von BK-Christian | 24.06.2011 | eingestellt unter: Fantasy

Raging Heroes: Umfrage zu Akzeltolt

Raging Heroes bitten um Feedback und Anregungen zu Akzeltolt dem Untoten.

Akzeltolt 1 Akzeltolt 2

You may remember Akzeltolt, one of the mini we’ve presented as a work-in-progress a few month ago. Unfortunately, we were forced to keep him on the shelves as we realized that the kit was very complex to produce. Moreover, we discovered that in his current form, he might not be close enough to what gamers might be looking for. So poor Akzy failed his coming back to life and got right back into his grave.

However, we think the sculpt has amazing potential and so, today, we are asking you about what would be a good way to reincarnate Akzeltolt.

How do you see him in your games?
Would you want him with legs?
What about his weapons?
Do your prefer him as a human-sized character, or as a giant creature?
Just as an undead character? Or also as a demonic creature? Or something else?
We’re waiting for your comments and suggestions…

Mehr Previews findet Ihr direkt bei Raging Heroes.
Quelle: Ragine Heroes

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War Vanguard: Hintergrund

17.10.20176
  • Warhammer / Age of Sigmar

Angebot der Woche: Shadespire

16.10.2017
  • Godslayer

Godslayer: Wyldfolk Neuheiten

16.10.20178

Kommentare

  • Hmm,
    wie wäre es denn wenn man mal nicht den üblichen Qualm/Nebel/Zauberkram – wasauchimmer als “Beine” nimmt, sondern einen riesen Haufen Skarabäen die zusammen laufen und sich dann in den netten Herren verwandeln?

    • Au weia! Das darste doch nicht! Dann gibts gleich wieder gejammer das er ausschaut wie Apophis oder so! Und vor allem weil der ja gar nicht gut ausschaut… (wer den witz hier findet, darf ihn behalten ^^)

      • Tja, wahrscheinlich hast Du recht. Ich hätte mir die neuen Modelle vom Marktführer besser mal ansehen sollen, bevor ich was schreibe, oder?

        ..wie wäre es dann mit einem dicken Reifen statt Beine?
        – ach nee, gab es auch schon..
        🙂

  • Die “Schlangen-Variante” gefällt mir besser als die “Rauch-Variante”, allerdings würde mir ein breiterer Schlangenleib völlig reichen.

    Die Käferidee sagt mir nicht zu … war vor zwölf Jahren in Die Mumie sicherlich noch interessant, ist aber spätestens seit der Verwendung durch GW zu ausgelutscht.

  • Ich finde, dass ein gefiederter Schlangenkörper in Anlehnung an manche Darstellungen der mittelamerikanischen Gottheit Quetzalcoatl hier ziemlich gut passen würde, vor allem in Verbindung mit dem zweiten Entwurf.

  • Schlangen beine fände ich klasse.
    Zur größe wäre wahrscheinlich eher monstergröße angebracht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen