von Burkhard | 01.09.2011 | eingestellt unter: Steampunk

Leviathans: Preise für Deutschland

Die Preise für die USA haben wir bereits gestern veröffentlicht, nun liegen uns auch Informationen über die deutschen Händlerpreise vor:

Leviathans Core Box Set € 79.95
Leviathans Dice Pack € 19.95
Leviathans Captains Box € 49.95
Leviathans Engineers Box € 49.95
Leviathans German/Italian Faction Box Set € 69.95
Leviathans Russians/Japanese Faction Box Set € 69.95
Leviathans British Fleet Box € 39.95
Leviathans British Ship Box 1 € 24.95
Leviathans British Ship Box 2 € 24.95
Leviathans British Ship Box 3 € 24.95
Leviathans British Ship Box 4 € 24.95
Leviathans French Fleet Box € 39.95
Leviathans French Ship Box 1 € 24.95
Leviathans French Ship Box 2 € 24.95
Leviathans French Ship Box 3 € 24.95
Leviathans French Ship Box 4 € 24.95
Leviathans German Fleet Box € 39.95
Leviathans German Ship Box 1 € 24.95

Link: Leviathans – Monsters in the sky

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Pulp
  • Steampunk
  • Terrain / Gelände

Burn in Design: Ironclad Previews

16.10.2017
  • Kickstarter
  • Steampunk

Scale 75: Smog Riders Kickstarter Preview

02.10.20174
  • Science-Fiction
  • Steampunk

Miniature Scenery: Ursula

29.09.20173

Kommentare

  • Lern erst mal wie die Wareneinfuhr in die EU geht, da kommt noch Zoll + Mehrwertsteuer drauf, und dann sieht das Direkt anders aus.

    • Man merkt gleich, du bist Fachmann. Mehrwertsteuer kommt schon mal keine drauf, höchstens Einfuhrumsatzsteuer. Werden die Modelle in China gefertigt, machen die Zoll und Steuer-Kosten wenige Prozent des Gesamtpreises aus (ca. 5% vermutlich weniger). Werden sie in den USA gefertigt, sind die Kosten höher, weil der Gewinn beim Vertrieb an den Großhändler schon mit drin steckt, macht dann vielleicht 10-12%.

      • Wegen Doppelbesteuerungsabkommen kommen die 19% USt und 3% Einfuhr drauf, also 21%. In der Regel zahlst du aber zusätzlich den US-Preis mit Steuern und holst dir diese erst zum Jahresende zurück, womit dir im schlimmsten Fall einiges an Zinsen auf dein Geld entgeht, wenn es ein größerer Einkauf ist und der am Jahresanfang getätigt wird. Alles natürlich nur, wenn der Versender sauber deklariert. Deklariert er unsauber, kann es mit etwas Pech passieren, dass du zum Zoll dackeln darfst, weil das Paket bei einer Stichprobe hängengeblieben ist und dann zahlst du noch mehr. Da ein Selbstimporteur schwerlich aus China bestellen kann, ist dein Hinweis darauf unbrauchbar.

      • Ja, aber die 21% kommen nicht auf den Verkaufspreis, sondern auf den Preis den man dem Hersteller in China zahlen muss, und der dürfte bei einer größeren Menge bei 10 – 15€ pro Box liegen, wenn überhaupt.

      • Das ist eine Milchmädchenrechnung, da du die komplette Kalkulation vergißt. Reden wir hier eigentlich von Privatimport oder von Lieferung an den deutschen Vertrieb.

        Als Privatperson bekommst du nicht mal eine Preisliste aus China…

      • Es ist keine Milchmädchenrechnung sondern eine Schätzung.
        Wir(ich zumindest) spreche über Importe die der Großhändler in Deutschland oder der Hersteller von Leviathans (k.a. wie die heißen) durchführt und das dieser mMn eben keine 1 zu 1 umrechnung rechtfertigt. Entschuldigung wenn du mich da missverstanden hast.

  • Es wirkt halt immer sehr merkwürdig so. Aber ich habe hier auch mit einer 1 zu 1 Umrechnung gerechnet. Allerdings weis ich nicht, ob es sich wirlich rechnet, gleich zu Anfang so viele Boxen rauszuhauen. Wobei ich aber mal denke, dass die Deutschen und Co. noch einige Zeit auf sich warten lassen sollten…

      • >>>State sales taxes range from 0%-13% and municipalities often add an additional tax in the form of a >>>local sales tax<<<.[11] In most stores, the price tags and/or advertised prices do not include the taxes, and the taxes are added at the cash register before the customer pays.<<<

        Immer den ganzen Abschnitt lesen. Und zumindest bei meinem letzten Besuch wurde die in den meisten Städten erhoben, womit man je nach Bundeststaat auf realistischere 12-25 kommt.

        Bei Import werden wegen des Doppelbesteuerungsabkommens 21% fällig, wenn der Verkäufer richtig deklariert.

      • Hast recht, aber die local tax sales machen nur ca. 4 bis 6% aus (ich weiß ja leider nicht wo und was du eingekauft hast).

        Naja, das alles bringt sowieso nix. Die Umrechnung ist einfach ungerecht, da spielen ein paar Prozente hin oder her keine Rolle, im Angesicht von 45% Preisaufschlag für EU-Bürger.

      • Willkommen in der Welt der Währungen. Wenn man mal alles berücksichtigt, dann ist die Differenz gar nicht so groß. Und vergiß auch nicht, dass die USA zwar etwas niedrigere Preise haben, aber Lebenshaltungskosten bei gleichzeitig niedrigeren Löhnen höher als bei uns sind. Dementsprechend werden die Preise dort auch kalkuliert.

        Frag mal einen Schweizer, was er von seinem ultraharten Franken hält. Toll wenn man im Ausland einkauft, blöd, aber wenn die heimische Wirtschaft deswegen absackt und man den Job verliert.

  • Nicht vergessen: Die US-Preise sind UVP des Herstellers. Ziemlich oft bekommt man die Sachen im Handel für deutlich niedrigere Preise, da ist ein Import trotz Zoll und Steuer noch immer günstiger als ein Kauf in Deutschland.

  • US-Einkauf lohnt sich meist nur bei Büchern, Discs oder ähnlichen kleinen Sachen. Bei allem anderen steigen die Transportkosten überproportional. Und vergiß auch nicht die Auslandskosten für die Kreditkarte mitzurechnen. Und die Leviathansbox ist verdammt groß. Selbst Warstore rechnet mit 30$ Versandkosten, allein für die Starterbox.

  • Aber mal abgesehen von der ganzen Diskussion zur 1:1-Umrechnung: Bei dem Inhalt sind auch ~80 Euro angemessen. 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen