von BK - André | 28.04.2011 | eingestellt unter: Science-Fiction

Mongoose Publishing: Neue Miniaturen

Mongoose Publishing hat neue Miniaturen enthüllt.

Mongoose Mongoose jddredd2 Mongoose jdskysurfers

We have just unveiled a handful of new miniatures here at Mongoose, ready to pre-order, or scoop up right now!

For A Call to Arms: Noble Armada, we have finally revealed the Osprey Heavy Carrier, much to the delight of fans of House Hawkwood. This big beast of a ship is ready to pre-order now, and will be available later in May.

For Judge Dredd, we have brought back another model of the man himself, and this is a particularly intimidating pose for Dredd, along with some brand new Sky Surfers, ready to terrorise the airways of Mega-City One.

Quelle: Mongoose Publishing

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity/Aristeia!: Januar Neuheiten

19.12.2018
  • Science-Fiction

MaxMini: Antiriot AFV

19.12.2018
  • Warhammer 40.000

Warhammer40k: Angels of Death Animated Series

18.12.201813

Kommentare

  • Also Dredd und die Grundboxy Judges wandert bei mir in mein Necromunda Kontingent Sicherheitsagenten/Arbites…

  • Das war auch mein erster Gedanke! Die Dredds als Necromunda Gang oder Inquistions Schergen einzusetzen.
    Sind die denn im 28mm Maßstab?
    Wenn ja kann man den Affen im Kleid auch super als Jokaero einsetzen. 😀

    Gruß
    Monkey Boy

    • Die Judges sind leider etwas größer, aus dem Gedächtnis raus würde ich auf 32mm tippen. Ich kann heute Abend mal nachmessen, die stehen derzeit auf meinem Maltisch.

  • kein Problem sollten die wie Dredd so breitbeinig dastehen, kurz die Beine abgeschnitten und etwas abgefeilt und schon dürfte die richtige Größe ohne Probleme erreicht sein (wenn die Proportion zu den Armen dan noch stimmt)…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.