von Dennis | 29.11.2011 | eingestellt unter: Historisch

Osprey: Wargames Reihe angekündigt

Osprey wird ab August 2012 eine Reihe eigenständiger Tabletopregelwerke veröffentlichen.

Osprey Publishing Osprey Publishing

In August of 2012, Osprey Publishing will launch a new series of small, completely self-contained wargames! These 64-page books will contain all the information you need to play – rules, army lists, scenarios and more – and will also be graced with Osprey artwork throughout.

Kicking off the series is a pair of titles from familiar names within the industry. Dux Bellorum – Arthurian Wargames Rules AD 367–793 by Dan Mersey is the first of these two volumes. Evolving from his earlier Glutter of Ravens rules, Dux Bellorum is an element-based system wherein each base of figures represents 50 fighting men, and which allows players to build a warband of Late Roman, Romano-British, Welsh, Saxon, Pictish, Irish, or Sea Raider warriors.

Also available in August is A World Aflame – Interwar Wargame Rules 1918–39 by Paul Eaglestone of Empress Miniatures. These fast-paced 28mm rules cover the diverse conflicts of the period, from the Chinese Civil Wars and the “Great Game” in Central Asia, to the Irish War of Independence and the bitter ideological warfare of the Russian and Spanish Civil Wars. The rules also contain options for the “Very British Civil War” – a gaming trend which has sprung up in recent years, following a “what-if” scenario that has Edward VIII refusing to abdicate the throne, thrusting the country into civil war in 1938.

Available for £11.99/$17.95, Osprey Wargames is looking to bring to the table the best self-contained, affordable, and fun wargames rules possible.

Link: Osprey

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Historisch

Pike&Shotte: Samurai Armee

17.12.20177
  • Weltkriege

Rubicon Models: 88mm FlaK Preview

16.12.2017
  • Fantasy
  • Saga

Brother Vinni: Hero of Nord

16.12.20173

Kommentare

  • Wow. Wenn die allerdings alle so komplex werden, wie FoG, dann gute Nacht, Marie. Da steig ich ja dann im Leben nicht durch. 😉

  • Klingt auch für mich sehr interessant.
    Könnte wieder Stoff für spannende Skirmishes bringen.
    Auf die Wunschliste kommen die Bücher auf jeden Fall.

    Sid

  • Dux Bellorum klingt nach einem Mittelding zwischen DBA (base of figures) und FoG oder DBMM, also wohl mehr auf das Nachstellen von Schlachten ausgelegt…

    Das Interwar-Szenario soll man ja auch mit Force on Force ganz gut abdecken können.^^

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen