von BK-Carsten | 03.09.2011 | eingestellt unter: Science-Fiction

Micropanzer: Amakudari Stomper

Micropanzer zeigt die finalen Bilder des Stomper.

Wir hatten euch schon WIP Bilder des Stomper hier auf dem Brückenkopf gezeigt. Damals fehlte noch der Turm.
Jetzt ist der Amakudari Industries “Stomper” Heavy Walker, zumindest als CAD Datei, fertig. Endgültig erhältlich sein wird er wohl ab Oktober/November diesen Jahres.

Micro Panzer_Stomper-1

Der Stomper wird, laut Micro Panzer Forum, zwischen 50 und 60 USD kosten. Das Modell ist eigentlich für den 15mm Maßstab gemacht, aber im Größenvergleich sieht man, dass er durchaus gut mit 28mm Miniaturen einsetzbar ist. Der Strider (m) misst immerhin 9cm. Eine 28mm Version des Stomper wäre um die 24cm hoch.

Micro Panzer_scale

Quelle: Micro Panzer Forum

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Warzone

Warzone: Hartplastik-Previews

25.09.20184
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Neue Vorschau

24.09.201826
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

Kromlech: Generatorum und Waffenturm

24.09.20185

Kommentare

  • Hmm..also, wen der Stomper auch gut mit 28mm Minis zusammen passt, könnte man ihn alternativ als Drohne bei Infinity einsetzen.

      • Ein Kumpel spielt den Zweibeinigen als Iguana-TAG und der ist schon irre hoch. Da muss selbst o-yoroi den Schwanz einziehen. Definitiv eine tolle Bereicherung für jede Platte aber bei Infinity sprengt es den Rahmen.

        Ich bin aber vom Preis begeistert! 60USD für so viel Zinn. Hoffentlich vergreifen sich da keine Rohstoffdiebe dran.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück