von Gregor | 15.09.2011 | eingestellt unter: Kings of War

Kings of War: Turnier Coverage

Jake Thornton hat eine Turnier-Nachbesprechung zum Kings of War Invite-Turnier veröffentlicht.
Quickworthy - Kings of War Tournament

The Kings of War rules showed that they are generally robust and play quickly, though they are still a work in progress (as Ronnie explains) with a couple of very broken units who were very exploited by veteran tourney players. Masters of Death (assassins) were the most egregious of these and the human captain that could give Vanguard to everyone (you get to advance units after both sides deploy) the next. Vanguard was nerfed after a couple of games so that chap came 4th overall, but the assassins remained as written throughout, and the 3 armies that focussed on them came in 1st, 2nd & 3rd place. No real surprise there as they were very, very broken.

Ihr findet den kompletten Bericht hier.

Link: Quirkworty

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.201717
  • Kings of War

Kings of War: Neuheiten

03.12.20174
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Tree Herder

01.12.201711

Kommentare

  • Kings of War ist ja immer noch mehr oder weniger in der Aufbauphase, da überrascht es mitunter nicht, dass gerade von erfahrenen turnierspielern noch einige unfaire Einheiten intensiv ausgenutzt werden. Zwar kann man sich fragen, warum sowas nicht den Designern bei Testspielen aufgefallen ist, aber ich denke mal, dass die auch nur begrenzt Zeit haben (ist ja auch ein kleines Team). Ich erwarte einfach, dass die die Listen entsprechend anpassen werden, damit das nicht nochmal passiert.

    Aber natürlich schön, dass es schon das eine oder andere KoW Turnier gibt – und die Regeln eignen sich dafür ja deutlich besser als das vergleichbare und recht schwerfällige Warhammer Fantasy…

  • Naja, Turniere sind immer noch die besten Teststrecken für TTs, haben wir dieses WE auch wieder auf unserem Turnier festgestellt.

    Nächstes KoW-Turnier im Rahmen der Operation Zirbelnuss in Augsburg wird übrigens schon in 4-6 Monaten sein (Termin legen wir in den nächsten zwei Wochen fest) und 10 Teilnehmer haben schon jetzt zugesagt.

  • Schön, dass Mantic KOW in Richtung Turniergame trimmen will. Der Bedarf nach solchen Systemen ist ja offensichtlich da und wird mit den GW-Systemen ja nicht wirklich befriedigt.

  • Angenehm kritisch der Bericht. Ich hatte das nicht ganz so deutlich erwartet (ebenso seine Einschätzung zu KoW selbst), da er ja für sie Arbeit leistet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen