von BK-Christian | 05.07.2011 | eingestellt unter: Allgemeines

PK-Pro: Neues Ätztech-Previews

Der Pinselknecht liefert heute schicke Kanaldeckel!

Ätztech Kanaldeckel

 

Hallo Freunde des Hobbys, wir senden unsere ätzenden Grüße!

Ätztech hat vor der Sommerpause was neues für euch auf Lager, nämlich unsere Kanaldeckel.

Die Kanaldeckel kommen in fünf verschiedenen Ausführungen und werden als Set oder auch einzelnd erhältlich sein. Der Durchmesser der runden Kanaldeckel beträgt ca. 15 mm. Die Kantenlänge des Eckigen ca. 13,5 mm. Als Set kosten die Deckel 2,95 €. Einzeln jeweils 0,95 €.

Erscheinungstermin ist der 16.07.2011. Vorbestellungen können ab jetzt schon auf www.pk-pro.de abgegeben werden.

Soweit aus unserem Labor.

Mit ätzenden Grüßen

PK

Link: PK-Pro

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Reviews

Preview-Review: Armybox Battlecounter

18.10.20173
  • Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: Print-O-Mat

18.10.20179
  • Terrain / Gelände

Sarissa Precision: Flugfeld & Häuser

18.10.20172

Kommentare

  • Ouhhh wie geil!!!! Meine Hände beginnen zu zucken, meine Pinsel hüpfen wie von selbst ins Wasser und die Farben, das Styrodur kommt unters Messers… Es ist wieder so weit der Diorama Mond scheint und ich verwandele mich in ein Klebstoff und Farbverkrustetes Monster…

  • Hat der Knecht da etwa gerochen, dass ich gerade anfange, für meine Sororitas eine Stadtkampfplatte zu bauen? Anders kann ich mir den Deckel mit Fleur-de-Lys nicht erklären. 😀

  • der mit der lilie und der , der unseren nachempfunden ist 😀 das sind meine favoriten, tolle arbeit 🙂

  • Hallo Freunde des Hobbys,

    danke euch 🙂
    Wir haben mit den Deckeln zum einen experimentiert, zum anderen sind wir auf einen Kundenwunsch eingegangen!

    Das Experiment ging darauf hinaus, mit Grauschattierungen zu Ätzen. Der runde Deckel rechts unten hat in Realität eine Betonfüllung. Die konnten wir durch das krisselige Ätzen super nachahmen 🙂

    LG

    PK

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen