von Dennis | 23.05.2011 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

Games Workshop: Finecast Range Preview

Auf dem französischen Games Day konnten erste Bilder der neuen Finecast Range Resin Miniaturen gesehen werden.

Games Workshop - Finecast Range Games Workshop - Finecast Range Games Workshop - Finecast Range

Im Zuge der Rereleases und Preiserhöhungen alter Metallmodelle werden zum Launch der Finecast-Range auch neue Modelle herausgebracht.

Die neuen Blisterverpackungen für Finecast-Modelle werden vorne mit einem farbigen Bild der Miniatur bedruckt sein, auf der Rückseite wird man durch durchsichtiges Plastik auf die Miniatur sehen können. Weiterhin sieht man ein Bild von Quiek Kopfjäger im Finecast Guss. Interessant ist die Anordnung der Teile in Gussrahmen – hier wird man wohl einiges an überflüssigem Material zu entfernen haben. Zur Klarstellung: Die Finecast-Modelle werden aus einem neuen Resin/Kunstharz gegossen, das nicht identisch zu dem Resin von Forgeworld ist. Wir vermuten ein Material ähnlich wie die “Plastik”-Warjacks von Privateer Press oder die Kavallarie-Modelle von Mantic Games. Das heißt, das man die Modelle nur mit Sekundenkleber zusammenkleben kann. Ob GW andere negative Nebenprodukte von Resin wie Bläschenbildung und Feinstaub eliminieren konnte, bleibt spannend. Das neue Material muss deutlich günstiger sein als das Zinn, da es in so großer Menge bzw. verschwenderisch verwendet wird.

Quelle: WarSeer

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: In Nomine Imperatoris und Weihnachtsboxen

25.11.201724
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Weihnachts-Previews

24.11.201752
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Angebot der Woche: Rund 20% auf Games Workshop

15.11.2017

Kommentare

  • Na Prost Mahlzeit, da kommt ja eine Masse Gefeile und Gefummel auf uns zu – und Berge von Kunststoffabfall.

    Ich lass mich überraschen: wie es wird und was noch kommt.

  • ich weiß nicht, irgendwie freue ich mich sogar schon richtig drauf, wenn ich Glück habe, werde die Minis für mich als Maler viel angenehmer sein. Zumindest jetzt bemale ich Resin lieber als Metal.

    • Und wie schneidet resin im Vergleich zu Plastik ab beim bemalen? Ich hatte noch nicht das Vergnügen mit Resin

      • Plastik ist zum Bemalen mMn besser als Resin, aber Resin ist mir noch lieber als Metall. Eine wichtige Frage beim basteln mit diesem neuen Resin ist: Wird es auch so leicht brechen/ so stauben wie das von Forge World? Ich bin mal gespannt.

    • Kann das sein, das du noch nie Resin bemalt hast?? Resin lässt sich total scheiße bemalen.( war jedenfalls bei den DKOK so)

      • Also nach der Grundierung hab ich keine negativen/besonderen Bemaleigenschaften bemerkt, geschweige denn Unterschiede zu Kunststoff.

  • **Das neue Material muss deutlich günstiger sein als das Zinn, da es in so großer Menge bzw. verschwenderisch verwendet wird.**
    Naja, daneben noch die nicht unwesentliche Verteuerung der Miniaturen. So kann man das auch abpuffern. Alles was ich bis jetzt von CF gesehen habe hat mich überhaupt nicht überzeugt. Vieleicht bekommen sie es ja noch in den Griff was die Gussgrate angeht…..

    Naja, abwarten und “umsteigen”…..

  • Hier sehe ich aber wenigstens wo die Gusssstifte sitzen und wo ich mit dem Bastelmesser arbeiten muß.
    Bei Zinn ist man ja bei einigen Miniaturen die ganze Zeit am suchen nach irgendwelchen Gussresten um dann beim bemalen oder grundieren zu merken das man doch wieder etwas übersehen hat.
    An den Resin Miniaturen hat man da weniger Arbeit weil sich das Material auch wesendlich leichter bearbeiten lässt.
    Feilen muß man da eigendlich garnicht.
    Bei größeren Miniaturen schon, aber nicht bei der “normal” größe.
    Meine Zoanthrophen werde ich zum Beispiel auf jeden fall gegen die Resinvariante eintauschen.
    Die Metallmodelle der Zoanthrophen sind nämlich ne Zumutung. Egal wie gut ich sie einpacke ich habe Sie trotz stiften noch nie heile von A-B bekommen!

  • Interessant ist es allemal, da die Miniaturen anscheinend doch alle in eine Art Gussrahmen gesteckt wurden. Ich werde mir das Ganze mal bei ein paar der neuen Resin-Figuren anschauen, die ich brauche, aber bisher sieht das eben nur anders aus, und nicht besser – wobei in der gezeigten Form wenigstens verbogene Schwerter deutlich weniger auftreten könnten als bei anderen Herstellern…

  • Also das Resin scheint schon doch eher Klassisches zu sein – ich bin gespannt es in den Händen zu halten. Wenn alle Details sehr schön scharfkantig rauskommen bin ich froh. Vorallem wird diese raue und manchmal rissige Oberfläche bei massigeren Modellen wohl fehlen – das nervt immer extrem.

  • Was mich Hauptsächlich ärgert, ist die wahrscheinliche Verteuerung wo ein Preisnachlass gerechtfertigt wäre – bin aber auch schon beim teilumtieg – nicht weil ich die GW-Preise nicht bezahlen kann oder will, sondern wegen der Art und Weise wie bei GW Preispolitik betrieben wird…

    Desweiteren wäre es mMn gut gewesen einige Modelle bei der gelegenheit gleich zu überarbeiten (z.B. den Avatar) – dass man das unterlässt, lässt für mich nur den Schluss zu, dass die alten Formen direkt weiterverwendet werden können (womit eine Preiserhöhung noch weniger Gerechtfertigt ist) oder ist mir einfach unverständlich…

    • Es sind die alten Master verwendet worden, um die neuen Gussrahmen herzustellen, d.h. durch diesen Schritt fiel die Notwendigkeit einer Überarbeitung weg.
      Eine Rechtfertigung der Preiserhöhung will mir auch nicht einfallen.
      Dabei muss ich zugeben, dass der Guss auf den Bildern schon sehr gut aussieht – nur wird das für mich wie für etwa 95% derjenigen, die ihre Miniaturen bemalen, absolut keinen Unterschied machen. Für diejenigen, die im Top-Bereich malen, mag es hingegen von Vorteil sein.

      • Meines Wissens ist das Material zwar günstiger, aber zumindest beim klassischen Resinguß sind die Arbeitsschritte mehr und die Formen halten weniger lange (womit dann höhere Kosten gerade bei größeren Stückzahlen verbunden sind) + Resin braucht deutlich länger zum Aushärten. GW sind aber auch die ersten, die dann Resinguß in einer ganz anderen Größenordnung betreiben – von daher kann man nur Mutmaßen. Das die Preiserhöhung vorallem andere Gründe hat, steht wohl auf einem anderen Blatt. In der Produktion liegen auch garantiert nicht die Hauptkosten bei GW. Aber das Thema hat ja auch wieder wenig mit dem eigentlichen Thema zu tun.

    • Der universelle Grund für den Preisanstieg bei wegbrechenden Umsätzen ist die Gier der Shareholder einer Aktiengesellschaft. Die wollen halt ihre Prozente, sonst werden die Aktien verkauft. Mit Rohstoffpreisen oder Materialänderungen hat das doch nichts zu tun.

      • Ganz genau. Wenn die Leute genauso viele Zinnminis bzw. jetzt Resinminis kaufen wie vor der Umstellung und Preiserhöhung, dann schießen GWs Gewinne erstmal in die Höhe, weil sie mehrere Kosten einsparen und dazu noch eine Preiserhöhung durchgeführt haben. Selbst wenn jetzt erstmal weniger Leute kaufen steigen die Gewinne auf Grund der eingesparten Kosten.
        Vllt gleicht das ja sogar den WHF Einbruch aus^^

      • Bei Miniwargaming hat sich einer der dortigen Geschäftsführer mal mit dem Thema GW Aktienbericht ausgelassen. Die machen scheinbar nur 1% Gewinn überhaupt und der wird als Dividende ausgeschüttet.

        In den letzten Jahren immer so ~4,5% zum Aktienwerts (zuletzt 20p je Aktie). Ich weiß nicht ob das so ne super Geldanlage ist, aber zusammen mit dem Kursgewinn den die Aktie seit Börsengang gemacht hat dürfte sich das läppern. ABER soviel sehen die Shareholder nicht von den Einnahmen. Und nur wegen diesen Shareholdern gibts das Unternehmen noch und genau wie jeder andere Geld investiert möchten die auch sehen dass es sich für sie rentiert.

        Ohne diese Geldgeber wäre GW wahrscheinlich seit dieser unseligen HdR Lizenz nicht mehr.

      • Das was ich ursprünglich mitbekam mit dem 1% gewinn scheint sich auf die Geschäftsjahre 08 und 07 zu beziehen, wobei 06 auch nicht so der Burner war.

        Ich habe keine Ahnung warum der sich nicht hinsetzten kann, dazu labert noch die ganze Zeit. Ich hab manchmal den Eindruck dass er richtig ausser Atem kommt 😀 . Anyhow, 2010 scheint ein gutes Jahr gewesen zu sein für GW und seit 2007, wo sie einen richtigen Einbruch hatten konnten sie ihre Gewinne auch langsam wieder steigern.

        Jahr Umsatz Gewinn Dividende/Aktie
        2010 126,5m 16m 0,25
        2009 125,7m 7,5m 0,0
        2008 110,3m 1,1m 0,0
        2007 111,5m -2,9m 0,05
        2006 115,2m 3,7m 0,19
        2005 136,6m 13,9m 0,19

        Was die Gier der Shareholder angeht, die letzten Jahre gabs da nur Nullrunden was die Dividende angeht, erst für das 2010er Geschäftsjahr wurden Teile der Gewinne wieder ausgeschüttet.
        Mir gehts hier eher um Erklärung als Verteidigung von GW. Die Firma hat einige Entscheidungen getroffen und vor sich hergeschoben was ihr jetzt im Nachhinein vielleicht nicht gut tut. ABER die Preiserhöhungen darauf abzuschieben dass nur einer den Hals nicht vollkriegen kann, ist zu kurz gedacht.

        Die meisten in der GW-Leitung kommen aus dem Hobby. Und sie wissen dass jede Preiserhöhung es schwieriger macht für Neulinge ins Hobby zu kommen und die Hobbyisten unwilliger werden für GW Werbung zu machen (Mundpropaganda ftw, nicht viele Firmen verlassen sich so darauf wie GW).

  • Ein Gyrokopter aus Kunststoff… endlich! Die Metallflügel zu kleben war immer eine wackelige Arbeit, nach einem Transport dann auch oft schon wieder zu nichte. Auch der Schwarmtyrant (oder was es ist, ich bin da leider nicht so bewandert) profitiert bestimmt vom neuen Material.
    Ich freue mich auf die Finecast Reihe, Zinn fand ich nie sonderlich angenehm zu bemalen. Da platzt ständig die Farbe ab und manche Modelle waren auf Grund ihrer Form unhandlich und schwer.

  • Ich denke, GW hat seine Hausaufgaben gemacht und die neue Resinmischung wird leichter zu bearbeiten sein als Metall und sich beim Abkühlen weniger verformen bzw. Zusammenziehen, wodurch schärfere Abgüsse der Mastermodelle möglich werden. Trotzdem finde ich die Preiserhöhung unverschämt, gerade weil Metallmodelle bei den letzten Preiserhöhungen immer mit dabei waren und sowieso schon extrem teuer waren. Captain Tycho 17,50 Euro anyone? Für mich ist klar was dahinter steckt: GW sieht, dass Leute bereit sind, für Forgeworld-Modelle mehr Geld auszugeben als für vergleichbare Modelle aus dem Hauptsortiment. Also den neuen Werkstoff dazu nutzen, ein Premium-Label einzuführen und die Hand aufzuhalten. Vermutlich wird es funktionieren.

    • Ich glaube nicht, dass es funktionieren wird, zumindest nicht so gut wie GW vermutlich hofft.
      Für ForgeWorld-Modelle wird der höhere Preis bezahlt, weil man damit auch ein Stück Exklusivität bekommt, ein Modell, das nicht jeder hat und das deshalb aus der Masse heraussticht.
      Wenn die ganze Produktion auf Resin umgestellt wird, gibt es diesen imaginären Mehrwert nicht.
      Ob die Vorteile, die dem Material eigen sein sollen (leicher zu verarbeiten und zu bemalen), so groß ausfallen, dass sie bei einem hohen Prozentsatz der Käufer als Rechtfertigung der Preiserhöhung akzeptiert werden, wird man sehen müssen. Meine persönliche Tendenz geht in Reichtung nein.

      • Es gibt sicher genügend Fanboys und Leute, die mit Metall einfach nicht zurecht gekommen sind. Ich finde die Umstellung auch nen sinnvollen Schritt, nur die Preiserhöhung passt mir nicht. Sicher muss GW die Entwicklungskosten wieder reinholen und so wie ich es mitbekommen habe, mussten auch die Gussformen an das neue Material angepasst werden (mehr Gusskanäle, Rahmen etc.).
        Aber dass die Leute am 28. in die GW-Läden strömen und wie die Verrückten die Regale leerkaufen wage ich auch zu bezweifeln.

  • Habe grad gesehen, dass es die Blutritter auch in einer Box geben wird. Hat jemand eine Ahnung, wie die preislich liegen werden? Sind ja jetzt schon jenseits von Gut und Böse. Wenn dann noch der “Citadel Finecast-Bonus” drauf kommt liegen wir dann bei 100Euro, oder wie darf man sich das vorstellen?
    Ich finde gerade einiges aus dem Hause sehr, sehr albern…

    • Dürfte hinkommen.
      Ich finde gerade die Liste nicht, aber der englische Preis für die Blutritter wird um 10 Pfund steigen.

    • So, damit sich jeder seine Meinung bilden kann, die neuen englischen Preise (die gegenwärtigen Preise kann man ja noch auf der Website ansehen und dann vergleichen; kann allerdings sein, dass bei einigen Sachen die Zahl der Miniaturen variiert):
      41-60 COMMANDER DANTE £10.50
      53-60 LOGAN GRIMNAR £14.50
      55-61 THE EMPERORS CHAMPION £9.50
      48-63 SPACE MARINE CHAPLAIN WITH JUMP PACK £10.50
      44-60 DARK ANGELS COMPANY MASTER £10.50
      48-61 SM LIBRARIAN IN TERMINATOR ARMOUR £14.50
      53-61 NJAL STORMCALLER £14.50
      41-61 ASTORATH THE GRIM £12.50
      43-60 ABADDON THE DESPOILER £14.50
      43-61 HURON BLACKHEART £10.50
      50-61 ORK WARBOSS WITH ATTACK SQUIG £14.50
      50-63 ORK BIG MEK £14.50
      50-65 ORK PAINBOY WITH GROT ORDERLY £10.50
      46-61 ELDAR AUTARCH WITH POWER WEAPON £10.50
      46-62 THE AVATAR OF KHAINE £22.50
      46-63 HARLEQUIN DEATH JESTER £10.50
      46-64 HARLEQUIN SHADOWSEER £10.50
      47-61 COMMISSAR YARRICK £10.50
      47-63 IMPERIAL GUARD LORD COMMISSAR £9.50
      51-61 TYRANID ZOANTHROPE £15.50
      51-63 TYRANID TYRANT GUARD £15.50
      51-64 TYRANID HIVE GUARD £15.50
      51-65 TYRANID BROODLORD £15.50
      57-61 BROTHER CAPTAIN STERN £14.50
      57-60 LORD KALDOR DRAIGO £14.50
      57-62 CASTELLAN CROWE £10.50
      57-63 INQUISITOR COTEAZ £10.50
      45-60 DARK ELDAR ARCHON £9.50
      45-64 LELITH HESPERAX £10.50
      45-63 URIEN RAKARTH £10.50
      45-61 DARK ELDAR SUCCUBUS £9.50
      56-60 TAU ETHEREAL WITH HONOUR BLADE £9.50
      83-62 CHAOS EXALTED HERO £9.50
      83-63 CHAOS KHORNE EXALTED HERO £10.50
      86-60 EMPIRE CAPTAIN WITH HAMMER & PISTOL £9.50
      92-60 WOOD ELF HIGHBORN WITH GREAT WEAPON £9.50
      84-60 DWARF LORD WITH HAMMER & SHIELD £9.50
      84-61 DWARF RUNELORD WITH GREAT WEAPON £9.50
      90-60 SKAVEN WARLORD £9.50
      90-61 QUEEK HEADTAKER £10.50
      90-62 DEATHMASTER SNIKCH £10.50
      91-61 VAMPIRE LORD £9.50
      89-60 GRIMGOR IRONHIDE £10.50
      89-62 BLACK ORC BIG BOSS £10.50
      87-60 CARADRYAN £10.50
      85-61 DARK ELF ASSASSIN WITH TWO HAND WEAPONS £9.50
      81-60 MALAGOR THE DARK OMEN £12.50
      10-61 URUK-HAI WITH CROSSBOWS £14.00
      10-62 URUK-HAI BERSERKERS £14.00
      08-61 GOTHMOG (PELENNOR) £20.50
      05-60 ELROND AND GIL-GALAD £15.00
      10-60 SARUMAN AND GRIMA £15.00
      02-60 GANDALF THE WHITE £20.50
      04-60 ARAGORN (THE BLACK GATE) £20.50
      04-62 THEODEN (HELM’S DEEP) £20.50
      04-61 BOROMIR (ITHILIEN) £20.50
      09-60 SULADAN THE SERPENT LORD £20.50
      08-62 THE DARK MARSHAL (RINGWRAITH) £20.50
      05-61 DAIN AND BALIN £15.00
      97-60 SKULLTAKER £14.50
      48-40 MARNEUS CALGAR AND HONOUR GUARD £36.00
      48-41 SPACE MARINE TECHMARINE WITH SERVITORS £25.50
      55-40 BLACK TEMPLARS SWORD BRETHREN SQUAD £25.50
      48-42 SPACE MARINE STERNGUARD VETERAN SQUAD £25.50
      48-43 SPACE MARINE VANGUARD VETERAN SQUAD £25.50
      53-40 CANIS WOLFBORN £30.00
      43-40 NURGLE DAEMON PRINCE £21.50
      43-41 CHAOS SPACE MARINE RAPTORS £25.50
      43-42 DEATH GUARD PLAGUE MARINES £25.50
      50-43 BOSS ZAGSTRUK £14.50
      50-40 GHAZGHKULL THRAKA £22.50
      50-41 ORK TANKBUSTAS £25.50
      50-42 ORK BIG MEK WITH SHOKK ATTACK GUN £23.00
      46-41 ELDAR RANGERS £20.50
      46-42 ELDAR DARK REAPERS £23.00
      46-44 ELDAR STRIKING SCORPIONS £23.00
      46-40 ELDAR FARSEER AND WARLOCKS £20.50
      51-42 TYRANID LICTOR £15.50
      51-40 TYRANID HIVE TYRANT £36.00
      51-41 TYRANID PYROVORE £21.50
      45-40 DARK ELDAR INCUBI £23.00
      45-41 DARK ELDAR MANDRAKES £20.50
      56-40 TAU SNIPER DRONE TEAM £23.00
      83-42 ARCHAON THE EVERCHOSEN £30.00
      83-43 CHAOS LORD ON DAEMONIC MOUNT £22.50
      83-41 CHAOS DRAGON OGRE SHAGGOTH £36.00
      86-41 LUDWIG SCHWARZHELM £22.50
      86-40 KURT HELBORG £22.50
      82-41 THE GREEN KNIGHT £22.50
      82-40 KING LOUEN LEONCOEUR £30.00
      92-42 WOOD ELVES TREE KIN £30.00
      92-40 ORION KING IN THE WOODS £22.50
      92-41 WOOD ELVES TREEMAN £36.00
      84-40 THOREK IRONBROW £36.00
      84-41 DWARF GYROCOPTER £23.00
      84-42 DWARF BOLT THROWER £23.00
      90-40 SKAVEN WARPLOCK JEZZAILS £30.00
      91-40 VAMPIRE COUNTS VARGHULF £21.50
      91-42 COUNT MANNFRED £22.50
      91-41 VAMPIRE COUNTS BLOOD KNIGHTS £61.50
      88-41 KROQ GAR £40.00
      89-44 GOBLIN SPEAR CHUKKA £18.50
      89-43 SAVAGE ORC GREAT SHAMAN ON WAR BOAR £15.50
      89-41 ORC WARBOSS ON WYVERN £40.00
      89-42 GOBLIN ROCK LOBBER £23.00
      89-45 GORBAD IRONCLAW £30.00
      89-40 AZHAG THE SLAUGHTERER £55.00
      85-41 DARK ELVES REAPER BOLT THROWER £18.50
      08-40 THE DARK LORD SAURON £25.50
      08-42 GULAHVAR THE TERROR OF ARNOR £30.00
      08-43 MORDOR TROLL CHIEFTAIN £25.50
      02-40 THE FELLOWSHIP OF THE RING £37.00
      97-42 FLAMERS OF TZEENTCH £15.50

      • Wenn man die Preise in nem Währungsrechner eingibt, kommt bei mir raus, dass die Blutritter statt 80 nur 70 euro kosten würden…und Dante 12 Euro.
        Nicht, dass das irgendetwas ausmachen würde für GW…aber ich meine ja nur. Wenn man das auf die Währung überträgt, sind einige Sachen günstiger.

        Aber wie gesagt, das muss nichts heißen und wird es vermutlich auch nicht. Immerhin reden wir von GW. Ich bin gespannt, ob die Qualität wirklich so gut ist, wie die leute im GW sagen, und ob sie den angeblich erhöhten Preis rechtfertigt.

        Gruß
        Dante

      • Ja, wenn man die Preise mit der Liste aus Spanien vergleicht, sind einige Sachen teurer, andere aber auch gleich teuer geblieben.
        Naja, sofern diese stimmt, natürlich.

        Gut, ich denke, abwarten und Tee trinken. Werd definitv im Hobbyzentrum vorbeischauen und mir die Figuren aus der Nähe ansehen.

        Gruß,

        Dante

  • Also wenn das Material dem von Warmachine/hordes ähnlich ist, dann viel Spaß – das ist nämlich BOCKSTEIF, um es mal salopp auszudrücken und lässt sich zwar ganz gut mit der Feile, mit dem Messer o.Ä. aber relativ schlecht bearbeiten.

    Wenn’s halt wenigstens aweng günstiger wär…

  • Ich persönlich finde es immer interessant das die Leute anführen “Plastik = Leichter zu bemalen”. Bis auf wirkliche Profimaler die die Farbverläufe direkt auf der Miniatur anmischen gibt die Grundierung eher den Ausschlag. Und auch (was gerade für Anfänger interessant ist) das Entfärben gestaltet sich schwierig. Metall kann man einfach in Bremsflüssigkeit tunken. Plastik/Resin? -mir ist da keine gute, praktikable Entfärbungsmöglichkeit bekannt.

    • Ich persönlich bevorzuge bspw. die Zinnminiaturen der Mitte 90er von GW immer noch vielen den Plastikmodelle. Ich sehe das u.a. daran, dass mir die Necromunda Minis deutlich leichter von der Hand gehen als neue Warlord Games 2. Weltkriegstruppen.

      Und Plastik / Resin lässt sich u.a. mit Mellerud PVC Bodenreiniger entfärben.

    • Bei Metallfiguren platzt an den Kanten leicht die Farbe ab, was bei dem neuen Material nicht passieren soll.

  • Lust ist, das GW in den vergangenen Jahren für die unterschiedlichen Preiserhöhungen immer die steigenden Rohstoffpreise angegeben hat.

    Soweit so gut…

    Muss aber dann im umgekehrten Schluß, jetzt wo man vom Metall weggekommen ist, die Preise nicht deutlich fallen anstatt zu steigen?!

    Werden die Finecast Modelle vom Preis gleich bleiben, oder gibt es tatsächlich noch eine Schippe drauf?

    • Wie hier schon mehrfach bestätigt und auch in den News abgedeckt, werden die Preise nochmal abhängig vom Produkt etwa um 10-25% steigen.

  • Hier sind die Europreise der Finecast-Modelle (Namen leider in Spanisch aber man kann es sich zusammenreimen denke ich):

    99800101001 COMANDANTE DANTE € 15,00
    99801464012 SULADAN SERPENT LORD € 26,00
    99800101002 LOGAN GRIMMAR € 20,25
    99801464014 THE DARK MARSHAL € 26,00
    99800101003 PALADIN DEL EMPERADOR € 12,50
    99801465004 DAIN AND BALIN € 20,75
    99800101004 CAPELLAN CON RETRORREACTOR € 15,00
    99809915001 SKULLTAKER € 20,25
    99800101007 SEÑOR COMPAÑÍA ANGEL OSCURO € 15,00
    99810101013 CALGAR & HON. GUARD € 50,00
    99800101009 BIBLIOTECARIO EXTERMINADOR € 20,25
    99810101014 TECHMARINE W.SERVITR € 35,00
    99800101011 NJAL STORMCALLER € 20,25
    99810101015 B.T SWORD BRETHREN € 35,00
    99800101012 ASTORATH EL SINIESTRO € 17,50
    99810101016 STERNGUARD VETERANS € 35,00
    99800102001 ABADDON € 20,25
    99810101017 VANGUARD VETS SQUAD € 35,00
    99800102003 HURON BLACKHEART € 15,00
    99810101019 CANIS WOLFBORN € 39,00
    99800103002 KAUDILLO CON GARRAPATO ATAQUE € 20,25
    99810102004 NURGLE DAEMON PRINCE € 30,00
    99800103003 MEKANIKO ORKO € 20,25
    99810102005 CSM RAPTORS € 35,00
    99800103005 MATAZANOZ € 15,00
    99810102007 DEATH GUARD MARINES € 35,00
    99800104003 AUTARCA CON ESPADA ENERGIA € 15,00
    99810103006 BOSS ZAGSTRUK € 20,25
    99800104004 AVATAR DE KHAINE € 30,00
    99810103008 GHAZGHKULL THRAKA € 30,00
    99800104014 BUFON DE MUERTE € 15,00
    99810103009 ORK TANKBUSTAS € 35,00
    99800104015 VIDENTE DE SOMBRAS € 15,00
    99810103010 MEK W. SHOKK GUN € 32,50
    99800105001 COMISARIO YARRICK € 15,00
    99810104005 ELDAR RANGERS € 26,00
    99800105003 COMISARIO GUARDIA IMPERIAL € 12,50
    99810104006 ELDAR DARK REAPERS € 28,00
    99800106001 ZOANTROPO € 20,75
    99810104007 STRIKING SCORPIONS € 28,00
    99800106002 GUARDIA TIRANIDA € 20,75
    99810104012 FARSEER & WARLOCKS € 26,00
    99800106005 GUARDIA DE ENJAMBRE € 20,75
    99810106003 TYRANID LICTOR € 20,75
    99800106009 LIDER DE LA PROGENIE € 20,75
    99810106007 TYRANID HIVE TYRANT € 50,00
    99800107001 HERMANO CAPITAN STERN € 20,25
    99810106008 TYRANID PYROVORE € 30,00
    99800107002 LORD KALDOR DRAIGO € 20,25
    99810112005 INCUBOS ELDAR OSCURO € 28,00
    99800107003 CASTELLANO CROWE € 15,00
    99810112006 MANDRAGORAS ELDAR OSCURO € 26,00
    99800107005 INQUISIDOR COTEAZ € 15,00
    99810113001 EQUIPO DE DRONES FRANCOTIRADOR € 32,50
    99800112001 ARCONTE ELDAR OSCURO € 12,50
    99810201003 ARCHAON SEÑOR FIN TIEMPOS € 39,00
    99800112002 LELITH HESPERAX € 15,00
    99810201005 SEÑOR CAOS MONTURA DEMONIACA € 30,00
    99800112003 URIEN RAKARTH € 15,00
    99810201006 OGRO DRAGON SHAGGOTH € 50,00
    99800112004 SUCUBUS ELDAR OSCURO € 12,50
    99810202002 LUDWIG SCHWARZHELM € 30,00
    99800113002 ETEREO TAU CON LANZA DESAFIOS € 12,50
    99810202003 KURT HELBORG € 30,00
    99800201001 PALADIN DEL CAOS € 12,50
    99810203001 EL CABALLERO VERDE € 30,00
    99800201002 PALADIN DE KHORNE € 15,00
    99810203002 REY LOUEN LEONCOEUR € 39,00
    99800202001 CAPITAN CON MARTILLO € 12,50
    99810204003 ARBOREO ELFO SILVANO € 39,00
    99800204001 NOBLE ELFO SILV ARMA DOS MANOS € 12,50
    99810204004 ORION REY DE LOS BOSQUES € 30,00
    99800205001 SEÑOR ENANOS CON MARTILLO € 12,50
    99810204005 HOMBRE ARBOL ELFO SILVANO € 50,00
    99800205002 SEÑOR DE LAS RUNAS ENANO € 12,50
    99810205004 THOREK CEJOHIERRO € 45,50
    99800206001 SEÑOR DE LA GUERRA SKAVEN € 12,50
    99810205005 GIROCOPTERO ENANO € 32,50
    99800206005 QUEEK COLECCIONISTA DE CABEZAS € 15,00
    99810205006 LANZAVIROTES ENANO € 32,50
    99800206006 MAESTRO DE LA MUERTE SNIKCH € 15,00
    99810206002 JEZZAIL SKAVEN € 39,00
    99800207002 SEÑOR DE LOS VAMPIROS € 12,50
    99810207004 VARGHULF € 30,00
    99800209002 GRIMGOR IRONHIDE € 15,00
    99810207005 MANNFRED VON CARSTEIN € 30,00
    99800209003 GRAN JEFE ORCO NEGRO € 15,00
    99810207006 CABALLEROS SANGRIENTOS € 80,00
    99800210001 CARADRYAN HEROE GUARDIA FENIX € 15,00
    99810208004 KROQ-GAR € 52,00
    99800212004 ASESINO E OSCUR ARMA DOS MANOS € 12,50
    99810209001 LANZAPINCHOZ GOBLIN € 23,50
    99800216001 MALAGOR EL PROFETA OSCURO € 17,50
    99810209004 CHAMAN ORCO EN JABALI € 21,50
    99801462001 URUK-HAI CON BALLESTA € 18,25
    99810209006 KAUDILLO EN SERPIENTE ALADA € 52,00
    99801462002 URUK-HAI FANATICOS € 18,25
    99810209007 LANZAPIEDROZ GOBLIN € 32,50
    99801462007 GOTHMOG (PELENNOR) € 26,00
    99810209008 GORBAD GARRA’IERRO € 39,00
    99801463001 ELROND Y GIL-GALAD € 20,75
    99810209009 AZHAG EL CARNICERO € 71,50
    99801464004 SARUMAN Y GRIMA € 20,75
    99810212001 LANZAVIROTES DESTRIPADOR E O € 23,50
    99801464005 GANDALF EL BLANCO € 26,00
    99811466002 SAURON EL SEÑOR OSCURO € 32,50
    99801464006 ARAGORN (LA PUERTA NEGRA) € 26,00
    99811466003 GULAHVAR € 41,00
    99801464007 THEODEN (EL ABISMO DE HELM) € 26,00
    99811499003 JEFE TROLL DE MORDOR € 32,50
    99801464011 BOROMIR (ITHILIEN) € 26,00
    99811499005 COMPAÑÍA DEL ANILLO € 50,00
    99819915003 INCINERADORES DE TZEENTCH € 19,50

    • Azhag 71,50? Nicht schlecht Herr Specht…….ich fand die aktuellen 65,- schon gut an der “Oberkante”………

  • Ich denke, mit dem neuen Material tut GW allen Spielern einen großen Gefallen. Die Miniaturen sind leichter und ich denke auch, die Farbe wird besser halten. Zudem kommmt einfach, dass die Teile viel besser halten werden als bei den Zinnmonstern. Wenn die dann auch noch schärfere Kanten wie die Zinnfiguren haben, lassen sie sich dann (M.m.n.) auch besser bemalen als die Plastikfiguren.

    Dem Maler wirds wahrscheinlich egal sein, ob Zinn oder Resin, dem Spieler nicht und er wird nun auch kräftiger in die Tasche greifen müssen um die von GW propagierten Armeegrößen aufzustellen. Und für manche der Figuren solch einen Preis zu verlangen, finde ich eh einfach nur albern.
    Wenn man dann so sieht, was manche Leute ihren Figuren antun, fragt man sich eh, warum die so eine hohe Qualität haben müssen (was ich da schon manchmal bei E+++ an Zinnfiguren bekommen habe, da gruselts mich sehr).

    Aber im Endeffekt werden es die Leute kaufen, ungeachtet der Preise, weil es ist ja immerhin WARHAMMER.

    • Was mir da noch einfällt, ich habe es trotz Mellerud noch nicht geschafft ein Plastikfigur vernünftig zu entfärben, Zinn geht sehr gut, vielleich will GW ja auch das vermeiden….(grübel….Verschwörungstheorie?).

      • Ich nutze kleine Messingdrahtbürsten ausm Baumarkt (1,99 im Dreierpack mit 1 Kunsstoff und 1 Stahldrahtbürste (die auf keinen Fall für Plastikminis verwenden) – die sind etwas größer als normale Zahnbürsten. Damit erreicht man fast alle Stellen; und die wenigen Bereiche arbeite ich mit nem Zahnstocher nach (gelegentlich “anspitzen”)

        Mal Brennspiritus probiert? Wesentlich günstiger als Mellerud, wenn auch nicht ganz so effektiv…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen