von BK-Christian | 28.09.2011 | eingestellt unter: Kings of War

Kings of War 2012: Neue Einheiten im Überblick

Die neue Edition von Mantics Kings of War liegt uns seit ein paar Tagen vor, Zeit einen genaueren Blick darauf zu werfen.

Mantic_KoW2teEdition

In unserem heutigen Special schauen wir uns zunächst die neuen Einheiten für die klassischen fünf Völker an, die in den erweiterten Armeelisten enthalten sind.

Die Zwerge:
Rangers: Eine Mischung aus Schützen und Schildbrechern. Diese Waldläufer sind mit leichten Armbrüsten und Zweihandhämmern ausgerüstet und besitzen die Sonderregel „Vorhut“. Eine relativ teure Eliteeinheit, die man vermutlich häufiger antreffen wird.

Bulwarkers: Im Prinzip normale Eisenkrieger mit Speeren. Etwas teurer als die Eisenkrieger, dafür aber mehr Attacken. Könnten zur neuen Primäreinheit der Zwergenarmeen werden.

Berserker Brock-Riders: Berserker auf wilden Bestien mit Klauen und Fell. Was genau sie reiten wird nicht spezifiziert, Riesendachse stehen aber hoch im Kurs. Diese Einheit zeichnet sich durch viele Attacken und die Sonderregel „Boshaft“ aus, durch die ein verpatzter Verwundungswurf pro Runde wiederholt werden darf.

Herneas the Hunter: Ein einzigartiges Charaktermodell der Rangers.

Dwarf Driller: Ein Zwerg mit Bohrer und 2W6 Attacken.

Steel Behemoth: Dampfpanzer oder Kriegsroboter, auf jeden Fall groß, schwer und mit integrierter Flammenkanone sowie massenhaft Attacken. Dafür aber sehr langsam.

Elfenschützen Metall ohne Schilde

Die Elfen:
Sylvan Folk: Waldgeister, also beispielsweise Dryaden. Verfügen über die Sonderregel „Vorhut“.

Forest Shamblers: Größere Waldgeister. Ebenfalls „Vorhut“, aber gleichzeitig „Wankend“. Außerdem sehr kräftig.

Drakon Riders: Die hässlichen Hühnerdrachen. Stark, mittelmäßig viele Attacken und flugfähig.

The Green Lady: Einzigartiges Charaktermodell. Keine Attacken, aber Heilen (8), Inspirierend und flugfähig. Außerdem sehr schwer zu verwunden, aber mit 200 Punkten auch sehr teuer.

Elf Lord on Drakon: Ein Held auf Hühnchendrache, eine Nummer kleiner als der große Drachenreiter.

Tree Herder: Ein Baummensch und damit entsprechend kräftig. Verfügt außerdem ebenfalls über die Sonderregel „Vorhut“.

Abyssal Berserkers

Die Zwerge des Abgrunds:
Gargoyles: Flugfähige Infantriemodelle. Verfügen über „Regeneration“ und sind „Boshaft“.

Lesser Obsidian Golems: Große Infanterie, entsprechen weitgehend den Forest Shamblers. Zerschmetternde Kraft (2) und „Wankend“.

Ba’su’su the Vile: Ein einzigartiges Charaktermodell aus der Gruppe der Gargyle.

Mantic-Games-Orclings-Small

Die Orks:
Sniff: Orkbogenschützen mit der Sonderregel „Vorhut“.

Orclings: Kleine Krabbelgrünhäute, die zwar nicht hart austeilen, aber dafür die Sonderregel „Boshaft“ besitzen.

Bogies: Große Kreaturen mit der Sonderregel „Regeneration“. Außerdem haben sie „Zerschmetternde Kraft (2)“.

Wip the Half-cast: Der Orkschamane, den es bereits als Modell gibt. Heilt und Zappt.

Big Bogie: Kann man wohl als Riese bezeichnen. Groß, „Zerschmetternde Kraft (3)“ und außerdem eine zufällig bestimmte Zahl von Attacken pro Runde.

Undead Vampire Lord on Steed

Die Untoten:
Skeleton Archers: Haben jetzt einen eigenen Armeelisteneintrag und Fk 5+

Mummies: „Zerschmetternde Kraft (2)“ und „Regeneration“.

Werewolves: Große Infanterie mit der Sonderregel „Wendig“.

Soul Reavers: Die Vampirkavallerie und vermutlich eine der härtesten Einheiten im Spiel. Die Sonderregel „Blutbad“ (eine geheilte Wunde pro verursachter Wunde) ist verheerend, weshalb diese Einheit eventuell noch abgeschwächt wird.

Vampire Lord: Ein berittener Vampir, der ebenfalls über die Sonderregel „Blutbad“ verfügt. Mit 340 Punkten (ohne Reittier) extrem teuer.

Cursed Pharaoh: Ein Held der Mumien und dementsprechend vor allem in Kombination mit dieser Einheit sinnvoll.

 

Die weiteren Neuerungen der aktuellen Edition sowie die durchaus noch vorhandenen Schwierigkeiten mit den Regeln, stellen wir Euch in einem weiteren Artikel vor.

Kings of War ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War: Neuheiten

03.12.20174
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Tree Herder

01.12.201711
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Steel Behemoth

29.11.201725

Kommentare

  • Hmm, die Sachen mit den Baum einheiten klingt interessant. Schlechter als die aktuellen Baumschrate von GW können die eigentlich gar nicht aussehen.

    Aber lassen wir uns mal überraschen – ich will übrigens auch endlich Menschen bei KoW sehen…

  • Dafür erstmal ein dankeschön. 😀
    Hühnerndrache…hehe. Habe ich doch glatt mein Kaffee verschüttet….
    Aber die Bezeichnung stimmt absolut.
    Hoffentlich bastelt Mantic da noch was neues..
    Und ich warte immer noch auf die Stormwindplasticresindinger.

    UND ICH WILL ENDLICH ZWERGENREITER, egal ob die auf Dachsen
    oder Monchichis reiten…
    Klar die Sciborzwergenreiter sind gei*, super, aber immer wenn ich sage,
    “Schatz, die da brauche ich”, gibbets böse, seehr böse Blicke… 🙁

  • Dann ist die Regel “blutrünstig” identisch mit der Regel “Untote Riesenhunde”, da gibt es ja auch eine geheilte Wunde pro verursachter Wunde. Mantic wollte ja auch seine neuen KOW Regeln zum Downloden bereitstellen. Ich kann da aber nichts finden. Schade, ich hoffte auch auf ein Gespenst als Held.

    • Im grunde hast Du Recht, aber die Vampire kombinieren “Blutbad” mit “Zerschmetternde Kraft (2)” und 13 bzw 26 Attacken. Da sie außerdem nur auf die 6+ verwundet werden, sind sie nahezu unzerstörbar, insbesondere da die Kriegsmaschinen recht stark geschwächt wurden (doch dazu später mehr).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen