von Dennis | 08.07.2011 | eingestellt unter: Herr der Ringe, Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

Games Day: Prämiensystem für Einkäufe

Auf dem Games Day Spanien gab es ein Prämiensystem für Einkäufe auf dem Games Day, welches unter anderem Wiederholungswürfe verfügbar macht.

Games Workshop - Games Day Spain

Das obige Plakat stammt vom spanischen Games Day und bedeutet übersetzt auf deutsch soviel wie;

Ab einem Kauf von 100,00 EUR erhälst du einen Wiederholungswurf in einem GW Ladenlokal. Bei 150 EUR erhälst du kostenlosen Versand (etwas eigen, da Games Workshop ab 15 EUR sowieso keine Versandkosten verlangt). Für Einkäufe im Wert von 200 EUR, muss man bei der Forge World Schlange nicht mehr warten und für ganze 250 EUR darf man auf einem offiziellen Games Workshop Turnier einen Würfelwurf wiederholen.

Es könnte sich um einen Scherz handeln, es könnte aber auch ernst sein und in der Form sogar auf dem deutschen Games Day Einzug finden. Warten wir ab.

Quelle: Bolter & Chainsword

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Forgeworld: Bilder vom Open Day

16.07.201812
  • Herr der Ringe

Forge World: Goblin Söldner

09.06.20186
  • Herr der Ringe
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Vorschau von der UK Games Expo

02.06.201833

Kommentare

  • Also im GW Store find ich noch ok, da gibts eher selten Spiele mit Auswirkungen, aber auf einem teurem TURNIER hat sowas auch auf 10km Entfernung nichts zu suchen!!

  • Also ich bin der meinung, dass das schon alles ernstgemeint ist, ich habe hier auch noch 2 „Strategische Bonuskarten“, die ich bei GW Events nuzen kann, aber dürfte echt bescheiden sein, wenn man im GT Finale ist und dann der Gegner mit 10 ReRolls ankommt. ^^

  • @SiamTiger
    [Ironie an] das macht ihr doch absichtlich, immer dieses GW-News um kurz zu testen wie gut die Community den Brueckenkopf besucht. [ironie aus] Und verdammt es klappt eine Info und wir alle schlagen virtuelle Purzelbäume

  • Sollen lieber richtigen Rabat geben, da man den größten Teil (bis auch Forgew World) auch in einem GW-Laden kaufen kann. So ab 50 Euro 5% und ab 100 Euro 10%, dann würde ich dass ganze nicht so lächerlich und dumm empfinden, wie ich es gerade tue.

  • Oh mein Gott! Mir ist das total Wurscht. Einige tun hier immer so als sei GW eine Art Gesetzgeber, an dessen Neuerungen man sich halten muss. Von mir aus können sie auch magische Gegenstände oder andere neue Regeln in Blistern verkaufen.

    • Viele sehen es aber leider so. Uns sind auch Fragen gestellt worden, ob sie ihre Space Marines auch in anderen Farben wie auf der Box bemalen dürfen oder ob man unbedingt Citadel Farben benutzen muss. Daran erkennst du, wie tief in den Köpfen GW mancherorts ist.

      • Sorry, aber das seh ich eher als Beweis für die Denkfaulheit mancher Tabletopper. Im White Dwarf den Codizes und Armeebüchern, eigentlich allen GW-Veröffentlichungen werden alternative Malweisen und Umbauten präsentiert und ausdrücklich gefördert. Und bei den Space Marines wird immer mit der tollen Möglichkeit geworben, seinen eigenen Orden zu kreieren. Wer das alles übersieht/überhört, der will in Wahrheit auch garnicht kreativ loslegen.

      • naja ich hab mich neulich noch mit nem kumpel drüber unterhalten…es ist ja so dass viele von games orkshop an dieses hobby herrangeführt werden….und so setzt sich solch ein mist in den Köpfen der Leute fest…. wie wurden bei unserem kings Of War Turnir auch gefragt ob es ok ist Modelle anderer Hersteller zu verwenden….obwohl es in den Regeln steht…..
        Die Spieler werden dazu herranerzogen und „schlucken“ diese Informationen auch zu gerne
        ich persönlich kann nur mit dem Kopf schütteln wie sich einige bereitwillig verarschen lassen….oder halt wie viel sich einige bieten lassen….
        Sicher wird bei Space marines erwähnt man könne seinen eigenen Orden erstellen..dennoch war ich schon mehrfach anwesend und konnte beobachten wie GW Mittarbeiter jüngeren spielern farben etc aufgeschwatzt haben die sie eigentlich nicht brauchen….. und hey nen 12 oder 13 jähriger glaubt den ganzen Blödsinn halt…. dann isser irgendwann 19 und die Mentalität sitzt !

      • oh und nen Arm oder nen kopf tauschen iss kein umbau !!! insofern steht da schon seit Jahren nix mehr im WD oder den Codices

      • @kleiner zorn:
        Hmm da habe ich zumindest bezüglich der Farben andere Erfahrungen(in meinem GW) gemacht. Ist anscheinend nicht überall so.

  • ^^lol^^

    war der Spanische Games Day am 1. april?^^

    „Für Einkäufe im Wert von 200 EUR, muss man bei der Forge World Schlange nicht mehr warten“

    Wenn ich schon 200 Euro los bin,
    muss ich aber auch nicht mehr zu Forge World^^

    • Wahrscheinlich reicht es wenn du denen sagst das du bei Forgeworld für 200€ insgesamt einkaufen willst.
      Wenn du dann nur für 195€ einkaufst wirst du aber des Games Day verwiesen 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück