von Dennis | 18.01.2011 | eingestellt unter: Reviews

Review: Micro Art Studio Multibases

Wenn wir einen Blick auf Resinbases werfen, darf natürlich auch Micro Art Studio nicht fehlen.

Micro Art Studio - Regiment BasesAus dem Grund ergänzen wir die heutigen Reviews um einen kleinen Schlenker auf die Multibases von Micro Art Studio, die hier im Temple Bases und Old Factory Design vorliegen.

Micro Art Studio - Old Factory Micro Art Studio - Old Factory Micro Art Studio - Temple Bases Micro Art Studio - Temple Bases

Die Basegröße liegt bei 100x20mm, was 5 kleinen eckigen Bases entspricht. In den Tüten liegen jeweils 3 Multibases (also für 15 Miniaturen), warum es gerade 3 und nicht 2 oder 4 sind ist unklar. Würde in anbetracht des Zielmarkts mehr Sinn machen.

Micro Art Studio - Regiment Bases

Die Gussqualität ist zufriedenstellend, obgleich auch einige kleine Luftbläschen vorhanden sind und die Unterseite etwas unsauber abgeschliffen ist. Insgesamt ist die Qualität okay, leidet aber etwas unter dem hohen Preis und dem leicht überladenem Design.

Fazit
Micro Art Studio ist der Maßstab an dem man sich in der Szene messen muss, denn die Polen verfügen über ein großes Sortiment, mit zahlreichen Designs und Formen. Die Ergänzung um Multibases ist sinnig, allerdings sind die Packgrößen etwas unpassend und die Preise etwas hoch für die gelieferte Qualität. Allerdings gerade wenn man etwas spezielles sucht, was vielleicht nicht jeder hat, bietet das breite Sortiment – für den entsprechenden Preis – das passende Design.

Etwas ärgerlich ist bei Micro Art Studio auch der Kundensupport bzw. die Reklamation. E-Mails bleiben häufiger unbeantwortet und es kommt gelegentlich zu Fehlsendungen bzw. längeren Lieferzeiten.

Link: Micro Art Studio

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Reviews

Unboxing: Warhammer 40000 Monopoly

15.12.201821
  • Infinity
  • Reviews

Review: Beyond Coldfront

02.12.20182
  • Reviews
  • Zubehör

Review: A-Space Vitrinenerweiterung

01.12.201818

Kommentare

  • Immerhin sind die Multibases billiger als wenn man stattdessen einzelne Bases kauft, und praktisch können sie auch sein.
    Aber bei so vielen verfügbaren Alternativen bin ich nicht mehr wirklich bereit, den Preis zu zahlen, den Micro Art verlangt.

  • Es fehlt ein Preis im Review. Er wird zwar beiläufig angesprochen, aber eine feste Zahl wäre schon nicht verkehrt 🙂

    Danke trotzdem. Mir gefallen die Temple Bases sehr… hab nur leider keine Armee die dazu passt ^^

  • Die Bases sind sehr interessant und sparen (gegebenenfalls) einiges an fummliger Aufbauarbeit

    Die Basegröße liegt bei 100x20mm, was 5 kleinen eckigen Bases entspricht. In den Tüten liegen jeweils 3 Multibases (also für 15 Miniaturen), warum es gerade 3 und nicht 2 oder 4 sind ist unklar. Würde in anbetracht des Zielmarkts mehr Sinn machen.

    Aus dem gleichen Grund warum es 25mm Rund Bases in 5er Packen und 40mm Rund in zweier Packen gibt um mehr Packungen zu verkaufen.

  • 2er oder 4er Packungen ergeben gar nicht so viel Sinn da man ja auch Verluste nicht immer in 5er Schritten erleidet. Des weiteren parkt man ja auch Helden mal im ersten Glied.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.