von BK-Christian | 19.01.2011 | eingestellt unter: Kings of War

Kings of War: Raketenwerfer der Khaoszwerge

Mantic Games präsentieren erste bemalte Khaoszwerge.

Am zweiten Tag der Khaoszwergwoche wird es endlich bunt.

MG_Katsuchan-Rocket-Launcher-with-Crew

MG_Katsuchan-Rocket-Launcher-angle MG_Katsuchan-Rocket-Launcher-Commander MG_Katsuchan-Rocket-Launcher-loader

Das Modell besteht aus Plastikgussrahmen und zusätzlichen Metallteilen und kostet 13,99 Pfund.

Quelle: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Mantic Games: Preisanpassungen

19.01.201810
  • Kickstarter
  • Kings of War

Kings of War: Vanguard Render

12.01.201814
  • Kings of War

Kings of War: Ausblick auf 2018

28.12.2017

Kommentare

  • Der Raketenwerfer schaut garnicht mal sooo uebel aus.
    Die beiden Typen gehen allerdings garnicht, vor allem der rechte.

  • Na ja, so gar nicht mein Fall. Die ganze Chaoszwergen-Range von Mantic will mir nicht gefallen und ich hoffe jetzt, dass die Orks was werden. Die scheinen aber wohl noch was zu brauchen, vielleicht war man mit dem ersten Gussrahmendesign von den Grünhäuten auch nicht zufrieden…

  • Den Raketenwerfer finde ich gut. Die Besatzung ist doch auch schön. Ein paar mehr Bilder werden schon noch kommen. Die Skizzen sahen doch alle echt gut aus.

  • Gefällt mir an sich sehr gut, nur preislich ist das schon nicht mehr ganz so schön, wenn das Teil jetzt fast doppelt so viel kostet wie z.B. eine Kriegsmaschine der Zwerge.
    Die Bemalung ist auch eher bescheiden.

  • ich finde da hat mantic die chance leider vertan. es sind die normalen zwerge, bei denen einfach die helme ausgetauscht worden sind. die skizzen liessen auf etwas individuelleres hoffen.

    • Und diese fundierte Meinung hast du dir anhand von den beiden Besatzungsmitgliedern der Kriegsmaschine ergründet. Respekt. Ich hätte abgewartet, bis ein ganzes Regiment und ein paar weitere Modelle zu sehen sind.

  • Bei dem zweiten Besatzungsmitglied muss ich immer an Shrek oder andere überzeichnete Comicfiguren denken. Wahrscheinlich wegen des Verhältnisses von Beinen/Hüfte zum Oberkörper. Aber nicht so dramatisch, außerdem ne saucoole Bloodbowl Pose.
    Den Typen mit dem Hammer finde ich recht stimmig. Nicht zu überladen, nette Pose.
    Die Maschine an sich bietet ne Menge Teile für andere Umbauten, nur diese Zunge ist überhaupt nicht mein Geschmack.
    Kann man auf jeden Fall was draus machen!
    Mal eine generelle Frage, da ich die Kings of War Regeln noch nicht gelesen habe (ich warte lieber auf den Tabletop Insider): Haben die Kriegsmaschinen bei KoW immer “nur” 2 Besatzungsmitglieder?

  • Hammerheftig! Ich hab grad den neuen Eintrag im Manticblog gelesen. Der Lord der Chaoszwerge sieht zum Niederknien gut aus! Dieses Energiepack auf dem Rücken mit den Schläuchen zum Hammer… Grandios!!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen