von Burkhard | 10.02.2011 | eingestellt unter: Allgemeines, Fantasy

Raging Heroes: Asharah

Die Magierin Asharah ist in einer besonderen “Anniversary Edition” erschienen. Das Modell im 28mm Maßstab kommt mit drei Köpfen (Vampir, Chaoshelm oder Dunkelelfin) und vier Waffenoptionen (Langschwert, Schild, Speer und Zauberbuch), womit die Dame gleich in mehreren Armeen ihren Platz finden kann.

Asharah ist insgesamt ganze 35mm hoch (sie steht ja auf den Zehenspitzen), passt auf eine 20mm Base und kostet 12,45 Euro.

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

Tabletop-Art: Neue Boxen

20.01.20181
  • Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: Dunes Planet Matte

20.01.20182
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Nemesis: Kickstarter läuft

18.01.201828

Kommentare

  • ehm…..

    habe ich das falsch in erinnerung oder war die trulla nicht zuvor limitiert?
    jetzt eine neuauflage herauszubringen wäre unter den umständen etwas dreist^^

  • mh, du erinnerst korrekt. soweit ich das video interpretiere liegt ihre rückkehr an der starken nachfrage…

    zur mini: die chaosvariante find ich echt gut, die versionen mit den anderen bits macht mich irgendwie weit weniger an, weiß nicht, wirkt mir zu weiblich (bzw. eigentlich zu sehr aufgeladen.. ausschweifend.)

  • Ist auf der Hersteller-Seite erklärt:
    Die wollten für die Anniversary Edition die Limited Edition überabeiten, aber am Ende mussten sie nah am Original blieben, weil es anders nicht aussah.

    “In the end, her head position is changed to give her a more combative attitude. Her skirt and sleeves have been re-sculpted, with a more elegant flow, the body has more swing and the leg position has been switched. All minor adjustments that make her look the same yet different. “

  • Hmm, das Modell ist ganz ok, aber nicht wirklich mein Fall, muss ich so zugeben. Da gefallen mir die Avatars of War Magierinnen doch besser…

  • Also ich bin noch unenschlossen was den Kauf angeht. Die Mini is schick (und natürlich 100 x besser als die GW DE Zauberinnen), aber ich hab schon genug Zauberinnen von anderen Firmen und die Rüstung passt zur Elfenzauberin so gar nich, dass ist leider ein Problem der Kombination von Chaoshexerin/Vampirin/Dunkelelfe in einer Figur.

  • Naja, das Modell will mir irgendwie so überhaupt nicht gefallen. Ist schön gemacht, aber einfach nicht mein Fall.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen