von Dennis | 03.11.2011 | eingestellt unter: Kings of War, Warpath/Deadzone

Mantic: Battlefoam Video

Romeo von Battlefoam stellt die Miniaturentasche für Kings of War / Warpath vor.

Mantic meets… Battlefoam!

Couple of months ago we announced a new licensing deal with Battlefoam to make a new Mantic army bag. Well, it’s coming to the Mantic webstore this weekend and Romeo from Battlefoam popped into the office for a chat with Ronnie. Whilst he was here, our resident cameragoblin pinned him down for a quick interview:

Kings of War ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Link: Mantic Games
Link: Battlefoam

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War: Neuheiten

03.12.20174
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Tree Herder

01.12.201711
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Steel Behemoth

29.11.201725

Kommentare

  • Ja, macht wirklich einen guten Eindruck, auch wenn das Rad hier nicht gerade neu erfunden wurde. Das Design erinnert stark an den Reaper Army Transport.
    Gibt es schon Infos dazu, was so ein Teil kosten wird?
    Bei den Preisen, die Battlefoam normalerweise verlangt, erscheint mir das ungefähr so, als würde man sich einen Safe anschaffen, um darin seinen Modeschmuck zu lagern.

  • Habe vor 2 Tagen meine Infintytasche bekommen, sie macht einen besseren Eindruck als die Feldherrtaschen ( welche ja auch gut sind)

    • Battlefoam macht eine UK Niederlassung / Produktion auf, was die Versandkosten senken wird, wurde mir seitens Romeo auf der Spiel mitgeteilt.

      Außerdem soll durch den Wegfall der zusätzlichen Besteuerung wohl auch was am Produktpreis gemacht werden.

      • Danke für die Info, dann gibts endlich mal ein bisschen mehr Auswahl auf dem deutschen Markt.

        Ich bin gespannt, wie die Konditionen sind…

        Andy

      • Naja wirklich günstig finde ich Versandkosten von 17 Pfund nicht bei einem Produktpreis von mal gerade 24 Pfund. Für den Preis bekomme ich eine komplette Feldherrtasche mit Einlagen und muss lediglich selber schnitzen. Sieht dann nicht so schick aus aber hey.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen