von Burkhard | 31.03.2011 | eingestellt unter: Pulp

Monsters in the Sky: Modelle – Nun wirklich!

Nachdem ich gestern morgen schon etwas euphorisch verkündet habe, es gäbe Modelle zu sehen und dann waren es nur Gussformen, kann ich das heute aber nun wirklich verkünden: Es gibt Modelle zu sehen. Zumindest erst eimal eines. Dieses entschädigt aber bereits für lange Wartezeit! Jetzt sollte nur noch der Prepaint stimmen, dann dürfte das System interessant werden!

Quelle: Leviathans – Monsters in the Sky

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Pulp

Hellboy: Weitere Previews

24.04.20189
  • Batman / DC Universe

Knight Models: Justice League Dark Preview

21.04.20183
  • Wolsung

Wolsung: Neuheiten

15.04.2018

Kommentare

  • Wie ich schon woanders schrieb:

    Viel weniger als das Prepaint sorge ich mich darum, dass wir als Kunden so ein Modell auch ordentlich zusammengebaut bekommen. Bei den ganzen kleinen Masten, den dünnen Geschützrohren, den separat anzuklebenden Heckfinnen und Schornsteinen habe ich da so meine Zweifel.

    Obiges Bild ist ja von den Designern selbst sorgfältig zusammengebaut worden, aber wenn das System bezahlbar bleiben soll muss man da sicher Abstriche in der Qualität erwarten.

    Mal schluss mit der Meckerei:
    Das Modell gefällt mir sehr gut, sofern wir das auch so bekommen, dass werde ich mir das Spiel definitiv vormerken.

    PS:
    Warum nennt ihr das in den News eigentlich nicht mehr Leviathan?

    • Unter anderem, weil dass ein ganz anderes, sehr altes System ist.
      Du meinst: Leviathans, mit S am Ende. *Oberlehrerraushängenlass*
      Hehe…

    • Ich nenne das Spiel momentan “Monsters in the Sky” ohne Leviathans davor, weil ich dann zum einen zwei Doppelpunkte im Header habe, was komisch aussieht und zum anderen Die Überschriftenzeile irgendwann gesprengt wird, wenn die Überschrift so lange ist. Ich kann das aber in Zukunft gerne wieder ändern, wenn das der besseren Übersicht wegen gewünscht wird.

  • Eigentlich hab ich ja schon den Glauben an das System verloren, aber das Modell lässt doch wieder Hoffnung aufkeimen.

    Nicht schlecht.

  • Kleine Korrektur: Wie im Text zu lesen, wurde das Schiff auf die Schnelle zusammengebaut (übrigens noch in der Fabrik). Die Designer bekommen den Gußrahmen für den sorgfältigen Zusammenbau erst noch.

  • was bin ich froh in meiner kindheit revellschiffe zusammengeklebt zu haben… da is so ein Leviathans nicht mehr die bedrohung…

    ^…°

  • Sehr hübsches Modell. Für mich definitiv die erste Wahl verglichen mit diesem anderen Spiel… 😉 Das scheint doch reichlich interessant zu sein, die Dinger sind hübsch, wenn Regeln und Support stimmen…und das Prepaint mehr eine sehr leichte Grundierung ist, wodurch evtl. sogar Umbauten möglich werden…dann steht dem System in meinen Augen nichts im Wege.

  • Oh man, wie lange hab ich darauf gewartet! Ich finds schon ganz gut, wobei ich auf die restlichen Schiffe gespannt bin (und die Preise…)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen