von Dennis | 01.03.2011 | eingestellt unter: Fantasy, Science-Fiction

Reaper Miniatures: Neuheiten im März

Im März gibt es Neues für alle größeren Produktpaletten bei Reaper.
Reaper - Thurge Threeforge Reaper - Mystic Theurge Reaper - Skorg Ironskull

Dark Heaven Legends Fantasy Miniatures
03550: Thurge Threeforge, Dwarf Hero by Bob Olley (€3.99)
03551: DHL Classics: Lizardmen I by Ben Siens (€7.99)

Warlord Fantasy Miniatures
14622: Sildoran Protector by Patrick Keith (€23.99)
14623: Spirit Wolf by Patrick Keith (€7.19)

Chronoscope Mondern Miniatures
50215: Silver Marksman, Super Heroine by Bobby Jackson (€3.99)
50216: Sheila Silver, Cowgirl by Bob Ridolfi (€3.99)

Officially Licensed Pathfinder Miniatures
60063: Mystic Theurge by Bob Ridolfi (€4.79)
60064: Nature Warden by Patrick Keith (€3.99)

P-65 Heavy Metal Miniatures
65117: Qualanar, Wizard by Sandra Garrity (€6.39)
65118: Skorg Ironskull, Fire Giant King by Ben Siens (€28.79)

Quelle Reaper Miniatures

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Oathmark: Menschen Gussrahmen

22.07.20182
  • Blood Bowl / Fantasy Football

Guild Ball: New Rookies

22.07.2018
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Minicrate September

22.07.2018

Kommentare

  • Ist der linke Zwerg eine Neuauflage einer alten Miniatur-Reihe, weil so ganz up to date sieht das ganze Design nicht aus. Da gefällt mir der Typ mit dem Riesenschwert schon viel besser

    • Ich glaube nicht, der dürfte neu sein.
      Der Typ mit dem Riesenschwert hingegen ist eine Neuauflage…

      • Trotzdem sieht der rechte zwergischer aus. Der linke wirkt so als halte er zum ersten mal ne axt in der hand.

        Die dame in der mitte gefällt mir recht gut. Könnte man als Inquisitorin oder als schergen der Inquisition einsetzen.

      • Mein Verdacht kam halt daher, daß diese Miniatur doch ziemlich nach 80er Jahre Optik und Design aussieht und auch bei der Zinnverarbeitung scheint die Entwicklung bei dieser Miniatur komplett vorbei gegangen sein.

      • Ich vergesse halt immer, dass alle Figuren nur dem Zweck dienen bei 40k eingesetzt zu werden …

      • @Hellspawn: Ja, der rechte sieht zwergischer aus. Dabei soll es doch ein Riese sein.

        @The Count: Stimme dir voll und ganz zu. Die Veröffentlichungen von Reaper sind nunmal durchwachsen. Den komischen Zwergenhelden finde ich allerdings sehr schlecht. Das kann Bob Olley eigentlich besser.

    • Es soll ja auch Leute geben, die auf klassische Optik stehen. Ich finde den Zwerg als Token für Rollenspiel Runden eher passend, da bei DSA eben nicht diese „Hochglanz“ Helden mit all ihren Gebämsel am Gürtel und J-Culture inspirierten aussehen rumlaufen – siehe Pathfinder.

      Das der Kerl ganz rechts wesentlich schicker aussieht mag daran liegen, dass die Figur vermutlich ein ganzes Stück größer (und teurer) ist. Es ist immerhin ein Giant King.

      • Die Größe lässt sich an den kleinen Dreiecken abschätzen, die von rechts ins Bild hineinragen. Die haben immer die gleiche Höhe.
        Und jep, der ist ziemlich groß, der „Zwerg“ 😉

      • Ein nicht so ausrüstungsmäßig überzogenen Zwerg als Miniatur herauszubringen ist ja nicht schlecht, aber ich persönlich finde ihn auch einfach handwerklich nicht wirklich gut. Die „Verzierung“ auf der Axt sowie die Rüstung ist für mich eher so auf Hobby-Niveu geknetet.
        Für einen Hobby-Kneter ist die Figur weiß Gott nicht schlecht. Wenn ich den jetzt zB mit Haslefree vergleiche, kann auch der Preis es nicht rausreisen. Den 1 € ‚Aufschlag bezahle ich dann gerne. Der Vergleich war jetzt innerhalb von 1 min, wenn ich länger suche muß ich vielleicht noch nicht mal den Euro mehr bezahlen für eine realistische Dungeon-Abenteurer-Miniatur
        Ciao
        The Count

      • Der Zwerg ist wirklich nicht so arg dolle modelliert. Wobei eben das gleichzeitig auch den alten Look ausmacht, was ja auch direkt im ersten Posting erkannt wurde. Gibt sicherlich Leute, die gerade diese „veraltete“ Technik gut finden.

        Ist auch nicht so mein Ding. Meine Lieblingszwerge sind die für Reaper von Werner Klocke modellierten. Die haben genau die richtigen Proportionen und sind technisch auch vom Feinsten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück