von Dennis | 17.06.2011 | eingestellt unter: Fantasy

Gamezone: Streitwagen der gehörnten Bestien

Neues von Gamezone, ein Streitwagen der gehörnten Bestien als Set sowie die einzelnen Komponenten sind verfügbar.
Gamezone - Streitwagen Gamezone - Streitwagen Gamezone - Schamane

  • Streitwagen der gehörnten Bestien – 38,50 EUR
  • Blutkeiler I und II – 8,50 EUR
  • Schamane der gehörnten Bestien – 8,50 EUR

Erhältlich sind die Gamezone Miniaturen u.a. bei unserem Werbepartner Radaddel.

Link: Gamezone Miniatures

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Ludus Magnus: Nova Aetas Vorschau

18.12.2017
  • Fantasy

Khurasan Miniatures: Neue Previews

18.12.2017
  • Warhammer / Age of Sigmar

Adventskalender: Die dunkle Tür 16

17.12.201729

Kommentare

  • Schön, dass es von denen auch mal wieder was Neues gibt.
    Leider in gewohnt miserabler Bildqualität präsentiert.
    Was soll denn der Schamane darstelleln? Sieht stellenweise schon sehr unförmig aus.

  • Sorry Leute, entweder ihr bemalt den Kram, oder ihr denkt Euch was zu den Bildern aus. Im Moment sieht das nach vergossenen Zinnklumpen aus, die ich nie im Leben kaufen würde…

    • Ich find die Gamezone Minis eigentlich sehr schick (wenn sie so sind wie ich sie mir vorstelle^^), doch habe ich auch das Problem, dass man wirklich auf den Großteilen der Bilder nichts oder kaum was erkennen kann. Hätte mir schon längst mal sonen Ritter der Verdammten zugelegt, nur will ich nachher nicht von der Gussqualität enttäuscht sein.
      Hat jemand vllt eine Ahnung wie das bei Gamezone gehandhabt ist, oder vllt einen Erfahrungsbericht oder ggf Bilder?
      mfg

      • Habe selber einen Block der Ritter bei mir und ich muss sagen die Qualität ist echt gut. Es gibt zwar einige Gussgrate bei denen man aufpassen muss, damit man die feinen Details nicht beschädigt, aber wenn man diese ordentlich entfernt hat man eine echt geniale Miniatur. Was allerdings nervt ist die Passgenauigkeit, wodurch man erstmal den Freund Green Stuff benötigt. Das ist aber auch bei den Echsenritter der Dunkelelfen von Gamezone so.

      • Hi, ich kann stix0r nur zustimmen. Gleiches bei mir: Du hast erstmal ein bisschen Arbeit mit Green Stuff, bevor alles so passt. Hinzu kommt, dass die Ritter etwas kleiner als das momentan übliche Rittermaß von GW ist. Also nicht wundern, wenn sie neben Chaosrittern etwas klein aussehen. Dafür sind sie mit den wallenden Umhängen recht voluminös.

      • alles klar, vielen dank euch! Wenn die Modelle halten, was sie versprechen, nehm ich das bischen Bastelarbeit gerne in Kauf 😉

  • Whooot?
    Also den Streitwagen finde ich Hammer. Würde ich Tiermenschen spielen, wäre der gekauft. Der sieht einfach wirklich so aus, als wäre der von ein paar Ziegen zusammengezimmert worden ^^
    Ich nehme jetzt einfach mal zu Gunsten des Modellierers an, dass das gewollt ist 😉

  • Ja das Teil sieht schon ziemlich primitiv und runtergekommen aus,
    aber ich bin mir nicht so sicher ob das alles gewollt ist.

    • Ich kann mir schon vorstellen, dass bei entsprechender Bemalung gewollt aussieht. Ich meine, klobig, schief etc. was will man von Tiermenschen z.B. anderes erwarten?

      Beim Trollschamanen oder was auch immer schließe ich mich an: man kann grad erkennen wo vorn und hinten ist.

      Wirkt aber unterm Strich alles ned schlecht.

  • Also Gamezone hat eigentlich eine sehr gute Gussqualität ich hab die “Blutritter” und die Skelletkavelerie und bin begeistert von den Details

    • Nur das Die Teile leider fast nie richtig zusammen passen und man muss eigentlich immer stark mit GS nach modellieren

      • Ja,sie ein bißchen anspruchsvoll beim zusammenbauen aber das dürfte jeder mit ein wenig Erfahrung hinbekommen.

      • Das schon wer die nötige fähigkeiten hat spricht aber nicht für ihre Gussqualität was alles aber nicht “sehr gut” ist. Auch müssen viele Details zum teil nachmodeliert werden besonders ebi den ihren Bretonen

      • Ich hatte mt dem Zusammenbau der Minis gar keine Probleme und musste daher auch nichts im Nachhinein modellieren, ist aber eh unterschiedlich auch bei den GW-Tins hatte man besonders bei größeren Modellen oft Spaltmaße jenseits von gut und böse. Aber wie gesagt ich fand die Gussquali (zumindest von meinen Minis) sehr gut. 🙂

      • Die Gussqualität ist auch anständig, lediglich die Passgenauigkeit lässt bei Gamezone zu wünschen übrig.

        Bei größeren GW Bausätzen besteht das Problem mit der Passgenauigkeit aber leider auch häufig, bspw. Todbringer.

  • Allein die Pose macht es schwer den Schamanen wirklich zu erkennen. Aber mal ehrlich, wenn man sich ein wenig Zeit lässt, erkennt man, dass er den Kopf ein wenig schräg hält, weshalb das Gesicht auf den Fotos nicht wirklich zu sehen ist (mal abgesehen von dem Auge). Großartige Mini, sollte ich irgendwann mal Tiermenschen spielen, wird sie auf jeden Fall gekauft!

  • Also ich habe nur einen Zwergen Berserker von Gamezone und meiner Meinung nach, bekommt der von der Optik nur von Avatars of War Konkurrenz. Die GW-Slayer für meinen Geschmack zu sehr nach tollwütigen Hippigartenzwergen auf Crack aussehen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen