von BK-Thorsten | 16.03.2011 | eingestellt unter: Allgemeines

Micro Art Studio: Mehr urbane Bases

Micro Art Studio haben einige weitere Größen ihrer kürzlich erschienenen urbanen Bases nachgelegt.

 

4 Bike Bases kosten 7,38 Euro während die große 120mm Elipsenbase mit 14,76 Euro zu Buche schlägt.

Quelle: Micro Art Studio

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Starship III – 3D Druck Raumschiffe

24.01.2019
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Shattered Void: Kickstarter Update

24.01.2019
  • Kings of War
  • Zubehör

Kraken Wargames: Vanguard Tokens

24.01.2019

Kommentare

    • Ist das nicht wurscht, ob die Kante Rund oder gerade ist? Mich stört das jedenfalls nicht wenn meine Minis auf bunt durchgefürfelten Bases stehen.

  • Ich denke wenn man mal nachfragt, werden die bestimmt nachgelegt, wenn das sowieso nicht schon in Planung ist. Soweit ich mal gelesen habe, wird schon länger darüber nachgedacht für die populären Designs ein paar mit abgerundeten Kanten zu produzieren.

  • Die Bases sehen toll aus. Ein tolles Gimmick wäre, wenn die daSchablonen für die Fahrbahnmarkerungen beilegen würden. Das sieht auf den Bildern schon chic aus, aber ob ich das hne viel fummellei selber so hin bekomme…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.