von BK-Christian | 09.05.2011 | eingestellt unter: Kings of War

Mantic Games: Newsupdate und Gerüchte

Noch keine neuen Bilder, aber Ronnie hat auf der RPC einige Details zur Zukunft von Mantic verraten.

Kings of War - Regel-Logo

Im kommenden Monat soll es erste Bilder und Konzepte zum kommenden Sci-Fi-Spiel geben. Einige Modelle sind wohl schon fertig und befinden sich gerade in der Produktionsvorbereitung, darunter angeblich auch die von vielen erhofften Weltraumzwerge. Der Name des Spiels steht zwar schon fest, er wurde aber auch unter Androhung von Gewalt nicht verraten. Spaßigerweise lagen wir mit unserem Aprilscherz “Galaxy of War” gar nicht so weit daneben, der Name stand tatsächlich in der engeren Auswahl. Die Regeln werden im übrigen wieder von Alessio Cavatore stammen und auch Fahrzeuge beinhalten. Die gute Nachricht ist diesbezüglich definitiv, dass die wartenden Fans nicht bis zur Gendon ausharren müssen.

 

In der Fantasywelt von Kings of War gibt es ebenfalls einige Neuigkeiten. So werden zum einen die Geister der Untoten überarbeitet und wohl mit neuen Modellen als Resinset neu aufgelegt. Für Dwarf King’s Hold wurde das erste Erweiterungsset angekündigt, es soll in einigen Shops bereits vorgestellbar sein und wird Elfen und Orks beinhalten. Damit werden dann vier Völker Regeln und Profile besitzen, so dass auf kombinierte Vier-Spieler-Partien möglich werden.

 

Auf der Modelliererseite hat Ronnie ebenfalls Veränderungen angekündigt. Wie sich bei den Orks bereits abgezeichnet hat, wird Studio McVey künftig eine deutlich größere Rolle bei den Mantic-Modellen spielen, diese soll sukzessive weiter ausgebaut werden. Die Zukunft der Mantic-Modelle liegt nach Ronnies Aussage definitiv eher im Bereich der neuen Orks als bei den Drachenreitern der Elfen, die, wie er immer wieder betonte, bereits ein Jahr alt sind (und mit denen er selbst nicht sehr glücklich zu sein scheint). Eine Menschenarmee für KoW ist in Arbeit, hier dürfen wir ebenfalls in absehbarer Zeit News erwarten.

 

Wir beobachten das für Euch weiter.

Link: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War: Neuheiten

03.12.20174
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Tree Herder

01.12.201711
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Steel Behemoth

29.11.201725

Kommentare

  • Menschen von Mantic ? ;D ,ich wollte schon mit den Perry Plastik Mittelaltersachen anfangen ;).

    • ich denke auch das sie sich damit zuweit aus dem Fenster lehnen… Perrys und Co mit 50cent per Püpü… was will da KoW noch reißen?

      • Die Perrys bieten nicht wirklich genug Fantasy für manche Spieler. Ich finde gerade die Rosenkriegssachen auch sehr geil, aber wenn Mantic da vom Design her komplett andere Wege gehen sollten (Menschen müssen ja nicht immer nur Ritter sein), dann könnte das schon klappen. Ich bin auf jeden Fall mal gespannt, am Ende kann ich mich dann immer noch für die Perrys entscheiden. 🙂

      • Seltsamerweise hat trotz des grandiosen Preis-Leistungsverhältnisses der Perrys die teurere Konkurrenz trotzdem noch nicht den Laden dicht gemacht.
        Will heißen: Der Markt ist groß genug, und wenn Mantic ein gutes Design hinkriegt, das vielleicht ein bisschen Fantasy-lastiger ist als die historischen Minis der Perrys, dann hat auch eine Menschenarmee für Kings of War ihre Daseinsberechtigung.

  • Naja nach den Orks mit Schlangenhals kann es ja nur noch aufwärts gehen mit den Minis 😉

  • Nun ja, zumindest sollte man bei Menschen eigentlich nicht in anatomische Probleme kommen wie bei den Orks, Elfen oder den Zwergen. Ich bin auch mal gespannt. Eine 08/15-Fantasy-Menschenarmee würde bei mir ankommen, wenn diese gut gestaltet wäre – ein Problem mit den letzten Mantich Veröffentlichungen imho. Interessanter wäre in der Tat mal ein mutiger, ausgefallener Ansatz, wie zB Japanisch/Asiatische-Anleihen oder was aus der Antike wie Griechen/Römer…

    Ach ja, auf das SciFi Spiel bin ich auch gespannt – aber da dürften wir wohl vor Ende der Jahres kaum was von sehen…

    • Eigentlich besteht nur bei Menschen die Gefahr anatomischer Probleme.
      Bei Orks, Elfen oder Zwergen kann man schlecht argumentieren, sie seien nicht anatomisch korrekt.

  • Bei den Orks weiß ich immer noch nich, was ich von ihnen halten soll. Die Helden sehen auf den bisherigen Bildern richtig klasse aus, das Regiment eher nicht, mal schaun was andere so daraus machen (kleinere Umbauten/ Bemalung). Aber um das Scifi Spiel mach ich mir echt Sorgen. Ich trauere immer noch dem Aprilscherz hier hinterher, der Stil hätte mir gefallen, aber wenn ich schon wieder Weltraumzwerge höre…*schüttel*

  • hört sich doch mal gut an
    Ich hoffe das es auch bald neue elfen geben wird die besser aussehen
    und das skify Spiel erwaarte ich voller ungeduld

  • Rechne eher mit einem Rework der Elfen “bei Gelegenheit” und kein baldiges Update.

  • Also ich bin auch für ein Rework an den Elfen und vielleicht die Gussquali der Zwerge verbessern.

  • Typische anzeichen von Tabletop Spielern ^^

    Ich finde die Sachen von Mantic gut, die Orks gefallen mir sehr, die Elfen gefallen mir auch.
    Wenn die ein Scifi Spiel bringen bin ich sowas von dabei.

  • Ich bin durch Mantic/ Kings of War überhaupt erst zum Tabletop gekommen da mir die GW Minis schon immer zu teuer waren und freue mich sehr auf die Menschen (Momentan spiele ich die Mantic Zwerge die ich super finde).

    Auch für das Sci-Fi System werde ich definitiv zu haben sein!:)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen