von BK - André | 13.06.2011 | eingestellt unter: Kings of War

Mantic Games: Blister angekündigt

Ab Juli wird Mantic Miniaturen aus den Kommandosets als Einzelblister anbieten.

Die erste Welle beinhaltet 6 Modelle, die größtenteils aus den beliebtesten Kings of War Modellen und einzigartigen neuen Modellen bestehen wird.

Die ersten 4 von 6 Miniaturen die als Einzelblister erscheinen werden, sind bereits bekannt; Abyssal Dwarf King, Elf King, Dwarf Warsmith, Mhorgoth the Faceless.

Mantic - Abyssal Dwarf King Mantic - Elf King Mantic - Dwarf Warsmith Mantic - Mhorgoth The Faceless

Des Weiteren soll ein einzigartiges Ork Modell nächste Woche, sowie eine weitere geheime Miniatur demnächst angekündigt werden.

Quelle: Mantic Games

 

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.201721
  • Kings of War

Kings of War: Neuheiten

03.12.20174
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Tree Herder

01.12.201711

Kommentare

  • Ich finds gut, dann werde ich mir endlich Mhorgoth zulegen.
    Schade allerdings, dass es bei den Zwergen der Warsmith geworden ist und nicht der Berserker Lord. Vielleicht kommt der ja noch im Blister.

  • Sehr cool. Die Gezeigten werden alle (außer dem Elfen) ihren Weg auf meinen Tisch finden. Hoffentlich setzt Mantic diesen Weg fort und bringt auch noch andere Modelle aus den Sets heraus.

  • Klasse Sache, da ich damit liebäugel mir die Abyssal Dwarves zu holen… Vlt. bekommt man so ja alles zusammen was man braucht 😉

    OT: Kann es sein, dass die ersten beiden Bilder der Minis nicht richtig verlinkt sind? Bekomm da beim Vergrößern immer nen Timeout…

  • Ich will ja nichts sagen, aber ich bezahl lieber mehr Geld bei Infinity und GW und hab dafür schönere Modelle… Denen sieht man wirklich an, dass sie für den kleineren Geldbeutel sind… Und wenn ich mich ~5 Stunden mit bemalen aufhalte, dann kann man auch 5 Euro mehr ausgeben und dafür eine schöneres Modell haben!
    Massemodelle okay, aber Charaktermodelle gehen echt nicht!

    • Begründe bitte, woran man diesen Miniaturen ansehen soll, dass sie “für den kleineren Geldbeutel sind”.

      • Weil sie de facto billig sind und gut aussehn, das verkraftet eben nicht jeder GW-Fanboy! Finds teilweise sehr amüsant wie hier argumentiert wird wenn es um Mantic geht…..!

      • Interessanterweise spiel ich gar kein GW-System… aber trotzdem Fanboi! 😛
        Und an diesen Modellen fehlt jegliche Dynamik und sie sehen sehr gedrungen aus und es sind nur wenige Details vorhanden! Zierliche Details fehlen komplett… Einzig der Abysalking weißt da einige nette Details auf! Und wer sich mit dem Gussprozess auskennt, weiß, dass gedrungene Modelle, so wie diese, wesentlich einfacher zu gießen sind!

      • Zwei von denen sind Zwerge…die müssen gedrungen aussehen. Und bei den andern beiden Minis kann ich das nicht wirklich nachvollziehen.
        Dynamik haben sie tatsächlich nicht viel, aber für meinen Geschmack auch nicht zu wenig. Die Pose “stehen und drohen” ist vielleicht nicht sonderlich originell, aber hier erscheint sie mir stimmig.
        Dynamik nur um der Dynamik willen ist für mich ziemlich sinnfrei, ebenso wie Details nur um der Details willen. Gerade wenn jemand mehr aufs Spielen bedacht ist als aufs Malen. Die Minis strotzen nicht gerade vor Details, aber mir fehlen da auch keine.
        Ich stimme zu, dass die Figuren wohl eher einfach zu gießen sein werden, da sie vermutlich aus wenigen Teilen bestehen.
        Aber deswegen sind sie noch lange nicht schlecht.
        Bei GW (im Sortiment von Infinity kenne ich mich nicht aus) gibt es einige Minis im Sortiment, die schlechter sind (und trotzdem das Doppelte kosten).

      • Dem kann ich nur zustimmen. Gerade der Verweis auf fehlende Details lassen den Originalposter etwas laienhaft wirken. Wer schon etwas länger malt, weiss dass die besten Miniaturen mit wenigen, bezeichnenden Details auskommen. Barock-viele Details sind nur für Drybrusher/Dipper gut.

        Ich persönlich finde den Dwarf Warsmith eine der besten Miniaturen im Sortiment von Mantic – gute, simple Pose, gutes Balancing von Details und Flächen und schönes Design (im Gegensatz zu den Zwergenfusstruppen).

    • Ich muss dir hier auch rechtgeben. Die Modelle sind wirklich gedrungen und für meinen Geschmack unansehnlich und auch ich bin kein GW-Fanboy.
      Schlimmer als die Posen finde ich allerdings das generelle Design der Figuren. Kann aber auch daran liegen, dass man diese Stereotypen Fantasyrassen mitlerweile durch PC-Spiele, Filme und ander Tabletops zu oft gesehen hat.

    • jetzt nichts gegen dich aber ich will mal was loswerden !

      ich spiele untote und wenn ich mir so betrachte was games workshop mir da anbietet komt mir…und ich finde es schade das ich so deutlich werden muss DAS GROSSE KOTZEN !!!

      wenn man die mantic modelle nicht mag iss dass ja gut und schön aber die Einstellung alles von Mantic sehe generell scheisse aus kotzt mich einfach nur an !

      ok bei den 4 veröffentlichungen kann ich bedingt verstehen was du meinst…..morgoth iss ok aber der rest iss einfach nur langweilig ! ( nicht schlecht ! LANGWEILIG ) aber GW hatt auch schon öfters zimlichen scheiss abgeliefert !
      und solange Mantic nicht meint horende Summen für den mist zu verlangen kann ich dass verdammte geheule nicht verstehen !

      hübsch find ich se auch nich aber für wenig geld dürfen die auch hässlich sein…..
      und JA ich kaufe auch GW modelle wenn sie mir gefallen ( ich kaufe sie lediglich nicht direkt bei GW da ich es nicht einsehe denen geld in den rachen zu schmeissen)

      ich kann diese ganze Boykottscheisse ohnehin nicht nachvollziehen
      Modelle zu kaufen ist ohnehin luxus wenn das Modell mir dann gutgenug aussieht zahl ich auch gerne mehr
      ob nun gw oder nicht…… aber GW ist zu teuer…wer was anderes sagt ist dumm wie ne schüppe Sägemehl oder einfach nur ein Lügner !

      ich bin alles andere als nen mantic Fanboy….. die orks …Chaoszwerge und Zwerge kann an mmn bis auf einige ausnahmen vergessen ….aber verlangt matic auch nur ansatzweise das was GW verlangt ?? NEIN !!!
      sollte man also mit seinem behinderten geheule das Netz zuspammen ?? NEIN !!!!
      Warum ? … weil man ja auch nich rumjammert das…hmmm Graceland Billigschuhe nur 3 monate halten wenn se nur nen zehner kosten….. irgendwo müssen abstriche gemacht werden !

      und Wenigstens scheisst Mantic keinen grossen haufen auf ihre kunden…..wobei der typische Games Workshop Kunde sich auchnoch brav bedanken würde und sich über den gestank als neues Game feature freuen würde
      oh und tut mir den gefallen und steckt euch ne antwort…. kommt eh nur gebashe oder geheule wegen meiner ausdrucksweise oder der riegerosen mißachtung der deutschen Rechtschreibung bei raus…..

      ich könnt jetzt ne Phrase wie “Sorry aber…” an den schluss setzen…. sehes aber im grunde nich ein

      insofern…..mein Fazit

      Ob man Miniaturen mag oder nicht ist jedem selber zu überlassen
      aber Games Workshop als Standart für irgendetwas zu verwenden ist mmn nicht ansatzweise nachvollziehbar….. vor allem dar GW verlieren müsste und zwar gegen nahezu jeden….. aber die Leute lassen sich nunmal gern verarschen !

  • ich hab da ne an´hnung was die geheme miniatur ist 😀 aber ich behalts vorerst mal für mich…..

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen