von Dennis | 20.01.2011 | eingestellt unter: Science-Fiction

MERCS: Sefadu Konzeptzeichnungen

Im MERCS Forum sind Konzeptzeichnungen der Sefadu vorgestellt worden.

MERCS - Sefadu Assault Leader MERCS - Sefadu Berserker MERCS - Sefadu Grenadier MERCS - Sefadu Gunner MERCS - Sefadu Medic MERCS - Sefadu Sniper

Die fertigen Miniaturen bestehen aus Zinn und sind etwa im 32mm Maßstab gehalten.

Quelle: MERCS

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Battlefleet Gothic: Armada 2

22.10.20187
  • Infinity

Infinity: Weitere Third Offensive Previews

22.10.20182
  • Infinity
  • Reviews

Unboxing: JSA Sectorial Army Pack

21.10.20189

Kommentare

  • Bei den Konzeptzeichnungen wirken die Beine etwas dünn, aber wenn sie die Dynamik auch als Figuren erreichen, dann liegt bei mir die nächste Fraktion rum.
    Mal schauen, was aus dem System wird

  • Habe mir gerade die ganzen Sachen von MERCS angeschaut und bin recht begeistert. Gerade kam ich auf die glorreiche Idee MERCS mit Infinity zu mischen 😀

    • „Gerade kam ich auf die glorreiche Idee MERCS mit Infinity zu mischen “

      Wir Größentechnisch vermutlich in einem Desaster enden, aber vom Designe her find ich beide für Si-Fi Spiele auch total genial.

  • Ich hätte sowohl Infinity als auch Merc-Figuren. Wenn Interesse besteht, kann ich vergleichsfotos machen. Nur, wo soll ich die am besten hinschicken?

    • Bist du im TTWelt Forum unterwegs? Dann könntest du dort im Sci Fi Bereich ein Thread für MERCS eröffnen und die Bilder dort posten, oder du lädst die Bilder irgendwo hoch und postest hier einfach ein Link?

  • @ The Count
    Bin heute über die Artworks auf das System „Mercs“ gestoßen und muss sagen, dass ich von den Minis echt begeistert bin. Wie ich im MERCS-Forum lesen konnte, bist du ja bereits stolzer Besitzer eines Regelbuches. Könntest du etwas über die Spielmechanismen/ -regeln posten??

  • Die Minis sind absolut top, nicht nur Design, sondern auch Passgenauigkeit und Detailgrad (hab CCC und Kemvar hier rumliegen.

    Den Vogel schiesst meiner Meinung das Regelbuch ab, ganz großes Kino.
    Habs noch nicht durch, aber das System ist vielversprechend, die Idee mit den Karten ist echt gut umgesetzt und auch für 3D Gelände nutzbar, man sollte allerdings nicht soviel Gelände auf die Platte packen wie bei Infinity. Ist nicht so komplex wie Infinity, lässt dadurch aber auch schnellere Spiele zu, die Minis sollte man nicht unbedingt mischen, passt leider nicht von Größe, Look und Basen.

    Alles in allem aber super gemacht, und über den Mercs-Shop problemlos bestellbar, hat bei mir allerdings ca. 4 Wochen gedauert bis die Sachen da waren und zum Zoll musste ich auch.

  • Also der Brückenkopf sei wohl schon an einem Review des Regelbuchs dran, demenstsprechend hier nur mal eine kleiner Überblick:
    @ Regeln:
    Aktuell ist das System darauf ausgelegt, daß immer 5vs5 gespielt wird. Es gibt kein Mikro-Mangagement mit Punktekosten, da man sich einfach die 5 Miniaturen seiner Fraktion aussucht. Entsprechend der Funktion sind die Soldaten fix und fertig ausgerüstet. Wie es da mit der Langzeit-Abwechslung aussieht muß man sehen.
    Von jeder Fraktion ist geplant daß es ca 6 Modelle gibt und man sich daher entscheiden muß wer „zuhause“ bleiben muß.
    Essentiell für das Spiel sind die Fraktionskarten, die für alle Daten/Bewegung u.ä benutzt werden.
    @Regelbuch
    Das Regelbuch ist für ein neuer Hersteller sehr überzeugend aufgezogen. Hardcover+komplett bunt. Sehr wertig vom Layout aufgezogen. Beinhaltet 4 Fraktionen, aber die Werte der eigentlichen Soldaten gibt es einzig über die Spielkarten.

    Die Regeln wirken nicht komplex und das Spiel scheint meiner Vermutung nach (habe es noch nicht gespielt) eher kürzere Matches zuzulassen.

    @Verfügbarkeit:
    Es gibt zumindest einen deutschen Händler den ich gefunden habe, der alle Sachen führt, daher fällt ein teurer Import weg. Weiß nur nicht, ob ich in hier nennen darf, da kein Werbepartner.
    Hier die Preise:
    Regelbuch 35€
    Miniatur: 10€/Mini, es gibt mind zwei Fraktionsdeals, wo es 5 Minis für 50€ gibt.
    Fraktionsspezifische Karten: 7€
    Wenn noch fragen sind einfach posten
    Ciao
    The Count

    • @ Mangler und The Count

      Danke für eure Antworten!! Das hört sich alles wirklich richtig gut an. Den Namen des deutschen Händlers hätte ich natürlich schon gerne ;-). Die Bestellung in die Staaten hat mich schon etwas abgeschreckt…

    • Soso sind damit dann wir gemeint? 😉
      aber wir habens auf jeden fall.
      Mini’s sind verdammt schön, das Regelbuch eine Wucht.
      Dadurch das die Regeln halt vorwärts laufen, drehen und strafen behandeln, denke das es sich aufn schnellen Blick wie nen Ego Shooter spielen könnte, kann ich aber so genau noch nich sagen, aber werd definitiv mal nen genaueren Blick riskieren.

      • …hab’s gefunden!!! Ihr braucht also nicht die Gefahr einzugehen, einen „unerlaubten“ Werbepartner zu nennen.

      • Ich würd uns eh nicht nennen, eben wegen der Werbepartner Regel und ich will hier ja weiter schön meinen Senf zu allem dazu geben =D =D
        hehehee

  • Also die Fraktions Deals gibts ab 40 €, dann bekommt man eine Mini umsonst, lohnt sich also…Import ist nicht teurer, da Dollar und Euro in D-Land 1:1 umgerechnet worden sind.

  • Was mich am Import stört ist die Sache, daß du zum Beispiel zum Zoll mußtest, ich aber nicht. Das Zollamt Berlin mit seinen Öffnungszeiten ist auch etwas,was man nicht unebdingt aufsuchen möchte 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.