von BK - André | 07.05.2011 | eingestellt unter: Science-Fiction

Ratgard: Flugabwehr System

Ratgard hat ein Flugabwehr Upgrade Kit veröffentlicht.

Ratgard Flugabwehr 2 Ratgard Flugabwehr 1

The Hedgehog Anti-Aircraft Weapon System upgrade kit is the second upgrade kit produced by Ratgrad. It comes with removeble radar cover, and fixable/adjustable main gun elevation design.

This upgrade kit comes with 31 pieces of resin parts.

This set is 48$, and 10$ shipping to the worldwide, you can contact me with suvietrat@gmail.com.

Quelle: Ratgard

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Primaris und Death-Guard

16.12.20177
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.201713
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Core Space: Kickstarter endet heute!

16.12.20171

Kommentare

  • Nun ja, sehr teuer ist das schon – da kann man ja gleich zum Forge World Bausatz greifen, der passt dann auch mehr in 40k Universum…

  • Schick sieht es ja aus aber da man die Chimera noch da zu braucht ist es Preislich keine Alternative zur FW Chimera.

    Bevor wieder einer Nachrechnet 58 USD (48 fürs kit plus 10 Porto) sind jetzt im Moment 40,49 +3,5% Paypalgebühr plus 6,5% Zoll plus Einfuhrumsatzsteuer macht 40,39 + 1,42 (Paypal aufgerundet) + 2,64 (Zoll auf die 40,39 aufgerundet) + 8,20 (Einfuhrumsatzsteuer auf 40,39 plus Zoll) = 52,75 € (Gerundet)

    Dazu dann die Chimera (laut Liste 30€) zum Vergleich das “nackte” Conversion Kit für eine Hydra kosted 30,60 GBP (nach aktuellem Kurs) = 34,985 € plus 16% Porto wenn man nur das bestellt plus (nehmen wir den ungefähren durchschnitt) 1,2% Kreditkartengebühr macht 35,469 GBP (Basispreis plus Porto) = 40,58 € + 0,49€ (Gebühren) = 41,07 € Gesamt plus Chimera. (etwas günstiger ist es wenn man das Komplettkit bei FW kauft.)

    Bleibt also eine reine Stilfrage ob man so eine haben will oder das FW Modell. Mir Persönlich gefällt die Ratgard Version optisch ein wenig besser zu dem haben sie ein paar sehr interessante Lösungen zu den Schwachpunkten der FW Hydra gefunden die mir sehr zusagen. Für meine Renegaden behalte ich die Ratgard im Hinterkopf da sie doch deutlich durchdachter als die Futuretech oder MaxMini versionen ist.

    • Wow, das nenn ich Mathe am Morgen…erstickt aber wenigstens die nervigen Diskussionen im Keim ;-).

  • Optisch den Preis einfach nicht wert. Irgendwie ist das Teil einfach zu allgemein gehalten. Preis runter und man kann darüber nochmal sprechen.

    • Argumentativ ist der vorrangegangene Beitrag auch zu allgemein gehalten. Preis runter geht ja wohl immer – und da letztlich das Aussehen eher von einem subjektiven Standpunkt aus bewertet wird kann es für den ein oder anderen durchaus das Geld wert sein.
      Ich lobe den Trend dass immer mehr Kleinserienhersteller Teile und Bausätze für GW-“Sachen” produzieren. Mir gefällt es sehr gut!

  • das geilste an dem Kit sieht man nicht…unter der vorderen spitzen Abdeckung ist das andere Radar versteckt…die hülle ist abnehmbar und dann kann man das Teil sehen…für die Details ist er das Geld wert…und naja Aussehen ich hab gern Abwechslung in meiner Flakbatterie…hier ist die Möglichkeit z.B. den Befehlsflakpanzer damit dar zu stellen…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen