von Dennis | 09.04.2011 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Eldar Phantom Titan

Es ist soweit, der Eldar Phantom Titan kann vorbestellt werden.

Forge World - Eldar Phantom TitanForge World - Eldar Phantom TitanForge World - Eldar Phantom Titan

Beachtet das der Phantom Titan ohne Waffenarme ausgeliefert wird, diese müssen separat geordert werden.

Forge World - Eldar Phantom Titan Distorsion Cannon Forge World - Eldar Phantom Titan Pulsar

Das Modell wird ab dem 26. April versendet.

In Deutschland können Forge World Produkte unter anderem über unseren Partner Tinbitz und Fantasy Warehouse bezogen werden.

Link: Forge World

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Weitere Neuheiten für Anhänger des Nurgle

13.01.201812
  • Warhammer 40.000

Forge World: Space Wolves Legion Praetor

09.01.201811
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Custodes und Thousand Sons

07.01.201842

Kommentare

  • Oh Mann,
    Kranke Scheiße das hier!

    Der gefällt mir mal richtig gut. Ich würde mir den zwar nicht holen und bemalen wollte ich den auch nicht, aber es ist einfach ein schönes und imposantes Modell. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    Gruß

    Lukas

  • Ein sehr gelungenes Modell. Die ganze Pose sagt: “Mit Euch imperialen Titanen wisch ich den Boden!” Im Gegensatz zu den wuchtigen Titanen wirkt der hier elegant und filigran.

  • Ich glaub ich bin verliebt! Preis mit Armee 100£ mehr. Aber geht trotzdem noch für das Baby. Leider gibt’s die Titan Close Combat weapon noch nicht daher muss der gute wohl noch warten.

  • Also ich kann mir nicht helfen. So schön das Modell auch aussieht, ich finde es viel zu groß. Ja, es ist ein Titan, aber mal im Ernst: Die Schnittmenge derer, die sich das Modell 1.) Leisten 2.) Lagern und möglicherweise Transportieren und 3.) Spiele in einer größe Spielen, wo man sowas einsetzen kann, ist ja wohl verschwindend gering. Was muss ich dem entgegenstellen? 30 Baneblades? Der Sinn für diese Modelle geht mir irgendwie ab. Ist so ein “Wenn wir mal 200.000 Punkte Apokalypse spielen” oder “Wenn ich auf dem GD mal angeben will – als de Obernerd”-Modell ohne wirklich Sinn in der 28mm Warhammer 40k Relation. Ein kleiner Scouttitan ist schön und das Zentrum einer Armee, etwas was man sich kauft, wenn die Armee einen schönen Abschluss kauft, aber die Dinger… Naja, wer Geld zuviel hat… Das Design ist toll, drei Nummern kleiner hätte ich es vielleicht gekauft, aber so ist es irgendwie nix für mich.

    • also ich weis nja nich was für apo spiele du spielst;-) also bei uns sinds 40.000 pro seite bei 8 spielern und ich selbst stelle einen reaver und die erfahrung zeigt das eine äquivalente “normale” armmee effektiver ist. Jedenfalls wenn es sich um Imps, Eldar, Chaos oder tau ist. ich meine den phantom holt man ja schon mit MKs runter

      • man sollte die ja auch kaufen/benutzen weil man die klasse findet und nich weil se spielerisch die dicken reisser sind
        Forgeworld vertickert nunmal professionelle Modelle und nicht ” Spielzeug” wie die normalen GW produkte

  • Nett,also so einer wird definitiv den Weg in meine Sammlung finden,mal sehen vielleicht im Dezember

    • Wird auch in meine Sammlung. Neben meinen 2 “kleinen” Titanen macht der sicher was her. Wird aber sicher noch bis sep/dez dauern.
      Bin aber echt gespannt ob/wann die NK kommt. Hoffe auf ein schwert^^

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen