hat mit seinem Post also durchaus nicht unrecht.

    • Jetzt machen die auch noch eine Reiserhöhung?
      Die sind sich auch wirklich für nichts zu schade…

  • Das haben die nicht getan? NEIN! 😀
    Eine KampfSCHNECKE? Irgendwie stelle ich mir dazu einen Reiter mit Frack und Zylinder vor. Stolz erhobenes Haupt vor, den Arm ausgestreckt und die Zügel lässig zwischen Daumen und Zeigefinger haltend. “Onwards, me noble steed!”

    Großartiges Modell!
    …wer kommt auf sowas?

  • Dass wäre doch mal ein richtig cooles Modell für einen erhabenen champion des nurgles, könnte man echt viel draus machen, ich finde die scibor sachen sind echt cool:)

  • Das wäre doch ein tolles Reittier für Nurglegeneräle. Also für meinen zumindest. Itz naiß, ei laik! 😀

  • Hm,
    wer braucht gegen sowas schon hochentwickelte Waffen, einfach Salz auf den Boden streuen ^^.

  • Hm, ne die gefällt mir nicht. Zu billig gemacht. Eine Schrumpelwurst mit nem echten Schneckengehäuse drauf und die 08-15 Scibor Stempel Panzerrungen dran. Da ist mir das Vieh zu uninspiriert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen