von BK-Christian | 24.01.2011 | eingestellt unter: Science-Fiction

Saphire Wars: Erste Skizzen und Bilder

Ein neues Sci-Fi-Spiel ist in der Pipeline.

Schweine und Katzen! Im Weltraum! Mit Kanonen!

SW_Boar General SW_Uuchucat Sniper Skizze SW_Uuchukat General Skizze

Sapphire Wars will be small skirmish game using beautifull miniatures in 32mm scale.

Do not expect typicall sci-fi setting,. This time it will be deadly fight between greedy corporations on a distant planet, not humanity fighting against aliens for survival. Did I say humanity? Oh, forget about humans…. There is no place for them here!

Man darf gespannt sein.

Quelle: Saphire Wars auf Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Puppets War: Trooper Veterans

19.10.20181
  • Science-Fiction

Kromlech: Neuheiten

19.10.2018
  • Kickstarter
  • Postapokalypse

Crooked Dice: 7TV Apocalypse Kickstarter

19.10.20183

Kommentare

  • Ja, nee, is klar.
    Wo ist der Hersteller denn angesiedelt? Mit der englischen Sprache haperts da ja ein bißchen…
    Aber ich bin gespannt, was da letztlich bei raus kommt. Könnte ja ganz lustig werden.

  • Ich wuerde eher in Richtung beyond good and evil als inspirationsquelle schaetzen auch wenn der Duke wesentlich aelter ist.

  • Da wird er dann doch eher Probleme bekommen mit den Pigs…der sieht dann doch zu nah am Pigcop aus..und da Duke Nukem Forever jetzt im Mai durch ne andere Firma doch erscheint könnten Anwälte mal wieder aktiver werden…da sag ich nur Vorsicht Vorsicht…

    Obwohl fürn Diorama Duke hätte man dann ne ideale Ausgangsbasis…

  • Interessantes Setting, die konzepte überzeugen mich, mal schauen, ob die firma nicht nur gute Zeichner sondern auch gute Knetter hat.

  • Warum 32mm? Soll das dann Heroic Epic Uber Size sein? Oder kriegen sie die Details in kleineren Maßstäben nicht hin? Find ich grad schon wieder doof… die Idee gefällt mir nämlich im Prinzip. Aber irgendwie hab ich ein komisches Gefühl wegen der Skizzen und des englisch… Die Vergangenheit hat gezeigt, dass noch so gute Ideen zum Scheitern verurteilt sind, wenn die Macher nicht ausreichend professionell an die Sache rangehen.

    • Außerdem ist 32 mm bei Skirmish durchaus nicht unüblich, MERCS hat exakt denselben Maßstab.

      Und angesichts dieser ersten Eindrücke schon auf eine mangelnden Professionalität zu schließen halte ich für gewagt. Man muss da sicher noch abwarten, aber wenn der Katzen-Sniper so umgesetzt wird, dann ist der sowas von gekauft!

      • Ich sag ja, das ein reines Gefühl in Sachen Skizze. 😉

        Was den Maßstab betrifft: Infinity hat 28mm, oder? Wie verträgt sich das landschaftstechnisch? Oder macht das keinen wesentlichen Unterschied mehr in der Größenordnung? Bei MERCS wollt ich ja ebenfalls zuschlagen, der Maßstab kommt mir also wohl ohnehin ins Haus. 😉

      • Infinity ist 28mm True Scale, also deutlich zierlicher als beispielsweise 40k mit 28mm Heroic Scale.

        Mercs und Infinity passen daher beispielsweise von den Modellen her überhaupt nicht zusammen.

        Geländetechnisch dürfte das allerdings egal sein, nur bei Autos/Motorrädern und ähnlichen „Gegenständen“ könnte es ein wenig auffallen. Füe Gebäude ist das dagegen weitgehend egal, da passt das meiste für beides.

      • Wie wirken denn die 32mm MERCS im Vergleich zu den 28mm heroic von 40K? deutlich größer oder passt das noch?

        Nebst Fahrzeugen stoßen mir immer Türen und Fenster auf… die sind oft zu klein, dass sie einen sehr seltsamen Effekt verursachen…

  • Wenn man dem Facebook Link folgt, gibt es übrigens schon den Wild-Schwein-Typen als WIP-Green zu sehen.
    Die haben nicht nur gute Zeichner, sondern können das anscheinend auch gut in 3D kneten
    Ciao
    The Count

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück