von Christian/Fritz | 21.07.2011 | eingestellt unter: Fantasy

Raging Heroes: Phoenix und böser Drache

Ein epischer Kampf zwischen Gut und Böse bahnt sich an. Wie Raging Heroes auf ihrer Webseite bekannt geben, wollen sie nun auch den „guten“ Armeen ermöglichen, große Monster ins Feld zu führen. Daher arbeiten sie an einem großen Phoenix, der die Welt mit seinem reinigendem Feuer von Bösem befreien soll. Eine so edle und mächtige Kreatur benötigt natürlich ein würdiges Gegenstück und so bekommen die Horden der dunklen Streitkräfte einen mächtigen Drachen zur Seite gestellt. Wir dürfen gespannt sein, was da auf uns zu kommt!

Raging Heroes - Monsters of good and evilIn Deutschland können die Produkte nun beispielsweise bei unserem Partner Fantasy In in Hannover erstanden werden.

Link: Raging Heroes

Christian/Fritz

bald 32 Jahre alt, Einstieg ins Hobby erfolgte mit Hero Quest vor nunmehr bald 19 Jahren. Bevorzugt Skirmish-Spiele. Aktuelle Projekte: Warte sehnsüchtig auf den Hell Dorado Inferno Kickstarter KRam, Freebooter's Fate, diverese Kleinbaustellen.

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Hobbykeller
  • Warmachine / Hordes

Hobbykeller: Baunatal Romantika

17.07.2018
  • Summoners

Summoners: Finale Betaregeln online

17.07.2018
  • Fantasy

MOM: Elfenmagier Wip

17.07.2018

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück