von Dennis | 11.12.2011 | eingestellt unter: Antike, Historisch, Terrain / Gelände, Warlord Games / Bolt Action

Hail Caesar: Wachtturm und Legionäre mit Schleuder

Auch Hail Caesar erhält Nachschub, ein römischer Wachtturm und Legionäre mit Schleudern.

Warlord Games - Eastern Roman Watchtower Warlord Games - Eastern Roman Watchtower

Paul at Paul’s Modelling Workshop has been busy making us more scenery- this time an Eastern Roman Watchtower!

The Eastern Roman Watchtower is painted and ready to play with straight out of the box.

This is a perfect base for your Roman Legionaries to hold off rampaging Sarmatians or Dacians and will look great with Eastern Auxiliary Archers mounted on the walls.

It is hand-made so stocks are limited so don’t wait around.

Warlord Games - Imperial Roman Legionary Slingers Warlord Games - Imperial Roman Legionary Slingers

It is widely believed that Legionaries were trained to use a sling. Not ones to pass up the opportunity to make a great looking model we now present you with our Roman Legionary Slingers.

As well as being ideal for alternative models to Balearic Slingers in your army we have also included arms holding gladius and pilum so you can mix them in with your regular Imperial Legionaries to add even more variety.

Es handelt sich um Miniaturen im 28mm Maßstab.

Warlord Games ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy In erhältlich.

Quelle: Warlord Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Antike

Victrix: Schwere griechische Kavallerie

07.07.20171
  • Antike

Victrix: Gallische Kavallerie und mehr

16.06.20176
  • Antike
  • Historisch

Victrix: Kavallerie Preview

04.06.20174

Kommentare

  • Schade, aber so weit ich weiß, hatten die Funditores zu keiner Zeit eine Lorica Segmentata an. Da hätte man sich besser nochmal historisch abgesichert.

    • so wie ich den Text verstehe, sollen die auch keine “reinen” Schleuderer sein, sondern Legionäre, die auch mit einer Schleuder umgehen können.

      • Die Römer haben Schleuderer als Plänkler eingesetzt. In der Regel waren das Truppentypen die sie aus besetzten Gebieten (insbesondere griechische und spanische Inseln) rekrutierten. Die klassischen Legionäre (Principes – Triarii) waren nicht mit den Schleudern ausgerüstet.

      • Principes… Triarii…? Die haben doch mit den Jungs da oben nicht so wirklich was zu tun. Auf dem Bild sind imperiale Römer. Die Einteilung in Hastati, Principes und Triarii gab es schon 100 v. Chr. nicht mehr.

        Ändert nur leider nichts daran, dass die Modelle da oben ziemlicher Stuss sind.

        Aber der Turm ist cool. Begehbares Gelände ohne Totenschädel ist heuer schwer zu bekommen… 😉

      • @ Sir Leon
        Die Einteilung in Principes und Triarii gab es schon noch, jedoch war es vielmehr nur noch eine semioffizielle organisatorische Bezeichnung und keine taktische mehr wie vor den marianischen Reformen.

        @ mkvenner
        Die Lorica Hamata war auch im ersten bis dritten Jahrhundert in den Legionen weit verbreitet. Gerade im östlichen Raum war sie z.B. wahrscheinlich im gesamten ersten Jahrhundert die vorherrschende Rüstung.

  • Die Posen sind cool.
    Die Legionäre passen sehr gut um ein Regiment aus den Minis aus der Kunststoffbox aufzulockern.
    Und ‘reine’ Schleuderer gibts schon länger.

    Sid

  • Legionäre mit Schleudern? Das ist ja Quatsch. Ich würde mir die nicht ins Regiment stellen. Natürlich wurden sie darin ausgebildet mit vielen Waffen umzugehen, auch mit Schleudern. Jetzt will ich mal gerne wissen wie sie die in der Schlachtformation einsetzen wollten?
    Ich meine Legionäre waren auch ausgebildet darin, mit Messer und Gabel zu essen, dennoch stell ich mir keine Legionäre am Frühstückstisch ins Regeiment

  • Was ich immer sehr schade finde, ist die Tatsache, dass es so wenig Römermodelle mit anderen Rüstungen als die Lorica Segmentata gibt.
    Gerade die Kettenrüstungen sind viel zu selten zu sehen.
    Ich denke auch, dass es wenig Sinn macht, Legionäre mit Schleudern in Formation einzusetzen, dafür brauch die Schleuder zu viel Raum.

    mfg
    Tobias

    • naja kommt drauf an zu welcher zeit man spielen will. vom beginnenden ersten bis mitte des 3 Jh. dominiert nunmal die “klassische” Lorica Segmentata (zumindest bei legionären… ) davor und danach Lorica Hamata. außerdem ist man via medien so vorgeprägt das fast alle die sich nicht näher mit beschäftigt haben die rüstung erwarten… (denkt mal an die miesen history channel dokus in denen die römer von hannibal bis zur “völkerwanderung” in den dingern rumrennen… -,-* )

      grüße

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen