von Burkhard | 16.05.2011 | eingestellt unter: Fantasy, Science-Fiction

Kabuki Models: Gorgon Knight

Kabuki Models haben sich eines Helden angenommen:

Imagine the legendary „Perseus“, the hero who killed the Gorgon, imagine him with a huge sci-fi armour, imagine him with extra 50kg of muscles, good… now you got the Gorgon Knight!!!

Wer eines dieser 40 Euro teuren Metallmodelle haben will, muss sicher aber beeilen. Kabuki hat nur noch 13 Modelle im Lager!

Quelle: Kabuki Models

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Fireforge Games: Weitere Untoten Preview

14.08.20186
  • Fantasy

Forge of Ice: Shadow Apes

14.08.20182
  • Fantasy

Artel „W“ Miniatures: Concept Art

13.08.20181

Kommentare

  • dachte im ersten moment „ui richtig schick!“, auf den zweiten blick sehen aber doch einige sachen recht merkwürdig aus. die spitz zulaufende panzerung am schienbein lässt die beine viel zu riesig erscheinen, der kopf ist ein wenig zu klein und der linke arm sieht irgendwie… verdreht aus, was allerdings auch am blickwinkel liegen könnte.
    was für ein maßstab hat der gute denn? weil 40 euro für 30mm erscheinen mir doch recht teuer.

  • Die Figur sieht auf den zweiten Blick sehr schlicht aus. Für so was dann auch noch 40 Euro verlangen ist schon stark. Hier scheint man dem Rezept auf der Spur zu sein, aus Blei Gold zu machen. 🙁

  • Habe schon öfter mit den Gedanken gespielt mir einen zu kaufen. Denke auch die sind einen Kopf größer als Marines. Sollen aber auch wohl die SM-Primarchen darstellen (Ferrus Manus, Fulgrim, Lion El Jonson, Erebus etc.) Denke die gehen eher in die Richtung alte Dämonenprinzen. Wäre aber dann passend.

    • Ja die Jungs stellen die Primarchen dar, der in meinen aktuell schönste ist Lion El Johnson 😀
      wobei der neue hier ja auch recht hübsch ist.
      Bei uns haben wir die ja und darum kann ich sagen das die Dinger ihren Preis durchaus Wert sind, auch wenn es amüsant ist das einige Minis von ihm die größer sind, weniger kosten ^^

  • VORSICHT ! Die neue Serie braucht meist immer Köpfe von GW um das Schrumpfkopfphänomän der dämlichen Designer auszumerzen…Die Figuren selbst sind richtig schön wenn man mal von kleineren Patzern (das Mini Pilum beim Millenium Knight und die Köppe) absieht. Sie sind aber definitiv KEINE 40 Euro wert. Ich hab sie halt nur alle weil ich durch einen Freund auf die ersten die wirklich gut waren hingewiesen wurde und jetzt numal in der Serie so weit fortgeschritten bin das ich den auch noch wollte…GW Primarchseitig gesehen benötige ich jetzt nur noch dannk auch den russischen Freunden Alpharius und Omegon und dann hab ich ALLE zusammen plus ihrem Dad….die Irrfahrt hat ein Ende der Hafen ist bald erreicht…

  • Von der Beschreibung passt das nicht zu Lorgar. Der hat nämlich goldene Haare und eine goldene Haut. Zumindest in dr Heresy Reihe. Seine Legion nennt ihn auch den Aurelian. Was meine ich der Goldene heißt.

  • @Sniperjack: Denk mal nach…Preacher Knight…alle Knights von Kabuki waren bisher Primarchen Look a likes…da werden die bei dem Preacher nicht plötzlich Erebus modellieren…..denk doch mal logisch….

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück