von Dennis | 17.05.2011 | eingestellt unter: Herr der Ringe, Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

Games Workshop: Preiseerhöhung ab Juni

Neben den Umstellungen auf Resin, wird auch die reguläre Produktpalette von Plastikboxen und Zubehör eine Preisanpassung /-erhöhung erhalten.

Nach dem englischen Produktnamen kommt der neue Preis ab Juni, dahinter der alte Preis. In den Klammern findet ihr den Mehrpreis sowie die prozentuale Steigerung. Hervorhebung der Produkte mit mehr als 15% Preissteigerung durch uns.

Games Workshop Logo

Der Ringkrieg 22,75 EUR 22,50 EUR ( 0,25 EUR, +1% )
Spaeher der Uruk-Hai 26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Zwergenkrieger  26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Zwergenwaldläufer 26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Morannon Orks 26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Die kämpfenden Uruk-Hai 26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Krieger von Rohan 26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Kämpfer des letzten Bündnisses 26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Moria-Goblins 26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Krieger von Minas Tirith 26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Mordor-Orks 26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Krieger von Harad 26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Die Armee der Toten 26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Ostlinge 26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Waldelben 26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Korsaren von Umbar  26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Waldläufer von Mittelerde 26,00 EUR 22,50 EUR ( 3,50 EUR, +16% )
Balrog 50,00 EUR 45,50 EUR ( 4,50 EUR, +10% )

Sturmlandung auf Black Reach 78,00 EUR 72,00 EUR ( 6,00 EUR, +8% )
Codex Blood Angels 2010 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Catachanische Dschungelkämpfer 22,75 EUR 20,00 EUR ( 2,75 EUR, +14% )
Catachanische Unterstützungsteams 30,50 EUR 30,00 EUR ( 0,50 EUR, +2% )
Streitmacht der Catachaner  95,00 EUR 85,00 EUR ( 10,00 EUR, +12% )
Streitmacht der Cadianer 95,00 EUR 85,00 EUR ( 10,00 EUR, +12% )
Chaos Space Marine Codex 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Chaos Space Marine Streitmacht 90,00 EUR 80,00 EUR ( 10,00 EUR, +13% )
CSM Predator 39,00 EUR 35,00 EUR ( 4,00 EUR, +11% )
CSM Landraider 52,00 EUR 50,00 EUR ( 2,00 EUR, +4% )
Chaos Geissel 52,00 EUR 50,00 EUR ( 2,00 EUR, +4% )
Besessene Space Marines *Neu* 26,00 EUR 23,50 EUR ( 2,50 EUR, +11% )
Chaos Space Marines (5 Modelle) 20,00 EUR 19,50 EUR ( 0,50 EUR, +3% )
Chaos Vindicator 39,00 EUR 35,00 EUR ( 4,00 EUR, +11% )
Dark Angels Codex  26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Dark Angels Ravenwing Streitmacht 85,00 EUR 80,00 EUR ( 5,00 EUR, +6% )
Codex Dark Eldar 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Kabalenkrieger der Dark Eldar 22,75 EUR 19,50 EUR ( 3,25 EUR, +17% )
Hagashin der Dark Eldar 22,75 EUR 19,50 EUR ( 3,25 EUR, +17% )
Hellion der Dark Eldar 22,50 EUR 19,50 EUR ( 3,00 EUR, +15% )
Eldar Codex NEU 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Eldar Falcon 39,00 EUR 35,00 EUR ( 4,00 EUR, +11% )
Codex Imperiale Armee 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Walküre der imperialen Armee 52,00 EUR 50,00 EUR ( 2,00 EUR, +4% )
Sentinel der imperialen Armee 25,00 EUR 22,50 EUR ( 2,50 EUR, +11% )
Stosstruppen von Cadia 22,75 EUR 20,00 EUR ( 2,75 EUR, +14% )
Cadianische Waffenteams 30,50 EUR 30,00 EUR ( 0,50 EUR, +2% )
Space Marine Codex 2008 26,00 EUR 25,00 EUR ( 1,00 EUR, +4% )
Space Marine Kampftrupp 20,00 EUR 19,50 EUR ( 0,50 EUR, +3% )
Space Marine Streitmacht 90,00 EUR 80,00 EUR ( 10,00 EUR, +13% )
Space Marine Sturmtrupp 26,00 EUR 25,00 EUR ( 1,00 EUR, +4% )
Space Marine Landraider 52,00 EUR 50,00 EUR ( 2,00 EUR, +4% )
Space Marine Trike 22,50 EUR 20,00 EUR ( 2,50 EUR, +13% )
Space Marine Whirlwind 39,00 EUR 35,00 EUR ( 4,00 EUR, +11% )
Space Marine Predator 39,00 EUR 35,00 EUR ( 4,00 EUR, +11% )
Space Marines Vindicator MKII 39,00 EUR 35,00 EUR ( 4,00 EUR, +11% )
Land Raider Crusader oder Redeemer 52,00 EUR 50,00 EUR ( 2,00 EUR, +4% )
Space Orks Codex 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Ork Boyz (10er Box) 22,75 EUR 20,00 EUR ( 2,75 EUR, +14% )
Grotze der Orks 13,00 EUR 12,50 EUR ( 0,50 EUR, +4% )
Ork Kampfpanza 52,00 EUR 50,00 EUR ( 2,00 EUR, +4% )
Ork Plünderaz & Brennaz 22,50 EUR 19,50 EUR ( 3,00 EUR, +15% )
Codex Tyraniden 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Tyraniden Streitmacht 90,00 EUR 85,00 EUR ( 5,00 EUR, +6% )
Symbionten-Truppbox 22,75 EUR 22,50 EUR ( 0,25 EUR, +1% )
Tyranidenkrieger (Regi-Box) 35,00 EUR 30,00 EUR ( 5,00 EUR, +17% )
Tyraniden Carnifex 39,00 EUR 35,00 EUR ( 4,00 EUR, +11% )
Tyraniden Trygon/Morgon 45,50 EUR 39,00 EUR ( 6,50 EUR, +17% )
Tyraniden Termagantenrotte 22,75 EUR 19,50 EUR ( 3,25 EUR, +17% )
Tyraniden Hormagantenrotte 22,75 EUR 19,50 EUR ( 3,25 EUR, +17% )
Codex Space Wolves 2009 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Codex der Black Templars 20,00 EUR 17,50 EUR ( 2,50 EUR, +14% )
XV8 Crisis Kampfanzug 19,50 EUR 17,50 EUR ( 2,00 EUR, +11% )
Tau Streitmacht 95,00 EUR 80,00 EUR ( 15,00 EUR, +19% )
Tau Hammerhai 39,00 EUR 35,00 EUR ( 4,00 EUR, +11% )
Tau Dornenhai 39,00 EUR 35,00 EUR ( 4,00 EUR, +11% )
Codex: Grey Knights 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )

Malworkshop Kompendium (2008) 23,50 EUR 22,75 EUR ( 0,75 EUR, +3% )
Panzer Malworkshop Kompendium 23,50 EUR 22,75 EUR ( 0,75 EUR, +3% )
Space Marine Hobby Kompendium 23,50 EUR 22,75 EUR ( 0,75 EUR, +3% )
Tempel der Schädel 25,00 EUR 23,50 EUR ( 1,50 EUR, +6% )
Himmelschild Landeplattform 32,50 EUR 31,25 EUR ( 1,25 EUR, +4% )
Ehrwürdiges Imperium 22,50 EUR 19,50 EUR ( 3,00 EUR, +15% )
Schreckstein-Gemäuer 25,00 EUR 23,50 EUR ( 1,50 EUR, +6% )
Citadel-Paintstation 30,00 EUR 26,00 EUR ( 4,00 EUR, +15% )
Basegestaltungsset 19,50 EUR 17,50 EUR ( 2,00 EUR, +11% )
Kampfmagiekarten 7,80 EUR 7,75 EUR ( 0,05 EUR, +1% )

Armeebuch Tiermenschen 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Streitmacht der Tiermenschen 75,00 EUR 71,50 EUR ( 3,50 EUR, +5% )
Tiermenschen Gorherde 20,00 EUR 19,50 EUR ( 0,50 EUR, +3% )
Tiermenschen Ungor Herde 20,00 EUR 19,50 EUR ( 0,50 EUR, +3% )
Armeebuch Bretonia 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
1 Pegasusritter Box 14,25 EUR 12,50 EUR ( 1,75 EUR, +14% )
Krieger des Chaos Armeebuch 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Chaoshunde 20,00 EUR 19,50 EUR ( 0,50 EUR, +3% )
Chaosbarbarenreiter 19,50 EUR 17,50 EUR ( 2,00 EUR, +11% )
Chaosritter 23,50 EUR 19,50 EUR ( 4,00 EUR, +21% )
Streitmacht der Chaoskrieger 85,00 EUR 80,00 EUR ( 5,00 EUR, +6% )
Armeebuch Zwerge 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Streitmacht der Zwerge 85,00 EUR 80,00 EUR ( 5,00 EUR, +6% )
Zwergen Bergwerker 10er Box 20,00 EUR 19,50 EUR ( 0,50 EUR, +3% )
Armeebuch Dunkelelfen 2008 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Echsenritter der Dunkelelfen 23,50 EUR 19,50 EUR ( 4,00 EUR, +21% )
Streitmacht der Dunkelelfen 85,00 EUR 80,00 EUR ( 5,00 EUR, +6% )
Armeebuch des Imperiums 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Imperiumsgeneral 22,75 EUR 20,00 EUR ( 2,75 EUR, +14% )
Staatstruppen des Imperiums 20,00 EUR 19,50 EUR ( 0,50 EUR, +3% )
Streitmacht des Imperiums 90,00 EUR 85,00 EUR ( 5,00 EUR, +6% )
Musketenschützen des Imperiums 20,00 EUR 19,50 EUR ( 0,50 EUR, +3% )
Flagellanten des Imperiums 22,75 EUR 22,50 EUR ( 0,25 EUR, +1% )
Bogenschützen des Imperiums 20,00 EUR 19,50 EUR ( 0,50 EUR, +3% )
Zauberer des Imperiums 19,50 EUR 17,50 EUR ( 2,00 EUR, +11% )
Pistoliere des Imperiums NEU 19,50 EUR 17,50 EUR ( 2,00 EUR, +11% )
Hochelfen Armeebuch 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Prinz und Edler der Hochelfen 22,75 EUR 20,00 EUR ( 2,75 EUR, +14% )
Erzmagier und Magier der Hochelfen 22,75 EUR 20,00 EUR ( 2,75 EUR, +14% )
Echsenmenschen Armeebuch deutsch  26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Stegadon der Echsenmenschen 40,00 EUR 35,00 EUR ( 5,00 EUR, +14% )
Tempelwachen der Echsenmenschen 32,50 EUR 26,00 EUR ( 6,50 EUR, +25% )
Streitmacht der Echsenmenschen 2009 85,00 EUR 80,00 EUR ( 5,00 EUR, +6% )
Armeebuch Orks & Goblins 32,50 EUR 29,25 EUR ( 3,25 EUR, +11% )
Ork-Waaghboss 22,75 EUR 20,00 EUR ( 2,75 EUR, +14% )
Warhammer Riese 40,00 EUR 35,00 EUR ( 5,00 EUR, +14% )
Schwarzorks Box (10er) 32,50 EUR 26,00 EUR ( 6,50 EUR, +25% )
Skaven Armeebuch 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Klanratten 30,00 EUR 26,00 EUR ( 4,00 EUR, +15% )
Höllengrubenbrut der Skaven 40,00 EUR 39,00 EUR ( 1,00 EUR, +3% )
Skaven Streitmacht 90,00 EUR 85,00 EUR ( 5,00 EUR, +6% )
Armeebuch Vampirfürsten 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Skelette der Vampirfürsten 20,00 EUR 19,50 EUR ( 0,50 EUR, +3% )
Verfluchte der Vampirfürsten 32,50 EUR 26,00 EUR ( 6,50 EUR, +25% )
Gruftghule der Vampirfürsten 20,00 EUR 19,50 EUR ( 0,50 EUR, +3% )
Todeswölfe der Vampirfürsten 20,00 EUR 19,50 EUR ( 0,50 EUR, +3% )
Streitmacht der Vampirfürsten 85,00 EUR 80,00 EUR ( 5,00 EUR, +6% )
Armeebuch Waldelfen 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Armeebuch Gruftkönige 32,50 EUR 29,25 EUR ( 3,25 EUR, +11% )
Armeebuch Ogerkönigreiche 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Armeebuch Dämonen des Chaos 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Codex Chaosdämonen 26,00 EUR 22,75 EUR ( 3,25 EUR, +14% )
Zerfleischer des Khorne 22,75 EUR 19,50 EUR ( 3,25 EUR, +17% )
Dämonetten des Slaanesh 22,75 EUR 19,50 EUR ( 3,25 EUR, +17% )
Rosa Horrors des Tzeentch 22,75 EUR 19,50 EUR ( 3,25 EUR, +17% )
Zerschmetterer des Khorne 43,00 EUR 42,25 EUR ( 0,75 EUR, +2% )
Seelenzermalmer 52,00 EUR 50,00 EUR ( 2,00 EUR, +4% )

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Age of Sigmar Zweite Edition, Idoneth Deepkin und Hobbits

12.05.201832
  • Herr der Ringe
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Finale Deepkin und Rückkehr ins Auenland

08.05.201836
  • Herr der Ringe

Forge World: Mûmak™ War Leader

14.04.20188

Kommentare

  • ich weiß, es ist eventuell etwas spät, aber ich hatte bisher keine Zeit gehabt um es anzufertigen, ich habe eine ungefähre Beurteilung von GW anhand des Jahresberichtes angefertig, vielleicht erreicht es ja noch jemanden! Ich kopier es einfach mal von meinem Forum (Planet40k) hier rein:

    Da es jetzt wegen der neuen Preiserhöhung bei GW zu einer bisher nie dagewesen Diskussion (zumindest nicht in diesem Ausmaß) gekommen ist, hab ich mich mal über GW als Unternehmen informiert und ein paar Kennzahlen herausgesucht, mit denen sich JEDER, unabhängig von Kenntnissen im BWL Bereich, mal eine Übersicht bekommt!

    Ich bin zu folgenden Erkenntnissen gekommen, nachdem ich die Jahresberichte von GW für 2010 gelesen hab, immerhin 50 Seiten Daten und Kennziffern:

    1) GW geht’s so gut wie seit 2004 nicht mehr, die damalige Bestmarke wird aber nicht erreicht
    2) GW hat eine einem fast Monopolisten angemessene Umsatzrendite (dazu später mehr)
    3) Die Preisentwicklung ist okay, war nicht notwendig, aber ist vertretbar!

    Dazu folgende Fakten:
    1) Die variablen Kosten, abhängig von der Produktionskapazität machen nur 24% des Umsatzes aus! Dazu zählen z.B. Transportkosten, Lager und Material
    2) Der größte Kostenfaktor ist das Personal (zumeist in Shops), mit riesigem Abstand zu den Materialkosten (10x so hoch)
    3) Die Bruttoumsatzrendite liegt bei 12,7% (Nettoumsatzrendite hab ich nicht gefunden, aber auch für einen Vergleich unwichtig)

    Zu Punkt 3 ein paar Erläuterungen: die Bruttoumsatzrendite berechnet sich, indem man den Gewinn vor Steuern usw durch den Umsatz teilt. Faktisch heißt das, dass GW aus jedem Euro Umsatz 12,7ct Gewinn vor Steuern macht, es gehen aber noch locker 60% davon ab, aufgrund von Investitionen, Steuern und so weiter…
    Vergleiche mit anderen Firmen sind angebracht:
    SAP, das deutsche Unternehmen mit der größten Umsatzrendite hat eine Bruttoumsatzrendite von 25%!
    BMW hat eine von 6%!
    Discounter, in einem hart umkämpften Gewerbe, haben ca. 3%!

    Im Klattext heißt das: Umso Größer die Monopolstellung, umso größer die Unsatzrendite!

    Macht ein Unternehmen trotz großer Marktmacht eine geringe Umsatzrendite ist es angebracht die Preise zu erhöhen oder die Kosten sind zu senken! Steigt die Konkurrenz, müssen die Kosten runter und die Preise um die Gewinnmarge zu halten!

