von BK-Christian | 09.04.2011 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Hordes: Throne of Everblight

Privateer Press zeigen das Konzept der Battle Engine von Everblight.

Throne of Everblight Battle Engine

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben und sind unter anderem bei unserem Partner Planet Fantasy und TinBitz erhältlich.

Link: Privateer Press
Link: Ulisses Spiele

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine & Hordes Neue Previews

14.12.201811
  • Science-Fiction
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Previews für März

12.12.20184
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press – November Neuheiten

08.12.2018

Kommentare

  • Ich finde das Ding höllisch gut! Dafür könnte ich meine Legion mal wieder aus der Schublade (ok, Vitrine) kramen.

    Den Vergleich mit den Ü-Eier-Drachen von Mantic find ich jetzt eher albern.

  • Ich finds toll! Bis jetzt mit eine der interessantesten Battle Engines. Bin mal gespannt, wie’s später modelliert aussieht. 🙂

  • Selbst H.P.Lovecraft würde sich fragen was die geraucht haben ^^ Sorry aber man kann es bestenfalls … kreativ… nennen … aber ne, das Ding kommt nicht auf die Platte …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.