von AsuraStrike | 17.12.2011 | eingestellt unter: Infinity, Science-Fiction

Infinity: Neues Gelände

Wieder einmal beschenkt uns Corvus Belli nicht nur mit Miniaturen, sondern bereichert uns in Kooperation mit Micro Art Studio auch noch mit schönen Geländeteilen, welches zusammen mit den fast durchweg hervorragenden Einheiten für eine Szenerie sorgt, die zum Spielen einläd.

CB - Komplett CB - Kisten - Multiviews CB - Fässer groß

CB - Fässer medium 1 - Multiviews CB - Fässer klein - Multiviews  CB - Fässer medium 2 - Multiviews CB - Fässer klein + Kisten

Wie tief der künftige Käufer in die Tasche greifen muss, ist noch nicht bekannt. Orientieren kann man sich vermutlich an den bereits bei Micro Art Studios erhältlichen ‚Designed for Infinity‘-Produkten.

Quelle: Studio Giraldez

AsuraStrike

Robert, Redakteuraspirant. Tabletopspieler seit 2008. Warmachine/Hordes, Infinity, Freebooter's Fate. Offizieller Infinity Demogeber (Dresden, Chemnitz, Freiberg).

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity Defiance: Spielmechanismen

20.09.2019
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: PanOceania Matte

28.08.2019
  • Infinity
  • Reviews

Review: Zhayedan Intervention Troops

26.08.20193

Kommentare

  • Die Kisten sind ganz nett, sofern sie halbwegs erschwinglich sind kann man sich davon ein paar holen.

    Diese Schrott Barrikaden hauen mich allerdings nicht vom Hocker, da hätte ich mir etwas erwartet das es nicht schon von anderen Herstellern zu genüge gibt.

  • Schließe mich da meinem Vorredner an. Kisten sind ok, je nach Preis interessant.

    Der Rest passt meiner Meinung nach irgendwie nicht so recht zur Sci-Fi-Infinity Welt.

  • Das sind doch 1:1 die Sachen von MicroArt. Die Kisten 2 Stück für 12 EUR oder so und die Barrikaden habe ich auch schon bemalt für 40K…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.