    GW hat, gemessen an ihrer Marktmacht, eine vergleichsweise angemessene Unsatzrendite! Da jedes Unternehmen an Gewinnmaximierung interessiert ist und ich davon ausgehe, dass GW keine Möglichkeiten zur Kosteneinsparung sieht und eine Umsatzsteigerung schwierig ist, ist eine Steigerung der Unsatzrendite nur durch höhere Preise möglich!

    GW hat eine angemessene Umsatzrendite, ob es notwendig ist diese zu erhöhen liegt im Ermessen des Unternehmens, GW entschied sich dazu diese zu erhöhen und erhöhte die Preise….

    Ich hoffe mit dieser kurzen Einführung in die Betriebswirtschaftslehre allen einen Einblick in unseren Hobbyvater zu geben, Diskussionen sachlicher bis überflüssig zu gestalten und dem allgemeinen Persimissmus (GW geht insolvent…) ein wenig entgegenzuwirken….

    • Danke für den aufschlussreichen Beitrag.
      Das Problem, das ich mit der Erläuterung allerdings sehe, ist, dass sich kein Kunde, der durch die Preiserhöhungen abgeschreckt wurde, sagen wird: „Achso, es ist ganz normal, dass die ihre Bruttoumsatzrendite erhöhen wollen, dann werde ich wohl doch weiter bei denen kaufen.“
      Als Theorie der Betriebswirtschaftslehre mag das Sinn machen, aber das findet ja nicht in einem Vakuum statt.

    • Erst mal danke für die Mühe. Die Analyse ist durchaus interessant und informativ. Allerdings ist es in meinen Augen etwas übertrieben nun von einer Überflüssigkeit der Diskussion auszugehen (sry sollte ich dich da falsch verstehen). Ich studiere nicht BWL, aber ich denke mal zu einer guten Unternehmensführung gehört mehr als eine Fixierung auf den Jahresgewinn. Firmenimage, Marktplazierung, zukunftsorientiertes wirtschaften usw.
      Ich verstehe die Analyse so, dass es nicht unbedingt nötig war die Bruttoumsatzrendite zu erhöhen. Trotzdem hat man sich dafür entschieden und es folgt ein Imageschaden, eine Marktchance für alternative Anbieter und Fälscher, ein möglicher und wenig untersuchter Verlust von Neukunden usw. Ich finde dass aus Firmensicht zumindest zwiespältig und ich weiß aus meinem Umfeld, dass eine Reihe von Leuten tatsächlich wegen solcher Gründe weniger/keine GW Produkte kaufen, es ist also anscheinend nicht völlig realitätsfremd eine negative Seite der Firmenpolitik anzunehmen.
      GW hatte mit den letzten Releases wie zB. Dark Eldar offensichtlich sowohl wirtschaftlichen Erfolg wie auch positive Kundenresonanz. Ich hätte ihnen geraten das auszubauen statt die bekannten jüngsten Schritte zu gehen.

    • Ja, auch von meiner Seite aus ein dickes Danke, denn das ist wirklich mal informativ und bildet eine authentische Diskussionsgrundlage! Auch wenn du somit das genaue Gegenteil deiner Intention bei mir erreicht hast! 😉

  • hm.. hätt ich das nich gelesen hätt ich wohl wieder mit Warhammer angefangen, aber wenns wieder teurer wird… ne danke

  • Ich habe jetzt einiges hier gelesen und mein Kommentar:

    Ich habe angefangen mir als „neuer“ Spieler eine Vampir-Armee aufzubauen. Allerdings werde ich damit jetzt auch wieder ganz schnell aufhören und die bisher investierten 100 Euro für Minis links liegen lassen.
    Wenn 5 Plastik-„Choas Ritter“ ca. 20 Euro kosten und die „quasi selben“ 5 Plastik-„Blutritter“ 80 Euro(!), dann geht es da einigen Leuten nicht mehr ganz richtig im Kopf!
    Einen so großen Unterschied kann ich da wirklich nicht erkennen, auch trotz FineCast nicht.
    Fünf aus Zinn war schon unverschämt, aber so…
    Wenn man sich überlegt, was man für 80 Euro alles bekommt (auch an anderen Minis), dann reicht’s mir.
    Gut, man kann andere Minis kaufen, aber dann lass ich’s einfach gleich bleiben.
    Aus dieser Preispolitik spricht doch zu 90% nur noch pure Gier.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück